Drucken Redaktion Startseite

Turf National - News

17.05.2019
Da wurde es voll bei der Siegerehrung: Baccara Rose mit Bayarsaikhan Ganbat und den zahlreichen Besitzern nach dem Sieg im Ausgleich II in Hannover. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDa wurde es voll bei der Siegerehrung: Baccara Rose mit Bayarsaikhan Ganbat und den zahlreichen Besitzern nach dem Sieg im Ausgleich II in Hannover. www.galoppfoto.de - Frank SorgeSorgten für die Überraschung: Baccara Rose und Bayarsaikhan Ganbat gewinnen das Hauptrennen auf der Neuen Bult für die Galoppgemeinschaft Bad Harzburg. www.galoppfoto.de - Frank SorgeSorgten für die Überraschung: Baccara Rose und Bayarsaikhan Ganbat gewinnen das Hauptrennen auf der Neuen Bult für die Galoppgemeinschaft Bad Harzburg. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Unter dem Motto "White Picnic at the Races" stand der heutige dritte Saisonrenntag des Hannoverschen Rennvereins auf der Neuen Bult, der mit 4.200 Zuschauern ausgezeichnet besucht war. Nicht nur vom Publikum wurde der Renntag gut angenommen, auch die Sponsoren und ihre Gäste waren in den VIP-Bereichen allerbester Stimmung. 

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Ergebnissen inkl. den Videos unter "Renndetails": Klick!

weiterlesen »
17.05.2019
Ausgabe 568 vom Freitag, 17.05.2019

Der deutsche Turf-Kalender ist gut gefüllt, gleich fünf Rennveranstaltungen stehen in den nächsten Tagen an. Mit dem 34. Mehl-Mülhens- Rennen gibt es in Köln das sportliche Highlight mit internationalem Flair, denn Pferde und Reiter aus gleich vier Nationen sind am Start. 

Freitag, 17.05., Hannover mit zehn Rennen und dem Motto "White Picnic at the Races“

weiterlesen »
16.05.2019

Köln wird am Sonntag zum Mekka der internationalen Galopperwelt. Weltklasse-Jockeys wie der Engländer Jamie Spencer, die Iren Oisin Murphy und Joe Fanning oder der aus Frankreich stammende Gerald Mossé geben sich beim 34. Mehl-Mülhens-Rennen (Gr. II, Distanz 1.600m, Dotierung 153.000 Euro) die Klinke in die Hand.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

weiterlesen »
16.05.2019

Nach einem gelungenen Auftakt am 1. Mai mit tollem Besuch und bester Stimmung nimmt die Galopprennbahn in München-Riem an diesem Sonntag ab 13:00 Uhr den zweiten Renntag der Saison in Angriff.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

Auf dem Programm steht der Allianz Familien- und Oldtimer-Renntag und damit ist bereits vieles im Titel verraten.

weiterlesen »
15.05.2019

Mit 104 Startern hat der Hannoversche Rennverein für seinen Motto-Renntag "White Picnic at the Races“ ein ausgezeichnetes Nennungsergebnis erzielt. Bult-Fans erleben am Freitag, 17. Mai (ab 16 Uhr) zehn klasse besetzte Galopprennen. Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

weiterlesen »
12.05.2019
Irisches Doppel im Oleander-Rennen: Der 33,2:1-Außenseiter Raa Atoll und Jozef Bojko überraschen im "Berlin-Marathon" über 3.200m und hängen den 1,5:1-Favoriten Thomas Hobson klar ab. www.galoppfoto.de - Sabine BroseIrisches Doppel im Oleander-Rennen: Der 33,2:1-Außenseiter Raa Atoll und Jozef Bojko überraschen im "Berlin-Marathon" über 3.200m und hängen den 1,5:1-Favoriten Thomas Hobson klar ab. www.galoppfoto.de - Sabine BroseSo macht Sponsorship Spaß: Raa Atoll mit Jozef Bojko und dem Besitzer und Sponsoren des Rennens, Luke Comer, nach dem Sieg im Comer Group International 48. Oleander-Rennen. www.galoppfoto.de - Frank SorgeSo macht Sponsorship Spaß: Raa Atoll mit Jozef Bojko und dem Besitzer und Sponsoren des Rennens, Luke Comer, nach dem Sieg im Comer Group International 48. Oleander-Rennen. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Gewaltige Überraschung im „Berlin-Marathon“ der Galopper am Sonntag auf der Rennbahn in Berlin-Hoppegarten: Für Sponsor Luke Comer (Trainer und Besitzer in Irland) gewann der vierjährige Hengst Raa Atoll unter dem in Deutschland tätigen Jockey Jozef Bojko das Comer Group International 48. Oleander-Rennen (Gruppe III, Distanz 3.200m, Dotierung 100.000 Euro, beim Klick auf den Renntitel gibt es das komplette Ergebnis inkl. Video!). Im bedeutendsten Langstrecken-Rennen hierzulande wehrte der 33,2:1-Außenseiter in leichter Manier die Angriffe des heißen 1,5:1-Favoriten Thomas Hobson ab.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Ergebnissen: Klick!

