Drucken Redaktion Startseite

2013-11-20, Dresden, 1. R. - Preis von Stonereath Stud Kentucky

1 Preis von Stonereath Stud Kentucky

EBF-Rennen, 4.800 € (2.800, 1.130, 570, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 55:10. - Platzwette 18, 14, 24:10. - Zweierwette 155:10. - Dreierwette 1.772:10. - Platz-Zwilling-Wette 32, 588, 96:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lac Leman (GER) 2011
 / db. W. v. Doyen - Learned Lady (Fuji Kiseki)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg 2.800 € 55,0
2
Karltheodor (GER) 2011
 / db. H. v. Desert Prince - Kaprella (Lomitas)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
58,0 kg 1.130 € 35,0
3
Schneekönigin (FR) 2011
 / Sch. St. v. Le Havre - Cassiara (Diktat)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Benjamin Clös
55,5 kg 570 € 267,0
4
Soldier Of Future (IRE) 2011
 / H. v. Soldier Of Fortune - Sabine Wild (High Chaparral)

Tr.: Zdeno Koplik / Jo.: Milan Zatloukal
57,5 kg 300 € 336,0
5
Money For Danny (IRE) 2011
 / St. v. Azamour - Theatregoer (King's Theatre)

Tr.: Zdeno Koplik / Jo.: Tomas Lukasek
56,5 kg 101,0
6
Pretty Luna (GER) 2011
 / F. St. v. Bahamian Bounty - Pleasant Night (Law Society)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Viktor Schulepov
55,5 kg 325,0
7
Akiyana (GER) 2011
 / b. St. v. Königstiger - Akiya (Nityo)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Angelo Citti
50,5 kg
Erl. 5 kg
195,0
8
Aldan River (IRE) 2011
 / H. v. Galileo - Fountain of Peace (Kris S.)

Tr.: Arslangirej Savujev / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,5 kg 146,0
9
Sang Spirit (GER) 2011
 / b. W. v. Sholokhov - Sang Sun (Monsun)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Daniele Porcu
57,5 kg
Scheuklappen
121,0
10
Lady Cranach (GER) 2011
 / db. St. v. Adlerflug - Lots of Love (Java Gold)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
55,5 kg 23,0
11
Arminia (GER) 2011
 / F. St. v. Distant Music - Arletty (Rainbow Quest)

Tr.: Marco Angermann / Jo.: Andre Best
55,5 kg 854,0
12
Avarrio (IRE) 2011
 / H. v. Ad Valorem - Dame Portia (Approach the Bench)

Tr.: Zdeno Koplik / Jo.: Martina Havelkova
57,5 kg 778,0

Kurzergebnis

LAC LEMAN (2011), H., v. Doyen - Learned Lady v. Fuji Kiseki, Zü. u. Bes.: Gestüt Auenquelle, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Stephen Hellyn, 2. Karltheodor (Desert Prince), 3. Schneekönigin (Le Havre), 4. Soldier Of Future, 5. Money For Danny, 6. Pretty Luna, 7. Akiyana, 8. Aldan River, 9. Sang Spirit, 10. Lady Cranach, 11. Arminia, 12. Avarrio

Richterspruch

Üb. 2-9-N-¾-½-¾-½-7-11-6-8

Zeit

2:07,10

Rennanalyse

Ein bedeutend aussehender Sieg von Lac Leman, der als Letzter absprang, gegenüber am ganzen Feld vorbeimarschierte und im Einlauf die Sache stets im Griff hatte. Der Sohn von Doyen könnte auf Dauer eines der besseren Nachkommen seiner Mutter Learned Lady (Fuji Kiseki) sein, die selbst zwei Rennen in Dresden gewinnen konnte, darunter einen Ausgleich III.

Ihr dritter Nachkomme Lemorton (Big Shuffle) war ihr erster Sieger, er hat bei erst vier Starts zwei Rennen gewonnen, steht ebenfalls bei Roland Dzubasz, eine Jährlingsstute von Areion wird von Jens Hirschberger trainiert. Learned Lady wurde inzwischen an Ramona Kosche verkauft, für die sie dieses Jahr eine Stute von Kamsin gebracht hat. Sie ist Schwester von drei Siegern, darunter Premardal (Shamardal), die drei Listenrennen in Australien gewonnen hat. Die nächste Mutter Prestigious (Rainbow Quest) ist Schwester von Arazi (Rainbow Quest), vierfacher Gr. I-Sieger, einstiger Champion-Zweijähriger in Europa und den USA, sowie von Noverre (Rahy), der u.a. die Sussex Stakes (Gr. I) gewonnen hat, erfolgreicher Deckhengst ist.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Gestüt Auenquelles Lac Leman gewinnt mit Stephen Hellyn bei seinem Debut in Dresden. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!