Drucken Redaktion Startseite

Vermischtes

05.12.2021
Ausgabe 697 vom Freitag, 03.12.2021

Die Zahl der neuen deutschen Besitzertrainer, die im Jahr 2021 erfolgreich ihre Prüfungen bestanden haben, ist auf 16 angewachsen. Nach dem ersten Durchgang mit insgesamt zehn Absolventinnen und Absolventen am Freitag, 30. Juli, präsentierten weitere sechs Kandidatinnen bzw. Kandidaten am Donnerstag, 25. November, in schriftlicher Form und am Freitag, 26. November, in Weilerswist auf der Anlage von Christian von der Recke in der Praxis der Prüfungskommission ihr in Präsenz- und Onlinelehrgängen im Laufe des Jahres erworbenes Wissen. Alle Prüfungsteile fanden natürlich unter den geltenden Coronabedingungen statt.

weiterlesen »
05.12.2021
Ausgabe 697 vom Freitag, 03.12.2021

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk in einer WETTSTAR-eigenen Wettannahmestelle: Für den Einsatz von 1 Euro gewann ein Kunde am vergangenen Freitag (26. November 2021) die stolze Summe von 24.031,90 Euro! In der Pick 5-Wette im 8. Rennen in Saint-Cloud hatte er die fünf Erstplatzierten 4,12,14,16,17 auf seinem Wettschein. Bei dieser Wettart müssen die ersten fünf Pferde in beliebiger Reihenfolge vorhergesagt werden.

Beim WETTSTAR-Online-Adventskalender 2021 lohnt es sich vom 1. bis 24. Dezember ganz besonders, täglich einen Blick auf die Website www.wettstar.de zu werfen.  

weiterlesen »
05.12.2021
Ausgabe 697 vom Freitag, 03.12.2021

Irlands führende Flachrennreiter werden auf eigenen Wunsch im Januar 2022 eine Winterpause einlegen. Der irische Verband hat drei Meetings auf der Allwetterbahn in Dundalk ausschließlich für Auszubildende ausgeschrieben und für Jockeys, die 2021 weniger als zwanzig Rennen gewonnen haben. Eine ähnliche Maßnahme hatte es in diesem Sommer auch für Hindernisreiter gegeben.

weiterlesen »
05.12.2021
Ausgabe 697 vom Freitag, 03.12.2021

Der Verein Deutscher Besitzertrainer wird im kommenden Jahr 40 Jahre alt. Die Gründung fand am 7. Mai 1982 in Köln statt. Zum ersten Vorstand gehörten Hans-Heinrich Jörgensen (1. Vorsitzender) Werner Schmeer (stellvertretender Vorsitzender) sowie die Beisitzer Meinrada Bronnenmayer, Erich Seel und Willi Kuhn. „Wir sind gerade in der Planungsphase, wie wir dieses Jubiläum begehen“, so der aktuelle 1. Vorsitzende Armin Weidler.

Doch der Verein  Deutscher Besitzertrainer plant für 2022 nicht nur seine Geburtstagsfeier. „Neben dem eigenen Engagement der lizensierten Besitzertrainer mit den weit über 3000 Starts ihrer Schützlinge pro Jahr, möchten wir erneut den deutschen Galopprennsport im Rahmen unserer Möglichkeiten finanziell unterstützen“, erklärt Weidler. Die Mittel dazu kommen aus den Beiträgen der derzeit fast 450 Vereinsmitglieder.

weiterlesen »
29.11.2021
Ausgabe 696 vom Freitag, 26.11.2021

In vier Wochen ist Weihnachten, auch WETTSTAR, der bedeutendste Vermittler von Pferdewetten im deutschen Pferderennsport, möchte sich bei seinen Kunden für ihre Treue bedanken und sie in der Vorweihnachtszeit beschenken. Beim WETTSTAR-Online-Adventskalender 2021 lohnt es sich vom 1. bis 24. Dezember ganz besonders, täglich einen Blick auf die Website www.wettstar.de zu werfen.  

