Drucken Redaktion Startseite

Turf National - News

20.09.2019
Ausgabe 586 vom Freitag, 20.09.2019

xxx

Köln am Sonntag, 22. September 2019, 10. Renntag, Beginn 13:30 Uhr

Zwei Derbysieger, ein Superstar aus England oder wird ein ganz anderer im 57. Preis von Europa die Nase vorn haben? Neben dem Gr. I-Rennen als Höhepunkt wartet Köln mit acht weiteren Rennen auf, darunter mit dem Kölner Stutenpreis auch noch ein kopfstark besetztes Listenrennen, in dem xx heimische Starter versuchen werden, den Sieg im Lande zu halten.

weiterlesen »
17.09.2019

Am Sonntag spielt Köln wieder in der Champions League der Galopper. Mit dem 57. Preis von Europa steigt der Saisonhöhepunkt in der Dom-Metropole an. Dabei sind nach dem letzten Streichungstermin noch 10 Pferde im Aufgebot und es zeichnet sich ein echtes Spitzenrennen ab. Mit dem aktuellen Derbysieger Laccario (Eduardo Pedroza) und der Spitzenstute Donjah (Lukas Delozier), im Training beim Kölner Trainer Henk Grewe, dem aktuell alles zu gelingen scheint, erneuern zwei deutsche Hoffnungsträger ihr Duell aus dem Großen Preis von Baden, als sie die Plätze zwei und drei belegten. Trainer Markus Klug (Rath-Heumar) plant mit Weltstar, dem Derby-Triumphator aus dem Jahr 2018, den Preis von Europa-Coup.

weiterlesen »
13.09.2019
Ausgabe 585 vom Freitag, 13.09.2019

Gleich drei Rennveranstaltungen gibt es am Sonntag, wobei Dortmund mit dem RaceBets - 135. Deutschem St. Leger das einzige Gruppe-Rennen des Wochenendes zu bieten hat. Hannover lockt mit einem Internationalen Listenrennen, das diesen Status wahrlich verdient, und punktet zudem mit einem besonders üppigen Rahmenprogramm für die ganze Familie. Der dritte Veranstalter am Sonntag ist Billigheim. Eröffnet wird das Turf-Programm bereits am Samstag von Hoppegarten

Hoppegarten am Samstag, 14. September 2019, 9. Renntag, Beginn 13:30 Uhr

Das war nach dem 4. Sieg und die Serie geht weiter: Mockingjay mit Besitzerin Steffi Schröder und Ehemann Karsten (links) nach dem Hamburger Treffer. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDas war nach dem 4. Sieg und die Serie geht weiter: Mockingjay mit Besitzerin Steffi Schröder und Ehemann Karsten (links) nach dem Hamburger Treffer. www.galoppfoto.de - Frank SorgeMacht Steffi Schröders Wallach in Hoppegartener Herbst-Ausgleich das halbe Dutzend voll: Mockingjay (Mitte) mit Bauyrzhan Murzabayev gewinnt in Düsseldorf, Sieg Nummer 5 in Reihe in 2019. www.galoppfoto.de - Sandra ScherningMacht Steffi Schröders Wallach in Hoppegartener Herbst-Ausgleich das halbe Dutzend voll: Mockingjay (Mitte) mit Bauyrzhan Murzabayev gewinnt in Düsseldorf, Sieg Nummer 5 in Reihe in 2019. www.galoppfoto.de - Sandra ScherningDer "Brandenburg-Renntag" in Hoppegarten steht mit einem großen Rahmenprogramm ganz im Zeichen eines Familienfestes. Auf dem Geläuf kämpfen insgesamt 80 Starter in acht Rennen um den Sieg. Das Highlight bildet der Hoppegartener Herbst-Ausgleich über 1.800 Meter. Der mit 22.500 Euro dotierte Ausgleich I steht als 7. Rennen im Programm (Start: 17:20 Uhr). 

