Drucken Redaktion Startseite

2021-06-05, Leipzig, 5. R. - Landrover Leipzig Classics

5 Landrover Leipzig Classics

Listenrennen, 15.000 € (8.000, 3.000, 2.000, 1.500, 500).
Für 4-jährige und ältere Pferde.

Gew. 57,0 kg. Pferden, die seit 1.8.2020 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 5,5:1. - Platzwette 1,6; 1,5; 1,4:1. - Zweierwette 16,1:1. - Dreierwette 43,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sahib's Joy (GER) 2017
 / b. H. v. Soldier Hollow - So Squally (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
4-9-5-6-1-1-5-6-3-4
57,0 kg 8.000 € 5,5
2
Stex (IRE) 2016
 / b. St. v. Lord of England - Sun Society (Law Society)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michal Abik
Formen:
3-6-6-5-1-1-1-4-1-6
58,5 kg 3.000 € 2,6
3
Blue Dream (GER) 2017
 / b. St. v. Adlerflug - Blue Siam (Excellent Art)

Tr.: Jan Korpas / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
2-3-5-5-2-1-3-2-1
55,5 kg 2.000 € 4,4
4
Russian Souffle (GER) 2017
 / b. St. v. Soldier Hollow - Russian Samba (Laroche)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
7-10-4-1-3
55,5 kg 1.500 € 16,0
5
Cirfandli (HUN) 2015
 / F. H. v. Overdose - Chiaraluna (Bully Pulpit)

Tr.: Stanislav Georgiev / Jo.: Martin Seidl
Formen:
3-2-2-1-3-1-1-2-3-8
57,0 kg 500 € 10,6
6
Kiss The Wind (IRE) 2014
 / b. St. v. Casamento - Ava's World (Desert Prince)

Tr.: Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
3-7-4-6-5-6-1-2-1-4
55,5 kg 10,2
7
Recover Me (FR) 2015
 / Sch. St. v. Fastnet Rock - Marie Rossa (Testa Rossa)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
7-4-3-2-1-4-2-8-6-2
55,5 kg 10,7
8
Special Appeal (FR) 2016
 / F. St. v. Australia - Espirita (Iffraaj)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Marco Casamento
Formen:
11-11-3-4-5-1-7-1-7-6
55,5 kg
Seitenblender
32,4
9
Annika (GB) 2017
 / db. St. v. Maxios - Alandia (Adlerflug)

Tr.: Nastasja Caroline Volz-Degel / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
7-6-9-1-9
55,5 kg
Seitenblender
64,8

Kurzergebnis

SAHIB'S JOY (2017), H., v. Soldier Hollow - So Squally v. Monsun, Zü.: Gestüt Fährhof, Bes.: Stall Dipoli, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 90 kg. 2. Stex (Lord of England), 3. Blue Dream (Adlerflug), 4. Russian Souffle, 5. Cirfandli, 6. Kiss The Wind, 7. Recover Me, 8. Special Appeal, 9. Annika

Richterspruch

Le. 1¼-2¼-¾-¾-K-2-1-2¾

Zeit

1:52,09

Rennanalyse

Vor einem knappen Jahr hatte Sahib’s Joy in Hamburg das BBAG-Steherauktionsrennen gewonnen, anschließend auf Gruppe-Ebene aber noch nicht so den rechten Dreh gefunden. Auch in dieser Saison blieb die Form zunächst etwas undurchsichtig, in Leipzig fand er nach einem geschickten Ritt des Champions aber wieder in die Spur, kam zu seinem ersten Erfolg auf Black Type-Ebene. So ganz einfach ist er nicht zu managen, man wird auch sicher wieder nach Frankreich mit ihm gehen.

Der Soldier Hollow-Sohn ist bei der BBAG-Jährlingsauktion aus dem Fährhofer Kontingent für 46.000 Euro über Andi Wyss in jetzigen Besitz gekommen. Die Mutter So Squally hatte Fährhof vor einigen Jahren von Georg Baron von Ullmann erworben. Fünf Fohlen hat sie für Fährhof gebracht, darunter die listenplatziert gelaufene So Smart (Selkirk), Mutter u.a. von So Chivalry (Camelot) und von Redinha (Dansili), Mutter des drei Jahre alten Qaader (Night of Thunder), Sieger, Zweiter in den Coventry Stakes (Gr. II) und Dritter in den Tattersall Stakes (Gr. III). So Squally, die in den Besitz von Anastasie Christiansen-Croy gegangen ist, ist rechte Schwester des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Shirocco, der Listensieger und Deckhengste Storm Trooper und September Storm sowie des mehrfachen Gr.-Siegers Subiaco. Die Schwester Shoah (Acatenango) ist erfolgreiche Mutterstute in Japan.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Am Ende war es ein leichter Sieg für Sahib's Joy mit Bauyrzhan Murzabayev in den Landrover Leipzig Classic. ©galoppfoto - Frank Sorge
Sahib's Joy mit Bauyrzhan Murzabayev gewinnt das erste Listenrennen in der Leipziger Galoppgeschichte. ©galoppfoto - Frank Sorge
Das erste Listenrennen der Leipziger Galoppgeschichte: Sahib's Joy gewann mit Bauyrzhan Murzabayev für Trainer Peter Schiergen und den Stall Dipoli vor der Favoritin Stex und Blue Dream. ©galoppfoto - Frank Sorge
Sahib's Joy mit Bauyrzhan Murzabayev nach dem Sieg in den Landrover Leipzig Classic. ©galoppfoto - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!