Drucken Redaktion Startseite

2011-06-19, Bremen, 6. R. - swb DERBY-TRIAL

6 swb DERBY-TRIAL

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 4.400, 2.400, 1.200)
Für 3-jährige Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 21:10 - Platzwette 14, 23, 20:10 - Zweierwette 339:10 - Dreierwette 1.201:10 - Platz-Zwilling-Wette 88, 66, 114:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Atempo (GER) 2008
 / F. H. v. Monsun - Anatola (Tiger Hill)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4
58,0 kg 12.000 € 21,0
2
Appleby (GER) 2008
 / schw.b. H. v. Mamool - Almudena (Law Society)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
2-3-3
58,0 kg
Seitenblender
4.400 € 131,0
3
Oriental Fox (GER) 2008
 / F. W. v. Lomitas - Oriental Pearl (Big Shuffle)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Viktor Schulepov
Formen:
1-6-5
58,0 kg 2.400 € 86,0
4
Mi Senor (GER) 2008
 / b. H. v. Azamour - Mi Anna (Lake Coniston)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1-3-2-5-2
58,0 kg 1.200 € 35,0
5
Monje Danon (GER) 2008
 / F. H. v. Lomitas - Monbijou (Dashing Blade)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Andreas Suborics
Formen:
1-3
58,0 kg 96,0
6
Home Run (GER) 2008
 / F. H. v. Motivator - Hold Off (Bering)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andreas Göritz
Formen:
5-1-1
58,0 kg 90,0
7
Shan (GER) 2008
 / b. H. v. Monsun - Slawa (Polish Precedent)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
2
58,0 kg 124,0
8
Diego (GER) 2008
 / b. W. v. High Chaparral - Dea (Shareef Dancer)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
3-7-6-6-1
58,0 kg
Scheuklappen
240,0
9
Hoseo (GER) 2008
 / b. W. v. Königstiger - Hosea (Lagunas)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Henk Grewe
Formen:
3-6-4-9-8-8
58,0 kg
Scheuklappen
463,0

Kurzergebnis

ATEMPO (2008), H., v. Monsun - Anatola v. Tiger Hill, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 87,5 kg 2. Appleby (Mamool), 3. Oriental Fox (Lomitas), 4. Mi Senor, 5. Monje Danon, 6. Home Run, 7. Shan, 8. Diego, 9. Hoseo

Richterspruch

s. 1½-½-1-K-3-7-3½-12

Zeit

2:56,54

Rennanalyse

Dass Trainer Jens Hirschberger Atempo in der letzten Woche eine Nennung für den Großen Preis von Baden (Gr. I) gegeben hat, zeugt davon, dass dieser Sohn von Monsun im mächtigen Schlenderhaner Dreijährigen-Jahrgang ganz gewiss nicht zu den Schlechtesten gehört. Eine Derby-Nennung hat er jedoch nicht und es ist auch kaum vorstellbar, dass dieser spätreife, noch grün wirkende Hengst am kommenden Montag nachgenannt wird, man hat in Bergheim schließlich genug Eisen im Feuer. Wie er in Bremen gewann, sah aber schon gut, schließlich war es erst sein zweiter Start. Sein Vater wird trotz der vielen Schlenderhaner im Derbyfeld wohl nicht vertreten sein, doch hat er im Jahrgang 2008 eine Reihe von guten Pferden gebracht, aktuell ist die Gr. II-Siegerin Selkis zu nennen.

Atempo ist der Erstling der nur viermal gelaufenen Anatola, die dabei in Köln ein Listenrennen über 2400 Meter gewinnen konnte. Sie hat anschließend zwei weitere Söhne von Monsun gebracht, der zwei Jahre alte Attalos steht gleichfalls bei Jens Hirschberger, dieses Jahr kam eine Stute von Manduro zur Welt. Aktuell war Anatola, eine Halbschwester der Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Amarette (Monsun) und des Prix du Jockey Club (Gr. I)-Dritten Arras (Monsun), bei Tertullian. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!