Drucken Redaktion Startseite

2017-07-30, München, 2. R. - Dallmayr Capsa-Rennen

2 Dallmayr Capsa-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 55:10. - Platzwette 18, 13, 17:10. - Zweierwette 199:10. - Dreierwette 780:10. - Platz-Zwilling-Wette 44, 144, 44:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Alounak (FR) 2015
 / b. H. v. Camelot - Awe Struck (Rail Link)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 3.000 € 55,0
2
Poldi's Liebling (GER) 2015
 / F. H. v. Tai Chi - Pinea (Platini)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 1.200 € 27,0
3
Whaling Story (GER) 2015
 / F. St. v. Lord of England - Wanna Be (Nayef)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Daniele Porcu
55,0 kg 600 € 69,0
4
Magic Knowles (FR) 2015
 /  b. St. v. Whipper - Magic Date (Sagamix)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Kevin Woodburn
55,0 kg 300 € 264,0
5
Abiona (GER) 2015
 / Fsch. St. v. Jukebox Jury - Ars Nova (Soldier Hollow)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 90,0
6
Saxonia (GER) 2015
 / b. St. v. Hurricane Run - Sayada (Dr Fong)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Martin Seidl
55,0 kg 330,0
7
Prime Asset (GER) 2015
 / Fsch. H. v. Jukebox Jury - Perima (Kornado)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 178,0
8
Breezy Bell (GER) 2015
 / db. St. v. Soldier Hollow - Breezy Hawk (Hawk Wing)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Wladimir Panov
55,0 kg 149,0
9
Beau Bergerac (IRE) 2015
 / b. W. v. Masterstroke - Biscaya Bay (Dansili)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 49,0
10
Feodor (GER) 2015
 / b. H. v. Kalatos - Farafra Oasis (Royal Dragon)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Nicol Polli
57,0 kg 347,0
11
Friday Silence (GER) 2015
 / b. St. v. Dabirsim - Fareia (Areion)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Tommaso Scardino
55,0 kg 145,0

Kurzergebnis

ALOUNAK (2015), H., v. Camelot - Awe Struck v. Rail Link, Zü.: East Bloodstock u. SCEA Des Prairies, Bes.: Darius Racing, Tr.: Jean-Pierre Carvalho, Jo.: Michael Cadeddu, GAG: 74 kg, 2. Poldi's Liebling (Tai Chi), 3. Whaling Story (Lord of England), 4. Magic Knowles, 5. Abiona, 6. Saxonia, 7. Prime Asset, 8. Breezy Bell, 9. Beau Bergerac, 10. Feodor, 11. Friday Silence

Richterspruch

Le. 1½-1-4-¾-4-2-1½-3-5-21

Zeit

1:25,89

Rennanalyse

Zu einem Zuschlag von 110.000 Euro zählte Alounak bei der Jährlingsauktion von Arqana im letzten August nicht zu den teuersten Käufen, aber ein sechsstelliger Betrag ist schon gutes Geld. Sein Vater ist der mehrfache klassische Sieger Camelot (Montjeu), der dieses Jahr in Coolmore zu einer Decktaxe von 35.000 Euro angeboten wurde. Auf den Inseln hatte er bisher zwei Sieger auf der Bahn, doch hatte sicher niemand einen besseren Start von ihm erwartet, Großtaten dürften von seinen Nachkommen erst dreijährig zu erwarten sein.

Die Mutter Awe Struck ist nicht gelaufen, sie ist eine Schwester zu drei Black Type-Siegern, an der Spitze Emulous (Dansili), die die Matron Stakes (Gr. I) gewonnen hat, dazu vier Gr. III-Rennen in Irland, zweimal die Ridgwood Pearl Stakes (Gr. III). Weitere Geschwister sind die Listensieger First Sitting (Dansili) und Daring Diva (Dansili), die selbst Mutter der Ridgewood Pearl Stakes (Gr. II)-Siegerin Brooch (Empire Maker) und der Listensiegerin Caponata (Selkirk) ist.Die dritte Mutter Queen of Song (His Majesty) war eine mehrfache Gr.-Siegerin in den USA und über mehrere Generationen eine erfolgreiche Vererberin. Es ist ein gutes Juddmonte-Papier, das Alounak vorzeigen kann, weitere Distanzen sollten für ihn kein Problem darstellen.  

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein eindrucksvoller Erfolg von Alounak gleich beim Debut. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!