weiterlesen »
12.09.2019

Kommt mit frischer Form aus Baden-Baden: Lukas Delozier lobt Euro Power nach dem Sieg im Wettstar Steher-Cup. www.galoppfoto.de - Sabine BroseKommt mit frischer Form aus Baden-Baden: Lukas Delozier lobt Euro Power nach dem Sieg im Wettstar Steher-Cup. www.galoppfoto.de - Sabine BroseDer sportliche Höhepunkt des Jahres auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel ist auf große Resonanz gestoßen: Im RaceBets 135. Deutsches St. Leger (Gr. III, 2.800m, 55.000 Euro, Start 16:50 Uhr) läuft am Sonntag, 15. September, die Maximalzahl von 14 Startern mit starken internationalen Gästen. Weitere Highlights der insgesamt neun Rennen sind der Preis der Herbstauktionn - BBAG Auktionsrennen Dortmund (Kat. C. 1.400m, 52.000 Euro Start 14:35 Uhr) für 2-jährige Stuten und der Dortmunder Super-Sprinter Cup. Der erste Start erfolgt um 13:30 Uhr, wer ein Gewinnerticket (50 Euro Wettgutschein) kauft, hat freien Eintritt. Für die kleinen Gäste gibt es ein kostenloses Ponyreiten. 

weiterlesen »
12.09.2019

Sorgte im Preis der BBAG-Jährlingsauktion in Baden-Baden als 51.8:1-Außenseiterin für die Sensation: Jetzt startet das Duo Queen Josephine/Wladimir Panov im Kurd v. Lenthe-Erinnerungsrennen - BBAG Auktionsrennen. www.galoppfoto.de - Sarah BauerSorgte im Preis der BBAG-Jährlingsauktion in Baden-Baden als 51.8:1-Außenseiterin für die Sensation: Jetzt startet das Duo Queen Josephine/Wladimir Panov im Kurd v. Lenthe-Erinnerungsrennen - BBAG Auktionsrennen. www.galoppfoto.de - Sarah BauerMit 95 Startern in zehn Rennen, einem großen Bauernmarkt, Vorführungen und Aktionen, bietet die Neue Bult am kommenden Sonntag, 15. September, Beginn 12:15 Uhr, ein sehenswertes Galopp- und ein erlebnisreiches Ausflugsprogramm für die ganze Familie. An diesem "Renntag der Landwirtschaft" ist der Große Preis der Metallbau Burckhardt Metall Glas GmbH" (Listenrennen, 1.600, 25.000 Euro, 1600 Meter, Start 15:25 Uhr ) für dreijährige und ältere Stuten das sportliche Highlight.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, PFerden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

weiterlesen »
12.09.2019

Das war nach dem 4. Sieg und die Serie geht weiter: Mockingjay mit Besitzerin Steffi Schröder und Ehemann Karsten (links) nach dem Hamburger Treffer. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDas war nach dem 4. Sieg und die Serie geht weiter: Mockingjay mit Besitzerin Steffi Schröder und Ehemann Karsten (links) nach dem Hamburger Treffer. www.galoppfoto.de - Frank SorgeMacht Steffi Schröders Wallach in Hoppegartener Herbst-Ausgleich das halbe Dutzend voll: Mockingjay (Mitte) mit Bauyrzhan Murzabayev gewinnt in Düsseldorf, Sieg Nummer 5 in Reihe in 2019. www.galoppfoto.de - Sandra ScherningMacht Steffi Schröders Wallach in Hoppegartener Herbst-Ausgleich das halbe Dutzend voll: Mockingjay (Mitte) mit Bauyrzhan Murzabayev gewinnt in Düsseldorf, Sieg Nummer 5 in Reihe in 2019. www.galoppfoto.de - Sandra ScherningZum Brandenburg-Renntag – das große Familienfest am Samstag, 14. September, soll sich das Wetter mit 20 Grad und Sonne wieder von seiner besten Seite zeigen: Auf der Picknickdecke oder im Biergarten sitzen, interessante Leute beobachten, am Führring den Sieger austüfteln, den SpitzenJockeys wie Eduardo Pedroza, Filip Minarik oder Bauyrzhan Murzabayev zujubeln und dann den Gewinn abholen – so macht Brandenburg im Spätsommer richtig Spaß.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