weiterlesen »
19.11.2021
Mit allem drin, was das Züchter und Galopperherz begehrt: Die Analysen der Top-Sieger inklusive Tünnes im Herzog von Ratibor-Rennen und Mansour, dem letzten Black Type-Sieger der deutschen Turf-Saison in Dresden.
weiterlesen »
13.11.2021
Ausgabe 694 vom Freitag, 12.11.2021

Millionen Dollar wurden an den beiden Tagen in Del Mar gewettet, ein Rekord für diese Veranstaltung. Vor zwei Jahren waren es in Santa Anita 174,6 Millionen Dollar gewesen. 47.089 Besucher wurden am Wochenende gezählt, sie wetteten 19 Millionen Dollar auf der Bahn selbst. Die Zuschauerzahl war auf Grund der Covid-19-Restriktionen beschränkt. 2022 wird der Breeders Cup einmal mehr in Keeneland ausgetragen.

weiterlesen »
07.11.2021
Ausgabe 693 vom Freitag, 05.11.2021

Die zweite Veranstaltung in Sudermühlen am 29. Oktober 2021 war eine weitere gelungene Veranstaltung der Initiative zur Förderung des Vollblutpferdes in Reitsport und Warmblutzucht.

Am Freitag, 29. Oktober 2021, gab es ein im Vorfeld schnell ausgebuchtes Live-Event im Hotel Hof Sudermühlen dazu. Dies führte durch ein Programm zu den Themen „Vollblut in die Zukunft führen“ und ein Interview mit Champion-Jockey Andrasch Starke.

Die Referentin Iris Wenzel stellte die Chancen von blutgeprägten Pferden in einem Impulsvortrag vor. Es wurde ein Ausschnitt aus ihrer langjährigen wissenschaftlichen Arbeit und Datensammlung dargestellt mit Informationen zu Vollblutpferden und deren Nachzucht im Spitzensport. Dies wurde mit ein paar Praxisbeispielen aus ihrer Sportpferdezucht illustriert.

weiterlesen »
07.11.2021
Ausgabe 693 vom Freitag, 05.11.2021

Zum zweiten Mal bei der fünften Auflage hat Anna Schleusner-Fruhriep den Besitzertrainer-Cup gewonnen. 2021 gab es für diesen Wettbewerb, an dem alle aktiven Besitzertrainer des Vereins Deutscher Besitzertrainer teilnehmen können, sieben Wertungsrenntage in Mülheim, Dresden, Leipzig, Bad Harzburg, Cuxhaven, Zweibrücken und abschließend in Verden.

Schon nach der endgültigen Starterangabe für den Renntag in Verden am 31. Oktober stand fest, dass Anna Schleusner-Fruhriep nicht mehr vom ersten Rang (1.000 Euro) zu verdrängen war. Trotzdem starteten für sie dort sechs Pferde und erhöhten ihren Gesamtpunktstand von 26 auf letztlich 41 Zähler. Dafür sorgten im einzelnen Unwetter (6), Mäuseschwänzchen (4), Video Diva (2) sowie Max des Bois, Oxana und Ragazza (je 1).

weiterlesen »
06.11.2021
Ausgabe 693 vom Freitag, 05.11.2021

Es ist das letzte Rennen der höchsten Kategorie in diesem Jahr und wieder ein Treffen der internationalen Hochkaräter: Der Allianz - Großer Preis von Bayern (Gruppe I, 150.000 Euro, 2.400 m) am Sonntag auf der Galopprennbahn in München wird die Turffreunde noch einmal begeistern. 

Natürlich bietet WETTSTAR, der bedeutendste Vermittler von Pferdewetten im deutschen Pferdesport, dazu wieder ganz besondere Aktionen:

-          Auf der Website wettstar.de gibt es bei  der Sieger/Zweiter/Cashback-Aktion je nach Einsatz bis 30 Euro zurück, wenn das getippte Siegpferd im Großen Preis von Bayern Zweiter wird.

 -          WETTSTAR präsentiert eine Wettgemeinschaft zur Top-Viererwette mit 65.000 Euro Garantie-Auszahlung beim Finale von Wetten, dass?!? 20.21.

weiterlesen »