Drucken Redaktion Startseite

2016-03-27, Hoppegarten, 3. R. - Preis des Gestüt Graditz (Züchtertreff 2016)

3 Preis des Gestüt Graditz (Züchtertreff 2016)

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Stuten, die nicht gelaufen sind.

Stutenrennen. Gew. 58,0 kg.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 12:10. - Platzwette 12, 14:10. - Zweierwette 28:10. - Dreierwette 81:10. - Platz-Zwilling-Wette 14, 20, 32:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Night Music (GER) 2013
 / db. St. v. Sea The Stars - Night Woman (Monsun)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 5.000 € 12,0
2
Baltic Best (IRE) 2013
 / b. St. v. King's Best - Born Wild (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 2.000 € 57,0
3
Tresoli (GER) 2013
 / b. St. v. Areion - Tres Piernas (Seattle Dancer)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 1.000 € 95,0
4
Lady Mac Ben (IRE) 2013
 / db. St. v. Mastercraftsman - Lady Meagan (Val Royal)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 500 € 205,0
5
Philippa (GER) 2013
 / b. St. v. Soldier Hollow - Power Queen (Danehill)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Andreas Suborics
58,0 kg 250 € 108,0
6
Nitropa (GER) 2013
 / db. St. v. Hamond - Nipotina (Alkalde)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 312,0
7
Antina (IRE) 2013
 / b. St. v. Duke of Marmalade - Dacca (Deploy)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Tom Schurig
56,0 kg
Erl. 2 kg
306,0

Kurzergebnis

NIGHT MUSIC (2013), St., v. Sea The Stars - Night Woman v. Monsun, Zü.: Gestüt Etzean, Bes.: Stall Salzburg, Tr.: Anderas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 74 kg, 2. Baltic Best (King's Best), 3. Tresoli (Areion), 4. Lady Mac Ben, 5. Philippa, 6. Nitropa, 7. Antina

Richterspruch

Le. 2½-2½-6½-20-2½-23

Zeit

2:01,20

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Halli Galli.

Rennanalyse

Diana-Trial, Preis der Diana – die Nennungen, die Andreas Wöhler für Night Music getätigt hat, weisen schon auf den Weg hin, den sie gehen wird. Und das erfolgreiche Debut zeigte, dass sie für diese Rennen ganz hoch gehandelt werden sollte. Dass sie bei RaceBets als Favoritin auf den Sieg im Henkel-Preis der Diana notiert, ist aber natürlich nur eine Momentaufnahme.

Das Gestüt Etzean hat sie als Fohlen bei Tattersalls in Newmarket in den Ring geschickt und dass Hans-Gerd Wernicke sie auf dem Zettel haben würde, war klar. In seinem Auftrag kam Ronald Rauscher für 120.000gns. zum Zuge. Die beiden bisher besten Nachkommen der Night Woman (Monsun) sind für den Stall Salzburg gelaufen, die Henkel-Preis der Diana (Gr. I)- und Großer Preis von Baden (Gr. I)-Siegerin Night Magic (Sholokhov) und den Listensieger und Gr. I-Dritten Night Wish (Sholokhov), gerade erst in Frankreich erfolgreich. Sechs andere Geschwister haben gewonnen, Night of Dubai (Lord of England) war Gruppe II-Dritte, Night Prince (Dashing Blade) listenplatziert. Die Siegerin Night Fashion (Sholokhov), dieses Jahr an das Gestüt Hof Ittlingen verpachtet, ist für das Erbe der Mutter in Etzean zuständig, eine zwei Jahre alte Lorf of England-Tochter von ihr steht ebenfalls bei Andreas Wöhler.

Eine Night Music (Priamos) hat es in dieser Familie schon einmal gegeben. Sie ist die Schwester der dritten Mutter Novelle (Northfields ), war Siegerin immerhin im Zukunfts-Rennen (damals Gr. II) und ist die fünfte Mutter des Champions Novellist (Monsun).

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Night Music gibt einen durchaus beeindruckenden Einstand. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!