Drucken Redaktion Startseite

2019-10-03, Hoppegarten, 4. R. - Bernhard von Schubert - Memorial

4 Bernhard von Schubert - Memorial

EBF-Rennen, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
(D) Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,7:1. - Platzwette 1,5; 4,6:1. - Zweierwette 26,9:1. - Dreierwette 155,3:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Democracy (GER) 2017
 / b. St. v. Areion - Djidda (Lando)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Lukas Delozier
57,0 kg 3.000 € 1,7
2
Kadrun (GER) 2017
 / F. H. v. Hurricane Run - Kadinska (Peintre Celebre)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 1.200 € 23,4
3
Free Lips (GER) 2017
 / db. H. v. Amaron - Fair Dream (Dashing Blade)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Rene Piechulek
58,0 kg 600 € 20,2
4
Memphis (GER) 2017
 / F. St. v. Jukebox Jury - Margarita (Lomitas)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
56,0 kg 300 € 7,8
5
Sunny Rock (GER) 2017
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Shilaya (Adlerflug)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 4,5
6
Kellahen (GER) 2017
 / b. H. v. Wiesenpfad - Kurfürstin (Tannenkönig)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 16,2
7
Olivero (GER) 2017
 / F. H. v. Neatico - Oriental World (Platini)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 8,7

Kurzergebnis

DEMOCRACY (2017), St. v. Areion - Djidda v. Lando, Zü. u. Bes.: Gestüt Ebbesloh, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Lukas Delozier, GAG: 70 kg, 2. Kadrun (Hurricane Run), 3. Free Lips (Amaron), 4. Memphis, 5. Sunny Rock, 6. Kellahen, 7. Olivero

Richterspruch

Si. 1¾-1-3½-1-5-12

Zeit

1:46,13

Rennanalyse

Ein am Ende leichter Sieg von Democracy in einem vielleicht nicht übermäßig stark besetzten Rennen, aber mehr als gewinnen konnte sie auch nicht. Beim Einstand war sie hinter einer hoch eingestuften Görlsdorferin Zweite geworden, zeigte sich gut gesteigert und dürfte vor allem im nächsten Jahr noch einen Sprung machen. Ihr Trainer nannte ein Listenrennen in Hannover als mögliches nächstes Ziel, der Preis der Winterkönigin (Gr. III) kommt ihm etwas zu früh.

Die Areion-Tochter ist der elfte Nachkomme ihrer Mutter Djidda, die selbst nicht am Start war, aber bisher eine ganze Reihe von sehr guten Pferden gebracht hat. Gruppe III-Sieger in Hamburg war Dabbitse (Soldier Hollow), der danach nach Hong Kong verkauft wurde, dort aber nicht an den Start kam und in einer bewegenden Aktion wieder nach Deutschland zurückgebracht wurde. Dextera (Royal Dragon) war Listensiegerin in den USA, Devilish Lips (Königstiger) konnte sich auf Listenebene mehrfach platzieren, sie ist Mutter von Dragon Lips (Footstepsinthesand, Sieger in der Meilen-Trophy (Gr. II) und im Dr. Busch-Memorial (Gr. III) sowie der Listensiegerin Dynamic Lips (Excellent Art), die auch Dritte in den German 1000 Guineas (Gr. II) war. Noch besser ist natürlich Durance (Champs Elysees), Gr. III-Siegerin im Sommer in Hamburg, Dritte im Henkel Preis der Diana (Gr. I). Listenplatzierte Produkte der Djidda sind Drejö (Mastercraftsman), Diaccia (High Chaparral) und Dragon Days (Royal Dragon). Diaccia wurde in die Ebbesloher Herde übernommen. Im Jährlingsalter ist Djetties Beach (Soldier Hollow), das letzte Fohlen ihrer Mutter in Ebbesloh, sie war bei der BBAG, wurde aber letztlich nicht verkauft. Djidda wechselte bei der BBAG-Herbstauktion im vergangenen Jahr tragend von Adlerflug in irischen Besitz.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Democracy kommt souverän zu ihrem ersten Sieg. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Eine Hoffnungsträgerin des Gestüts Ebbesloh mit einer Nennung für den Henkel Preis der Diana - Democracy siegt mit Lukas Delozier für Trainer Peter Schiergen. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Democracy mit Lukas Delozier und Besitzerin Ingeborg von Schubert nach dem Sieg im Bernhard von Schubert-Memorial. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!