weiterlesen »
06.09.2019

Wonderful Moon wurde mit einem Kurs von 1.3:1 am Toto hochgehandelt: Der Sea The Moon-Sohn reiht sich in die große Riege der Zweijährigen-Riege im Stall von Trainer Henk Grewe ein. Foto: Dr. Jens FuchsWonderful Moon wurde mit einem Kurs von 1.3:1 am Toto hochgehandelt: Der Sea The Moon-Sohn reiht sich in die große Riege der Zweijährigen-Riege im Stall von Trainer Henk Grewe ein. Foto: Dr. Jens FuchsErstmals öffneten sich im Weidenpescher Park an einem Freitagabend die Tore zu einem Galopp- und Fußball-Programm mit Stargast Oliver Kahn. Als besonderes Highlight stand vor 7.000 Zuschauern eine Autogrammstunde mit „dem Titan“ auf dem Programm, bei der sich zahlreiche Fans ihre persönlichen Autogramme und Selfies mit ihrem Idol sichern konnten. Außerdem fand eine Interviewrunde mit dem langjährigen Nationaltorhüter statt, der natürlich auch im Tipico Renntag Preis, dem Hauptrennen des Tages, die Ehrenpreise an das Gewinner-Team übergab. Es siegte Yeah Cool unter Jockey Fabian Xaver Weißmeier für Trainer John Smith aus den Niederlanden.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Ergebnissen inkl. Video: Klick!

weiterlesen »
06.09.2019
Ausgabe 584 vom Freitag, 06.09.2019

Die Große Woche 2019 in Baden-Baden ist Geschichte. Am kommenden Wochenende gibt es drei Renntage: Am Freitag in Köln und am Sonntag in Düsseldorf und München, ein geplanter vierter in Lebach wurde wegen des Zustands des Geläufs abgesagt, dazu s. auch die Pressemitteilung: Klick!

Freitag, 06. September 2019, Köln, 9. Renntag, Beginn: 15:30 Uhr

weiterlesen »
05.09.2019

Beim 2. Lebensstart läuft die Areion-Tochter des Stalles Darius Racing im Junioren Preis auf Listenparkett: Rubaiyat bei ihrem beeindruckenden Debüt mit Mirko Sanna in Dresden. www.galoppfoto.de - Peter HeinzmannBeim 2. Lebensstart läuft die Areion-Tochter des Stalles Darius Racing im Junioren Preis auf Listenparkett: Rubaiyat bei ihrem beeindruckenden Debüt mit Mirko Sanna in Dresden. www.galoppfoto.de - Peter HeinzmannAm kommenden Sonntag ab 12 Uhr können sich die Besucher auf der Düsseldorfer Rennbahn auf gleich zwei Hauptrennen freuen, in denen talentierte zweijährige Pferde an den Start kommen. 

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainerin und Infos: Klick!

Im Großen Preis des Porsche Zentrums Düsseldorf, dem BBAG-Auktionsrennen (7. Rennen, 16.45 Uhr), geht es über 1400 m um 52.000 Euro Preisgeld. Mit dem Lokalmatadoren Waldkauz versucht der vor Ort tätige Trainer Sascha Smrczek der Favoritengruppe ein Schnippchen schlagen.

weiterlesen »
05.09.2019

Eine von zwei Stuten, die sich im "Die Schöne Münchnerin"-Rennen um den Sieg bewerben: Night Fever aus dem Stall von Henk Grewe - hier vor ihrem Lebensdebüt in Düsseldorf, wo sie auf dem 2. Platz landete. Foto: Dr. Jens FuchsEine von zwei Stuten, die sich im "Die Schöne Münchnerin"-Rennen um den Sieg bewerben: Night Fever aus dem Stall von Henk Grewe - hier vor ihrem Lebensdebüt in Düsseldorf, wo sie auf dem 2. Platz landete. Foto: Dr. Jens FuchsMit dem Renntag der Abendzeitung startetMünchen-Riem am Sonntag ab 13:30 Uhr in den Galopp-Herbst. Hauptereignis einer durchweg gut besetzten acht Rennen-Karte ist eine Woche nach der Großen Woche in Baden-Baden der Preis der Abendzeitung, ein Ausgleich II um 10.000 Euro, der mit 10 Startern besetzt ist.

Hier geht es zum kompletten Renntag mit allen Rennen, Pferden, Formen, Jockeys, Trainern und Infos: Klick!

weiterlesen »