Drucken Redaktion Startseite

2020-05-21, Hannover, 8. R. - Hein Bollow-Memorial

8 Hein Bollow-Memorial

Listenrennen, 12.500 € (7.000, 3.250, 1.500, 750).
Für 4-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Stuten, die seit 1.7.2019 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,9:1. - Platzwette 2,5; 3,1:1. - Zweierwette 29,2:1. - Dreierwette 371,0:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Satomi (GER) 2016
 / b. St. v. Teofilo - Swordhalf (Haafhd)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
5-11-6-5-4-2-6-3-1-2
57,0 kg 7.000 € 3,9
2
Lips Queen (GER) 2016
 / db. St. v. Kamsin - Lady Lips (Zinaad)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
1-6-6-1-1
60,0 kg 3.250 € 13,6
3
Nathan Mnm (GB) 2016
 / Sch. St. v. Nathaniel - Balandra (Medicean)

Tr.: Werner Haustein / Jo.: Wladimir Panov
Formen:
8-2-2-6-1
57,0 kg 1.500 € 32,6
4
Naida (GER) 2016
 / Fsch. St. v. Reliable Man - Nacella (Banyumanik)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
7-2-2-1-2-4
58,5 kg 750 € 1,9
5
Apadanah (GER) 2016
 / db. St. v. Holy Roman Emperor - Amazone (Adlerflug)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Clément Lecoeuvre
Formen:
3-9-9-10-4-3-6-6-1-7
57,0 kg 5,3
6
Perfect Pitch (GER) 2014
 / b. St. v. Campanologist - Prima Directa (Big Shuffle)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
4-1-1-7-9-10-10-7-1-6
57,0 kg 14,2
7
Chesnee (IRE) 2015
 / F. St. v. Rip Van Winkle - Co Blue Splash (Anabaa Blue)

Tr.: Aleksej Luft / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
1-5-1-3-2-5-12-4-1-9
57,0 kg 17,8

Kurzergebnis

SATOMI (2016), St., v. Teofilo - Swordhalf v. Haafhd, Zü.: Gestüt Wittekindshof, Bes.: Stall Helena, Tr.: Markus Klug, Jo.: Michael Cadeddu, 2. Lips Queen (Kamsin), 3. Nathan Mnm (Nathaniel), 4. Naida, 5. Apadanah, 6. Perfect Pitch, 7. Chesnee

Richterspruch

Le. 2-1¾-½-¾-1¾-5

Rennanalyse

Der bis zum Donnerstag einzige Sieg von Satomi lag schon ein paar Tage zurück, es war im August 2018, als sie in Iffezheim das immerhin sechsstellig dotierte BBAG-Auktionsrennen für Stuten gewann. Sie ist aber auch dreijährig mehrfach sehr gut gelaufen, war gruppe- und listenplatziert, vor allem aber Vierte im Henkel-Preis der Diana (Gr. I). Nach dem Rating stand sie trotz ihres nicht ganz so aufregenden Jahresdebuts sogar etwas heraus. Vor drei Jahren war sie ein 130.000-Euro-Kauf bei der BBAG.

Ihr Vater Teofilo (Galileo) steht für 40.000 Euro im Kildangan Stud in Irland. Seit Jahren zählt er zu Darleys profilierten Deckhengsten, er ist Vater von 45 Gr.-Siegern überall auf der Welt. Die Mutter Swordhalf hat zweijährig den Preis der Winterkönigin (Gr. III) gewonnen. Es sollte ihr einziger Sieg bleiben, denn dreijährig beließ sie es bei fünf Starts und einem zweiten Platz im Premio Giovanni Falck (LR) in Mailand. Allerdings stand sie auch mehrere Monate nicht zur Verfügung. In der Zucht ist sie mit der guten Sword Peinture (Peintre Celebre) gestartet, Listensiegerin, Dritte im Premio Federico Tesio (Gr. III) und Vierte im Henkel Preis der Diana (Gr. I). Ein zwei Jahre alter Hengst, der früher Sword Roman hieß, wurde auf George Peabody (Holy Roman Emperor) umgetauft, ihn trainiert George Scott in Newmarket. Über Stauffenberg Bloodstock ist er letztes Jahr für 90.000gns. in den Besitz von Bill Gredley gegangen. Junge Stuten haben Mastercraftsman und Nathaniel als Vater.

Swordhalf ist eine Schwester zu fünf Siegern, darunter ist der Steher Swordshire (Shirocco), Zweiter im Comer Group International Oleander Rennen (Gr. III). Die nächste Mutter Sword Roche (Laroche) war Zweite im Deutschen St. Leger (Gr. III), ihr Bruder Sword Local (Local Suitor) hat das Fürstenberg-Rennen (Gr. III) gewonnen und wurde als Deckhengst aufgestellt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Satomi kommt unter Miki Cadeddu zu ihrem ersten Black Type-Sieg. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!