Drucken Redaktion Startseite

2019-08-18, Hannover, 2. R. - steinhoff einrichten+wohnen Cup

2 steinhoff einrichten+wohnen Cup

Kat. D, 6.000 € 3.500, 1.400, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.1.2019 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D seit 1.1.2019 2 kg mehr. Seit 1.1.2019 sieglosen zweitplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,9:1. - Platzwette 1,3; 2,1; 1,5:1. - Zweierwette 6,9:1. - Dreierwette 10,6:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Wachmann (GER) 2016
 / b. H. v. Campanologist - Windaja (Surako)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
58,0 kg 3.500 € 1,9
2
Moon power (GER) 2016
 / schwb. W v. Wiesenpfad - Merci beaucoup (Bertolini)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Jiri Palik
56,0 kg 1.400 € 10,0
3
Let me know (GER) 2016
 / b. St. v. Rock of Gibraltar - Laviva (High Chaparral)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Wladimir Panov
54,5 kg 700 € 3,2
4
L'Utopie (GER) 2016
 / b. St. v. Maxios - Lasira (Vettori)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Marco Casamento
54,0 kg 400 € 33,7
5
Tamsin (GER) 2016
 / Sch. W. v. Kamsin - Tabatiere (Kaldounevees)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
56,0 kg 13,2
6
Rainbow Lady (IRE) 2016
 / b. St. v. Lawman - Rain Dancer (Sadler's Wells)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Maxim Pecheur
54,0 kg 17,9
7
Salamanca (GER) 2016
 / Fsch. St. v. Jukebox Jury - Sayada (Dr Fong)

Tr.: Pavel Bradik / Jo.: Andreas Helfenbein
54,0 kg 52,2
8
Actona (GER) 2016
 / b. St. v. Neatico - Astia (Sakhee)

Tr.: Bohumil Nedorostek / Jo.: Jose Luis Silverio
54,0 kg 10,9

Kurzergebnis

WACHMANN (2016), H. v. Campanologist - Windaja v. Surako, Zü. u. Bes.: Klaus-Henning Schmoock, Tr.: Stefan Richter, Jo.: Bayarsaikhan Ganbat , GAG: 67 Kg, 2. Moon power (Wiesenpfad), 3. Let me know (Rock of Gibraltar), 4. L'Utopie, 5. Tamsin, 6. Rainbow Lady, 7. Salamanca, 8. Actona

Richterspruch

Ka. ½-K-1¼-13-N-10-5

Zeit

2:10,43

Rennanalyse

Deutlich schwerer als erwartet tat sich Wachmann, der doch arbeiten musste, bis er die Konkurrenz erst wenige Meter vor der Linie in den Griff bekommen hatte.  Eigentlich ist die Familie ja prädestiniert für durchlässigen Boden, doch scheint das bei ihm nicht unbedingt der Fall zu sein. Er hat noch Engagements für mehrere Auktionsrennen und auch für den Preis der Deutschen Einheit.

Der Campanologist-Sohn ist ein Bruder des siebenfachen Siegers Wonnemond (Areion), einer der besten Meiler der letzten Jahre in Deutschland, erfolgreich in der Topkapi Trophy (Gr. II) und der Frühjahrsmeile (Gr. III). Fünf andere Geschwister haben gewonnen, ein Jährlingshengst trägt den Namen Wintermond (Sea The Moon). Black Type findet man ansonsten erst weiter hinten im Papier. Die dritte Mutter Windbüchse (Le Mas Marvent) ist eine Schwester von Windwurf (Kaiseradler), womit über die Linie alles gesagt ist.   

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Wachmann kommt knapp zum zweiten Sieg in Folge. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!