Drucken Redaktion Startseite

2018-10-06, Dortmund, 4. R. - BBAG Auktionsrennen Dortmund

4 BBAG Auktionsrennen Dortmund

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 2-jährige Stuten, die 2017 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

Nenngelder 700 € Einsatz (, 130, 165, 185, 220).

Gew. 56,0 kg. Siegerinnen eines Rennens oder Gewinnerinnen eines Geldpreis von 11.000 € 1 kg, Siegerinnen mehrerer Rennen oder Gewinnerinnen eines Geldpreises von mehr als 11.000 € 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 24:10. - Platzwette 12, 31, 15:10. - Zweierwette 283:10. - Dreierwette 1.062:10. - Platz-Zwilling-Wette 74, 28, 66:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Barbados (FR) 2016
 / b. St. v. Dalakhani - Beirut (Turtle Island)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1
57 kg 25.000 € 24
2
Global Cloud (GER) 2016
 / b. St. v. Soldier Hollow - Global Beauty (Tiger Hill)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
5
56 kg 11.000 € 133
3
Miss Mae (GER) 2016
 / b. St. v. Mamool - Matchday (Acclamation)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
3-6-1
57 kg
Seitenblender
6.000 € 52
4
Reine des Fleurs (GER) 2016
 / b. St. v. Soldier Hollow - Reine Liberte (Big Shuffle)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
4
56 kg 4.000 € 65
5
Winaah (GER) 2016
 / F. St. v. Lord of England - Wanna Be (Nayef)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
4
56 kg 2.000 € 95
6
Diary of Dreams (GER) 2016
 / schwb. St. v. Pomellato - Delightful Lady (Verglas)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
2-3
56 kg 2.000 € 145
7
Jetcologne (GER) 2016
 / Bsch. St. v. Sehrezad - Jasmin Blanche (Tannenkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
8
56 kg 2.000 € 146
8
Pakdasht (GER) 2016
 / b. St. v. Medicean - Parivash (Singspiel)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
3
56 kg 71
9
Schnucki (GER) 2016
 / b. St. v. Reliable Man - Sisika (King's Theatre)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
56 kg 170
10
Dynamite Gold (GER) 2016
 / b. St. v. Lord of England - Dynamite Cat (One Cool Cat)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Stephen Hellyn
56 kg 406
11
Vancouvers Secrets (GER) 2016
 / F. St. v. Mamool - Vancouver Girl (Ransom O'War)

Tr.: Rennstall Recke / Jo.: Miguel Lopez
56 kg 585

Kurzergebnis

BARBADOS (2016), St., v. Dalakhani - Beirut v. Turtle Island, Zü. u. Bes.: Gestüt Bona, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 77 kg, 2. Global Cloud (Soldier Hollow), 3. Miss Mae (Mamool), 4. Reine des Fleurs, 5. Winaah, 6. Diary of Dreams, 7. Jetcologne, 8. Pakdasht, 9. Schnucki, 10. Dynamite Gold, 11. Vancouvers Secrets

Richterspruch

Si. 1¾-1¾-1¼-½-½-¾-6-2½-½-3½

Zeit

1:42,20

Zusatzinformationen

Jetcologne wurde angaloppiert. Auf Anordnung der RL wurde von Barbados eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

In der Zielgeraden wirkte Barbados, als sie einmal an der Spitze war, doch noch ziemlich unreif, ihr Reiter musste sie darüber hinweg helfen, am Ende reichte es dann doch zu einem sehr sicheren Sieg für die Favoritin. Es war ihr zweiter Sieg, in Baden-Baden hatte sie bereits gewonnen, bei den damals hinter ihr eingekommenen Pferden sprangen anschließend nur Platzierungen heraus, deshalb war der Erfolg nicht ganz leicht einzustufen. In Dortmund zeigte sie aber, dass sie auf Dauer wohl doch in ihrem Jahrgang durchaus in der Spitze der Stuten mitmischen kann. Es ist anzunehmen, dass es ihr letzter Start in dieser Saison war, für den Henkel Preis der Diana (Gr. I) 2019 wurde sie eingeschrieben. Bei der BBAG-Jährlingsauktion 2017 wurde sie für 26.000 Euro zurückgekauft. 

Sie stammt aus dem letzten Jahrgang von Dalakhani (Darshaan), die Mutter Beirut hat zweijährig gewonnen und war Zweite in der Maurice Lacroix-Trophy (Gr. II). Ihr bisher bester Nachkomme war der gute Handicapper Bergwind (Wiesenpfad), in Italien hat Blackburn (Black Sam Bellamy) gewonnen. Die drei Jahre alte Bridge of Light (Dalakhani) steht für Bona ebenfalls bei Peter Schiergen, dieses Jahr kam ein Hengstfohlen von Flamingo Fantasy zur Welt. Ein Jährlingshengst von Makfi fand bei der BBAG-Auktion im Sommer keinen neuen Besitzer.

Beirut ist Schwester des Listensiegers und Oppenheim Union-Rennen (Gr. II)-Zweiten Barsetto (Acatenango) und des Baden Württemberg-Trophy (Gr. III)-Zweiten Belmundo (Monsun).

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Sicherer Sieg für Barbados (Dalakhani) unter Andrasch Starke für das Gestüt Bona im Dortmunder Auktionsrennen über 1.600m. Foto: Stephanie Gruttmann
Barbados. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2018 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!