Drucken Redaktion Startseite

2014-09-03, Baden-Baden, 6. R. - Darley Oettingen-Rennen

6 Darley Oettingen-Rennen

Gruppe II, 70.000 € (40.000, 15.500, 6.500, 4.000, 2.500, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 55,0 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Siegern seit 1.8.2013 eines Rennens der Gruppe II 1,5, der Gruppe I 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 76:10. - Platzwette 31, 17, 19:10. - Zweierwette 172 (Here Comes When, Amaron) , 230 (Here Comes When, Magic Artist) :10. - Dreierwette 831 (Here Comes When, Amaron, Magic Artist) , 898

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Here Comes When (IRE) 2010
 / b. W. v. Danehill Dancer - Quad's Melody (Fab's Melody)

Tr.: Andrew Balding / Jo.: David Probert
Formen:
25-5-1-12-4-1-2-4-1
57,0 kg 40.000 € 76,0
2
Amaron (GB) 2009
 / F. H. v. Shamardal - Amandalini (Bertolini)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Mirco Demuro
Formen:
3-1-7-1-1-13-4-8-3-1
57,0 kg 11.000 € 34,0
2
Magic Artist (IRE) 2011
 / b. H. v. Iffraaj - Artisti (Cape Cross)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Frederik Tylicki
Formen:
4-9-1-3-2-4-2-1-2
55,0 kg 11.000 € 61,0
4
Felician (GER) 2008
 / b. W. v. Motivator - Felicity (Inchinor)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
7-4-8-2-1-3-1-5-4-1
57,0 kg 4.000 € 133,0
5
Neatico (GER) 2007
 / b. H. v. Medicean - Nicola Bella (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
5-4-6-5-4-8-1-6-1-1
57,0 kg 2.500 € 88,0
6
Red Dubawi (IRE) 2008
 / F. H. v. Dubawi - Maredsous (Homme de Loi)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Eddy Hardouin
Formen:
5-1-3-1-13-12-13-10-3-13
58,5 kg 1.500 € 38,0
7
Peace At Last (IRE) 2010
 / b. H. v. Oasis Dream - National Day (Barathea)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Fabrice Veron
Formen:
6-4-2-3-6-6-12-17-8-9
57,0 kg 78,0
8
Gereon (GER) 2008
 / b. W. v. Next Desert - Golden Time (Surumu)

Tr.: Christian Zschache / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-11-5-3-7-16-1-3-6-4
58,5 kg 130,0
9
Avon Pearl (GB) 2009
 / F. H. v. Avonbridge - Warden Rose (Compton Place)

Tr.: Rune Haugen / Jo.: Pat Dobbs
Formen:
4-6-1-6-1-4-6-4-8-1
57,0 kg
Scheuklappen
198,0

Kurzergebnis

HERE COMES WHEN (2010), W., v. Danehill Dancer - Quad's Melody v. Spinning World, Zü.: Old Carhue & Graeng Bloodstock, Bes.: Fitri Hay, Tr.: Andrew Balding, Jo.: David Probert, 2. Amaron (Shamardal), 2. Magic Artist (Iffraaj), 4. Felician, 5. Neatico, 6. Red Dubawi, 7. Peace At Last, 8. Gereon, 9. Avon Pearl

Richterspruch

Si. 1½-tR-2½-2-H-kK-1¾-2½

Zeit

1:42,48

Rennanalyse

Einige starke Vorstellungen hatte Here Comes When (Danehill Dancer) bereits gegeben, so in einem Gr. III-Rennen im Mai in Haydock, als er als Fünfter nur knapp hinter dem späteren Gruppe I-Sieger Garswood (Dutch Art) ins Ziel gekommen war. Zuletzt in Ascot behagte ihm der feste Boden nicht, „außerdem braucht er eine Bahn mit einem Bogen, auf gerader Bahn kommt er nicht klar“, merkte Trainer Andrew Balding in Iffezheim an, wo der Wallach sein erstes Black Type-Rennen gewann, da diesmal die Bedingungen stimmten.

170.000 Euro hatte er als Jährling bei Goffs gekostet, seine Mutter hat zweijährig den Prix d’Aumale (Gr. III) in Chantilly gewonnen. Quad's Melody hat zwei weitere Sieger auf der Bahn, ist eine Schwester von drei Black Type-Siegern, Bonapartiste (Kendor), erfolgreich in den USA im Del Mar Handicap (Gr. II) und Deckhengst, Sablier Noir (Marchand de Sable) und Go Got (Solid Illusion), die beide in Frankreich Listenrennen gewonnen haben. Die Familie hat ihre größten Erfolge in Nord-und Südamerika erzielt. Here Comes When soll jetzt beim“Arc“-Meeting in Longchamp an den Ablauf kommen.

Hier geht es  zum kompletten Rennen mit dem Video unter Renndetails: Klick!

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Here comes when gewinnt mit David Probert das Darley Oettingen-Rennen. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Here comes when (rechts) gewinnt mit David Probert vor Amaron und Magic Artist (nicht im Bild), die im toten Rennen auf dem zweiten Platz einkommen, das Darley Oettingen-Rennen. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Happy People nach dem Sieg von Here comes when mit David Probert im Darley Oettingen-Rennen. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Siegerehrung für den Erfolg von Here comes mit David Probert im Darley Oettingen-Rennen mit Dr. Andreas Jacobs (2. v. l.) für Baden Racing. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!