Drucken Redaktion Startseite

Vermischtes

09.04.2021
Ausgabe 663 vom Freitag, 09.04.2021

Nach dem Corona bedingten Ausfall im Vorjahr wird 2021 der Besitzertrainer-Cup durch den Verein Deutscher Besitzertrainer wieder ausgetragen. An sieben verschiedenen Rennorten können Besitzertrainer des Vereins Punkte sammeln. Der erste Wertungsrenntag der fünften Auflage findet am Samstag, 10. April, in Mülheim statt. 

Insgesamt 15 Vollblüter von zehn Besitzertrainern des Vereins sind für die zehn Rennen des Tages eingeschrieben. Gleich viermal ist Armin Weidler mit seinen Schützlingen engagiert und hat dadurch große Chancen, nach dem ersten Wertungsrenntag erster Spitzenreiter zu sein. Mit zwei Pferden greifen Adel Massaad und Susanne Schwinn in Mülheim ins Geschehen ein. Jeweils einmal vertreten sind Heiko Kienemann, Gerhard Prodöhl, Pascal Jonathan Werning, Jochen Göritz, Renate Fries-Jung, Janina Beckmann und Valentina Stefutti.

weiterlesen »
09.04.2021
Ausgabe 663 vom Freitag, 09.04.2021

Die Lubiane ist ein kleiner Fluss, der durch das Departement Alpes-Maritimes im Südosten Frankreichs fließt, ausschließlich in der Stadt Vence. Es ist ein rechter Nebenfluss der Cagne. Es ist 7,3 km lang. 

Lubiane (GER) 2016, b. St. v. Authorized - Lutindi (Adlerflug) gewann den Hoppegartener Frühjahrsausgleich in Hppegarten, das war zugleich der 500. Treffer für ihren Trainer Pavel Vovcenko und den Stall CALIMA, im Sattel saß saß Lilli-Marie Engels

weiterlesen »
03.04.2021
Ausgabe 662 vom Freitag, 02.04.2021

Der Jockey Club der USA verkündete für 2020 die niedrigste Rate von tödlichen Rennunfällen seit dem Beginn dieser Aufzeichnungen 2009. 1,41 derartige Unfälle wurden auf 1.000 Starter gezählt, ein Rückgang von acht Prozent gegenüber dem Jahr zuvor. 2009 hatte die Quote noch bei zwei gelegen. Besonders im Fokus war die Rennbahn von Santa Anita, wo es 2019 zwanzig Todesfälle gegeben hatte, was Tierschutzorganisationen im ganzen Land auf den Plan gerufen hatte. 2020 waren es aber auch noch immerhin sechs. Als Bahnen mit den niedrigsten Raten erwiesen sich Del Mar und Keeneland. In Del Mar musste bei 3.417 Startern ein Pferd eingeschläfert werden. Der Jockey Club will in den kommenden Wochen die Zahlen detaillierter auswerten.

weiterlesen »
27.03.2021
Ausgabe 661 vom Freitag, 26.03.2021

Zu Ehren seines 25. Geburtstages wurde dem vergangenes Jahr in den Ruhestand geschickten Silvano (Lomitas) ein Film spendiert, in dem seine außergewöhnliche Karriere aufgezeigt wird. Andreas Jacobs war zum Ehrentag des Hengstes am 22. März extra in dessen Standortgestüt Maine Chance Farms nach Südafrika gereist.

