Drucken Redaktion Startseite

Internationale Siege deutsch gezogener Pferde

04.12.2020
Ausgabe 647 vom Freitag, 04.12.2020

Whyoulikethat (2017), W., v. Thewayyouare – Waconda, Zü.: Gestüt Römerhof

Sieger am 3. November in Mount Ida/Australien, 900m (Sand), ca. €3.100

BBAG-Jährlingsauktion 2018, €40.000 an Orbis Bloodstock

 

Kamaron (2017), H., v. Amaron – Kellemoi de Pepita, Zü.: August Föckler

Sieger am 27. November in Lyon-La Soie/Frankreich, 2150m (Polytrack), €9.000

BBAG-Herbstauktion 2018, €12.000 an Stall Alpenland

 

weiterlesen »
28.11.2020
Ausgabe 646 vom Freitag, 27.11.2020

Antunes (2014), W., v. Nathaniel – Aigrette Garzette, Zü.: Ammerland Verwaltung GmbH & Co Kg

Sieger am 20. November in Chepstow/Großbr., Jagdr., 3200m, ca. €4.800

 

Sexy Lot (2016), St., v. Camelot – Saldennähe, Zü.: Gestüt Wittekindshof

Siegerin am 20. November in Chepstow/Großbr., Hürdenr.-Hcap, 3900m, ca. €4.300

 

Melania (2017), St., v. Jukebox Jury – Mirelle, Zü.: Gunther Vick

Siegerin am 21. November in Prag/Tschechien, 1800m, ca. €770

weiterlesen »
20.11.2020
Ausgabe 645 vom Freitag, 20.11.2020

Ocean Walzer (2014), W., v. Wiener Walzer – Orana Zü.: Martina Bettina Jonen

Sieger am 7. Oktober in Warwick Farm/Australien, Hcap, 2400m, ca. €13.670

 

Golden Boy (2014), W., v. Paolini – Giocita, Zü.: Dierk Finke & Renate Timon

Sieger am 12. November in Mons/Belgien, Hcap, 2850m (Sand), €1.500

 

Floating Rock (2015), W., v. It’s Gino – Fly Osoria, Zü.: Stall 5-Stars

weiterlesen »
14.11.2020
Ausgabe 644 vom Freitag, 13.11.2020

Wirko (2018), H., v. Kingman – Weltmacht,, Zü.: Gestüt Röttgen

Sieger am 5. November in Kempton/Großbr., 1600m (Polytrack), ca. €4.600

BBAG-Jährlingsauktion 2019, €700.000 an Godolphin

 

Kalooki (2014), W., v. Martaline – Karuma, Zü.: Gestüt Küssaburg

Sieger am 5. November in Newbury/Großbr., Jagdr., 4.500m, ca. €7.100

 

weiterlesen »
07.11.2020
Ausgabe 643 vom Freitag, 06.11.2020

Wadjib Aman Ali (2018), H., v. Tertullian – Wave Goodbye, Zü.: Dr. Frank Lehnhardt

Sieger am 3. Oktober in Almaty/Kasachstan, 1400m, ca. €300

BBAG-Herbstauktion 2019, €4.000 an Aziz Achmetov

 

Boulevard (2015), H., v. Galileo – Walzerkoenigin, Zü.: Gestüt Schlenderhan

Dritter am 26. Oktober in Marseille-Borély/Frankreich, Grand Prix des Provinces, Listenr., 2000m, €5.400

 

weiterlesen »
07.11.2020
Ausgabe 643 vom Freitag, 06.11.2020

Zum Kurs von 30:1 wird Darius Racings Donjah (Teofilo) aus dem Stall von Henk Grewe als Außenseiterin für den Breeders‘ Cup Turf (Gr. I) am Samstag in Keeneland/USA notiert. Die von Clement Lecoeuvre gerittene Vierjährige, einzige deutsche Starterin bei dem zweitägigen Spektakel, trifft in dem mit vier Millionen Dollar dotierten 2400-Meter-Rennen auf vermutlich schneller Bahn auf neun Gegner. Favoritin ist Magical (Galileo) aus dem Stall von Aidan O’Brien, der dieses Rennen schon sechsmal gewonnen hat und mit Mogul (Galileo) noch einen weiteren chancenreichen Teilnehmer hat. Sechs der zehn Starter kommen aus Europa. Wie fast überall aktuell bei Pferderennen auf der Welt sind beim Breeders Cup, erstmals in seiner Geschichte, keine Zuschauer zugelassen. 

weiterlesen »
30.10.2020
Ausgabe 642 vom Freitag, 30.10.2020

South Dakota (2014), St. v. Rock of Gibraltar – Sayada, Zü.: Stall Oberlausitz

Siegerin am 22. Oktober in Florenz/Italien, 2000m, ca. €2.000

BBAG-Jäährlingsauktion 2015, €13.000 an Brown Island Stable

 

Approach (2016), W., v. Dawn Approach – Adalea, Zü.: Gestüt Ohlerweiherhof

Sieger am 22. Oktober in Ovrevoll/Norwegen, 1750m (Sand), ca. €25625

BBAG-Jährlingsauktion 2016, €40.000 an Börje Olsson 

 

weiterlesen »
30.10.2020
Ausgabe 642 vom Freitag, 30.10.2020

Quest the Moon (Sea The Moon), fester Starter für die Bahrain Trophy im kommenden Monat, könnte der einzige deutsche Starter bei den Internationalen Rennen am 13. Dezember in Sha Tin/Hong Kong sein. Der Vierjährige aus dem Stall von Sarah Steinberg bekam sowohl für den Hong Kong Cup (Gr. I) über 2000 Meter wie auch für die Vase (Gr. I) über 2400 Meter eine Nennung. Das Interesse für diese hochdotierten Rennen ist aus Europa in diesem Jahr aus verständlichen Gründen nicht ganz so groß, doch hat zumindest Aidan O’Brien eine Reihe von Pferden eingeschrieben. Wie immer wurden auch sehr viele aus Japan gemeldet. 

weiterlesen »
29.10.2020
Ausgabe 642 vom Freitag, 30.10.2020

Ein elfköpfiges Feld wird am Samstag in den mit 200.000 A-Dollar (ca. €120.000) dotierten Lexus Stakes (Gr. III) über 2500 Meter in Flemington/Australien an den Start kommen. Der Sieger bekommt eine automatische Startberechtigung für den Melbourne Cup (Gr. I) drei Tage später, gleich drei Pferde aus deutscher Zucht sind dabei: Ashrun (Authorized), mit Höchstgewicht von 61kg unter Kerrin McEvoy für Australian Bloodstock und Andreas Wöhler unterwegs, Sound (Lando), den Jamie Kah reiten wird, und Schabau (Pastorius) unter Mark Zahra. Die Buchmacher notiieren Ashrun als Favorit vor Schabau. 

weiterlesen »
23.10.2020
Ausgabe 641 vom Freitag, 23.10.2020

Dantes (2017), W., v. Poet’s Voice – Diaccia, Zü.: Gestüt Ebbesloh

Sieger am 15. Oktober in ParisLongchamp/Frankreich, Verkaufsr., 2000m, €9.500

Verkauft für 20.000 Euro an Pia Brandt

 

Double Triomphe (2017), H., v. Cima de Triomphe – Double Dagger Lady, Zü.: Gestüt Lindenhof

Sieger am 15. Oktober in Pozarevac/Serbien, 1600m, ca. €510

BBAG-Herbstauktion 2018, 4.000 an Alic Nemina

 

weiterlesen »