Drucken Redaktion Startseite

2019-06-09, Hoppegarten, 3. R. - IVR Isabel Vollrath - Rennen

3 IVR Isabel Vollrath - Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg 2 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,4:1. - Platzwette 1,3; 1,8; 1,8:1. - Zweierwette 10,2:1. - Dreierwette 38,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Whizz Kid (GER) 2016
 / F. H. v. Teofilo - Wurfspiel (Lomitas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
56,0 kg 3.000 € 2,4
2
Molly Filius (GER) 2016
 / b. H. v. Campanologist - Molly Filia (Big Shuffle)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 1.200 € 6,4
3
Mojano (FR) 2016
 / F. H. v. Denon - Metaline (Dr Fong)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Filip Minarik
56,5 kg 600 € 6,4
4
Lubiane (GER) 2016
 / b. St. v. Authorized - Lutindi (Adlerflug)

Tr.: Jan Korpas / Jo.: Martin Laube
54,0 kg 300 € 22,3
5
Soreas Boy (GER) 2016
 / F. H. v. Santiago - Sorea (Paolini)

Tr.: Gunter Richter / Jo.: Wladimir Panov
56,0 kg 25,3
6
Ivory Light (FR) 2016
 / b. H. v. Leading Light - Irish Queen (Secret 'n Classy)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
56,0 kg 33,3
7
Mooniac (GER) 2016
 / b. H. v. Sea The Moon - Margarita (Lomitas)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg
Scheuklappen
2,8

Kurzergebnis

WHIZZ KID (2016), H., v. Teofilo - Wurfspiel v. Lomitas, Zü.: Gestüt Fährhof, Bes.: Klaus Allofs u. Gestüt Fährhof, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko, GAG: 70 kg, 2. Molly Filius (Campanologist), 3. Mojano (Denon), 4. Lubiane, 5. Soreas Boy, 6. Ivory Light, 7. Mooniac

Richterspruch

Üb. 5-K-5-1½-¾-¾

Zeit

2:16,42

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Amazing Star, Alinghi first.

Rennanalyse

Schon im Führring hinterließ Whizz Kid einen blendenden Eindruck und dieser trog denn auch nicht. Im Stil eines besseren Pferdes entledigte sich der Sohn des Spitzenvererbers Teofilo seiner Maidenschaft, beim Einstand in Mülheim war er doch noch reichlich unreif gewesen. Sein Trainer meinte denn auch in Hoppegarten, dass der Fokus eigentlich auf die Vierjährigen-Saison gerichtet sei. Vorerst ist in jedem Fall keine besondere Nennung abgegeben worden. Als Jährling war er bei Tattersalls im Ring, wurde allerdings für 170.000gns. zurückgekauft. 

Er ist der zwölfte Nachkomme seiner Mutter, die aus Ravensberger Zucht stammt und ihre ersten fünf Fohlen auch noch für dieses Gestüt gebracht hat. Darunter war die Preis der Winterkönigin (Gr. III)-Dritte Wildfährte (Mark of Esteem), Mutter der Black Type-Pferde Wildpark (Shamardal), Wild Approach (New Approach) und Wild Max (Maxios). Für Fährhof hat Wurfspiel vor allem Wake Forest (Sir Percy) gebracht, Sieger in den Man O’War Stakes (Gr. I), den Mac Diarmida Stakes (Gr. II), der Lotto Hamburg Trophy (Gr. III) und im Preis der Deutschen Einheit (Gr. III). Weitere Nachkommen von ihr sind die listenplatziert gelaufenen Witor (Dashing Blade) und Wacaria (Makfi). Zudem ist sie Mutter von Wiwilia (Königstiger), die wiederum Mutter der Criterium de Saint-Cloud (Gr. I)-Siegerin Wonderment (Camelot) ist. Wurfspiel (Lomitas), Zweite im Nereide-Rennen (LR), ist Schwester der erstklassigen Renn- und Zuchtstute Wurftaube (Acatenango) und der dreifachen Gr. III-Siegerin Wurfscheibe (Tiger Hill). In diesem Jahr hat Wurfspiel ein Hengstfohlen von Maxios gebracht, sie stand auf der Liste von Helmet.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein Fünf-Längen-Sieg für Whizz Kid mit Eduardo Pedroza in Hoppegarten über 2.200m, aber keine Derbynennung. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Ein neuer Crack im Portfolio? Whizz Kid mit den Besitzern Klaus und Ute Allofs nach dem Sieg im Hoppegartener Maidenrennen. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!