Drucken Redaktion Startseite

2019-09-06, Köln, 1. R. - Tipico Card-Cup

1 Tipico Card-Cup

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,3:1. - Platzwette 1,0; 2,6:1. - Zweierwette 6,6:1. - Dreierwette 39,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Wonderful Moon (GER) 2017
 / F. H. v. Sea The Moon - Wonderful Filly (Lomitas)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Lukas Delozier
58,0 kg 3.000 € 1,3
2
Ocean Fantasy (FR) 2017
 / db. St. v. Make Believe - Oceanie v. Dansili

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
55,5 kg 1.200 € 15,5
3
Surani (IRE) 2017
 /  b. St. v. Kodiac - Shared Experience (Raven's Pass)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
55,5 kg 900 € 13,1
4
Near Poet (GER) 2017
 / b. H. v. Poet's Voice - Near Galante (Galileo)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,5 kg 600 € 13,8
5
Slogan (GER) 2017
 / b. H. v. Adlerflug - Starla Dancer (Danehill Dancer)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 300 € 12,3
6
Red Postman (GER) 2017
 / F. H. v. Thewayyouare - Red Pearl (Zieten)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Tommaso Scardino
57,5 kg 37,0
7
Worrick (GER) 2017
 / F. H. v. Kamsin - Wellenspiel (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,5 kg 8,6

Kurzergebnis

WONDERFUL MOON (2017), H., v. Sea The Moon - Wonderful Filly v. Lomitas, Zü.: Gestüt Görlsdorf, Bes.: Stall Wasserfreunde, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Lukas Delozier, GAG: 75 kg, 2. Ocean Fantasy (Make Believe), 3. Surani (Kodiac), 4. Near Poet, 5. Slogan, 6. Red Postman, 7. Worrick

Richterspruch

Hüb. 2¾-2½-¾-3¼-11-½

Zeit

1:36,98

Zusatzinformationen

Wonderful Moon verlor ein Eisen.

Rennanalyse

Ein überzeugender Sieg von Wonderful Moon, der bereits beim Debüt in München gegen starke Konkurrenz angetreten war und auch jetzt mutmaßlich ordentliche Konkurrenz hinter sich ließ. Die Tendenz mit ihm geht zum Preis des Winterfavoriten (Gr. III), natürlich hat er auch eine Nennung für das IDEE 151. Deutsche Derby (Gr. I) bekommen. Über die RB Agency war er letztes Jahr aus dem Stauffenberg-Kontingent bei der BBAG für 55.000 Euro in den Besitz dreier langjähriger Eigner von Rennpferden gekommen, ein zum jetzigen Zeitpunkt sehr guter Kauf.

Der Görlsdorfer Sea The Moon-Sohn ist der dritte Nachkomme seiner Mutter, die nur zweimal am Start war, in Dortmund über 1750 Meter gewonnen hat. Ihr Erstling Wow (Areion) ist mehrfacher Sieger in Frankreich, dann kam die Siegerin Wonderful Görl (Areion), die zweijährig Zweite über 1400 Meter auf Listenebene in Hannover war, dieses Jahr wurde ein Adlerflug-Hengst geboren. Wonderful Filly ist Schwester von Wunder (Adlerflug), Siegerin im Prix Chloe (Gr. III) und im Diana-Trial (LR) in Baden-Baden, Dritte im Großer Dallmayr-Preis (Gr. I). Sechs andere Geschwister haben gewonnen, darunter Advanced (Night Shift), der zweimal Zweiter im Prix Seine-et-Oise (Gr. III) war. Die nächste Mutter Wonderful World (Dashing Blade) ist rechte Schwester der Listensieger Wonder of Dashing, Wonderful Dreams und Winning Dash.

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Wonderful Moon wurde mit einem Kurs von 1.3:1 am Toto hochgehandelt und wurde dieser Rolle gerecht. Foto: Dr. Jens Fuchs
Der Sea The Moon-Sohn reiht sich in die große Riege der Zweijährigen-Sieger im Stall von Trainer Henk Grewe (2.v.r.) ein. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!