weiterlesen »
19.03.2021
Der neue Turf-Times Newsletter ist da! Die Ausgabe 660 passend zum Start in die "Grüne Saison" am Sonntag in Krefeld mit allen Infos zu Pferden, Rennen und Menschen aus dem Galopprennsport. Dazu gibt es Stories über das Hindernis-Event in Cheltenham, den Deckplan von Dr. Christoph Berglar und natürlich die englischsprachige Kolumne, um den deutschen Galopprennsport auch weltweit ins Gespäch zu bringen. Und diese beste Nachricht, der Download des Newsletters ist kostenlos: Klick
 
weiterlesen »
19.03.2021
Ausgabe 660 vom Freitag, 19.03.2021

Den großen Traum vom eigenen Rennpferd hat sich die Junge Besitzervereinigung vor einigen Tagen erfüllt. Ihre noch namenlose zweijährige Stute von dem aufstrebenden Nachwuchshengst Mehmas ist letzte Woche in ihr neues Zuhause in den Stall Asterblüte von Peter Schiergen in Köln eingezogen. Einige wenige Anteile an der Stute sind noch zu haben. Die monatlichen Kosten eines Anteiles belaufen sich auf 10 €, sowie einer einmaligen Einlage in Höhe von 20 €.

Einzige Voraussetzung, um einen Anteil zu erwerben ist die Mitgliedschaft in der Jungen Besitzervereinigung, welcher alle am Rennsport interessierten unter 35 Jahren beitreten können. Weitere Informationen erhält man über den Instagram Account der Jungen BV oder per Mail unter: junge_bv@hotmail.com.

weiterlesen »
12.03.2021
Ausgabe 659 vom Freitag, 12.03.2021

In Neuseeland stand in der vergangenen Woche ein 24jähriger vor Gericht, der im vergangenen Jahr bei einem Renntag in Trentham mehrere Zäune überwand und während eines Rennens auf das Geläuf lief. Wie durch ein Wunder kamen weder er noch Pferde oder Reiter zu Schaden. Das Gericht verurteilte den bei seiner Tat alkoholisierten jungen Mann zu einhundert Stunden Sozialarbeit und einer vierstelligen Geldstrafe, zudem erhielt er lebenslanges Rennbahnverbot.

+++

weiterlesen »
12.03.2021
Ausgabe 659 vom Freitag, 12.03.2021

Am vergangenen Freitag entschied sich der Vorstand der Jungen Besitzervereinigung dafür, erstmals ein eigenes Rennpferd in den Rennstall zu senden. Dazu erreichte uns folgende Pressemitteilung, die wir leicht gekürzt veröffentlichen: 

Die Wahl fiel dabei auf eine noch namenlose zweijährige Stute des internationalen Spitzenvererbers Mehmas. Die Pferdedame befindet sich im Augenblick noch im Besitz des Gestüts Brümmerhof, wird nun aber zeitnah an den Rennstall der Jungen Besitzervereinigung übertragen.

weiterlesen »
12.03.2021
Ausgabe 659 vom Freitag, 12.03.2021

Im Zuge der Ermittlungen der amerikanischen Behörden gegen Aktive aus dem Rennsport wegen der Verabreichung von Dopingmitteln hat es jetzt das erste Urteil eines Zivilgerichtes gegeben. Scott Robinson wurde von einem Distrikt-Gericht in Lower Manhattan zu einer Gefängnisstrafe von 18 Monaten verurteilt. Er war geständig, illegale Drogen und Dopingmittel verkauft zu haben. Der Wert dieser Drogen wurde auf mehr als 3,8 Millionen Dollar geschätzt, die ihm als zusätzliche Geldstrafe auferlegt wurden. Wer die Abnehmer von Robinson waren, wurde in dem Prozess nicht klar, doch soll der Angeklagte dem Vernehmen nach einen Deal mit den Behörden gemacht haben.

weiterlesen »
12.03.2021
Ausgabe 659 vom Freitag, 12.03.2021

Im vergangenen Jahr konnte aus bekannten Gründen das 50jährige Bestehen des Gestüts Etzean nicht entsprechend gefeiert werden. Um das zumindest etwas zu kompensieren ist ein kurzweiliger Film, auch als Hommage an den Gestütsgründer Heinz Weil produziert worden. Er ist unter nachfolgendem Link zu sehen.

Klick zum Video

weiterlesen »