Drucken Redaktion Startseite

2022-09-04, Baden-Baden, 1. R. - das neue welle Auftaktrennen

1 das neue welle Auftaktrennen

Kat. D, 9.000 € (5.400, 1.800, 1.125, 675). Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2022 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,4:1. - Platzwette 2,0; 3,4:1. - Zweierwette 11,9:1. - Dreierwette 50,8:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lion's Head (GER) 2019
 / b. H. v. Protectionist - La Bahia (Black Sam Bellamy)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 5.400 € 2,4
2
Nanjo (GER) 2019
 / F. H. v. Amaron - North Mum (Samum)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 1.800 € 8,2
3
Winterlinde (GER) 2019
 / R. St. v. Maxios - Wunderblume (Lomitas)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Mickael Forest
55,0 kg 1.125 € 6,0
4
Elizabea (FR) 2019
 / b. St. v. De Treville - Echo Bravo (Shirocco)

Tr.: Fabian Xaver Weißmeier / Jo.: Michal Abik
55,0 kg 675 € 40,5
5
Millionaire (GER) 2019
 / b. H. v. Adlerflug - Mill Marin (Pivotal)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 2,6
6
Limbo Dancer (GER) 2019
 / db. H. v. Protectionist - Linarda (Rock of Gibraltar)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Patrick Gibson
57,5 kg 22,8
7
Kenisha (GER) 2019
 / b. St. v. Protectionist - Kashya (Adlerflug)

Tr.: Friederike Schloms / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 29,0

Kurzergebnis

LION'S HEAD (2019), v. Protectionist - La Bahia v. Black Sam Bellamy, Zü.: Dr. Ingrid Hornig, Bes.: Stall Mandarin, Tr.: Yasmin Almenräder, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 65,5 kg, 2. Nanjo (Amaron), 3. Winterlinde (Maxios), 4. Elizabea, 5. Millionaire, 6. Limbo Dancer, 7. Kenisha

Richterspruch

Ka. K-½-K-K-1½-12

Zeit

2:34,38

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Nanjo eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Auf Lion’s Head mochte man Mitte der Zielgeraden kaum noch wetten, er war bereits unter erheblichem Druck, doch konnte ihn sein Reiter noch einmal entscheidend motivieren. Es war am Ende aber auch sehr knapp beim dritten Start des Protectionist-Sohnes, der erst vor wenigen Wochen von der Züchterin an den Stall Mandarin verkauft wurde. Von ihm hat man sicher noch nicht alles gesehen. Er stammt aus der Lomitas-Familie des Gestüts Fährhof. Die Mutter La Bahia (Black Sam Bellamy) war nicht am Start, drei andere Sieger hat sie auf der Bahn, La Swala (Lando), La Duma (Lando) und Lycaon (Maxios). Zwischenzeitlich und auch aktuell war sie jedoch immer wieder güst. Sie ist Schwester der Gr. III-Siegerin La Luna de Miel (Monsun), der Listensiegerin La Salvita (Big Shuffle) und der listenplatziert gelaufenen La Sabara (Sabiango), Mutter der German 1000 Guineas (Gr. II)-Siegerin Lancade (Areion).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Da musste der Zielfotograf ran: Lion's Head (Mitte) hatte den Kopf vorne. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!