weiterlesen »
11.05.2019

Überraschender Sieg, umso größere Freude: Michael "Miki" Cadeddu auf Mc Queen nach Sieg im Hoppegartener Sprint-Cup. www.galoppfoto.de - Frank SorgeÜberraschender Sieg, umso größere Freude: Michael "Miki" Cadeddu auf Mc Queen nach Sieg im Hoppegartener Sprint-Cup. www.galoppfoto.de - Frank SorgeBei grauem, aber weitgehend trockenem Wetter kamen 3.118 Besucher zum Start des zweitägigen Green Meetings auf die Rennbahn Hoppegarten. Nachdem am morgigen Muttertag ein internationales Zwölferfeld im besten deutschen Marathonrennen für Preisgelder von 100.000 Euro an den Start geht, sah man im heutigen Hauptrennen, dem Hoppegartener Sprint-Cup (Rennpreise von 25.000 Euro) über die 1.200 Meter-Distanz der Geraden Bahn die komplette deutsche Sprintelite am Start. Am Ende war der siebenjährige Wallach Mc Queen unter Michael Cadeddu mit einer dreiviertel Länge in Front.

Hier geht es zum kompletten Renntag inkl. aller Rennen, Ergebnisse, Fotos und Videos: Klick!

weiterlesen »
10.05.2019
Ausgabe 567 vom Freitag, 10.05.2019

Hoppegarten lädt zu einem Doppel-Renntag ein: Das Oleander-Rennen im letzten Jahr mit dem späteren Sieger Sound Check mit Andrasch Starke in rot-weiß noch mitten im Pulk. www.galoppfoto.de - Frank SorgeHoppegarten lädt zu einem Doppel-Renntag ein: Das Oleander-Rennen im letzten Jahr mit dem späteren Sieger Sound Check mit Andrasch Starke in rot-weiß noch mitten im Pulk. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDie Turf-Vorschau des nächsten Wochenendes ist auf eine einzige Rennbahn fokusiert, allerdings trumpft die gleich mit einem Doppel-Renntag auf. In Hoppegarten geht es zweimal um "Black-Type", also um wichtige Rennen, aber ansonsten dominiert die Farbe grün beim „Irish Race Day“ am Sonntag, bei dem die ersten 500 Gäste die Chance auf einen grünen Hut haben! Wer auch sonst ganz in grün kommt, kann beim Eintritt 5,- Euro sparen. Hier nun die sportlichen Details. 

Samstag, 11.05., Hoppegarten mit dem Hoppegartener Sprint-Cup, L.

weiterlesen »
09.05.2019

Höhepunkt des Doppelrenntags auf der Rennbahn Berlin-Hoppegarten am kommenden Samstag und Sonntag (11. und 12. Mai 2019, Start 1. Rennen jeweils 14:00 Uhr) ist der „Irish Race Day“ mit dem Comer Group International 48. Oleander-Rennen (Gruppe II, 100.000 Euro Rennpreise, 3.200 Meter). Beim „Real Estate Race Day“ am Samstag ist der Fokus bei der Distanz auf dem anderen Extrem - der Hoppegartener Sprint-Cup (Listenrennen, 25.000 Euro Rennpreise, 1.200 Meter Gerade Bahn).

Hier geht es zu weiteren Infos mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos - Samstags-Renntag: Klick! und Sonntags-Renntag: Klick!'

weiterlesen »
05.05.2019

Die Marseillaise ertönte bei der Siegerehrung in Köln-Weidenpesch. Zuvor hatte der 39:10 Favorit French King aus dem Rennstall von Trainer Henri-Alex Pantall (Beaupreau) am Sonntag den mit 70.000 Euro dotierten Carl Jaspers Preis (vormals Gerling-Preis), Gruppe II-Rennen, den ersten Lauf der German Racing Champions League gewonnen. Mit dem französischen Weltklassejockey Olivier Peslier (46) im Sattel setzte sich der vier Jahre alte Hengst in einer Kampfankunft gegen Be My Sheriff (Filip Minarik) und Windstoß (Adrie de Vries) durch und empfahl sich damit für weitere Grand Prix-Aufgaben.  

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Ergebnissen und Videos unter "Renndetails": Klick!

weiterlesen »