Drucken Redaktion Startseite

2011-07-02, Hamburg, 3. R. - Hanshin-Cup

3 Hanshin-Cup

Listenrennen, 20.000 € (12.000, 5.000, 2.000, 1.000)
Für 4-jährige und ältere Stuten.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoteniegwette 30:10 - Platzwette 12, 12, 13:10 - Zweierwette 99:10 - Dreierwette 329:10 - Platz-Zwilling-Wette 21, 30, 32:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lagalp (GER) 2007
 / b. St. v. Galileo - La Dane (Danehill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-6-8-4-4-9-2-1-2
56,0 kg 12.000 € 30,0
2
Indian Breeze (GER) 2007
 / b. St. v. Monsun - Indian Jewel (Local Suitor)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
11-3-8-4-1-1
58,0 kg 5.000 € 31,0
3
Tech Exceed (GER) 2007
 / b. St. v. Exceed and Excel - Technik (Nebos)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
6-6-10-2-1-3-5-1-1-4
59,5 kg 2.000 € 55,0
4
Night Fashion (GER) 2007
 / Dbsch. St. v. Sholokhov - Night Woman (Monsun)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Viktor Schulepov
Formen:
11-5-6-1
56,0 kg 1.000 € 142,0
5
Amare (GB) 2007
 / b. St. v. Hernando - Amore (Lando)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Norman Richter
Formen:
4-4-5-11-5-12-1-1-3
56,0 kg 47,0
6
Mombasa (GER) 2007
 / b. St. v. Black Sam Bellamy - Murnau (Rudimentary)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
10-4-3-2-1-5-7-1
56,0 kg 88,0
7
Power Eva (GER) 2007
 / b. St. v. Ransom O'War - Power Queen (Danehill)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Andreas Suborics
Formen:
8-6-9-7-5-3-4-1-2
56,0 kg 130,0

Kurzergebnis

LAGALP (2007), St., v. Galileo - La Dane v. Danehill, Bes. u. Zü.: Gestüt Bona, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 91 kg 2. Indian Breeze (Monsun), 3. Tech Exceed (Exceed and Excel), 4. Night Fashion, 5. Amare, 6. Mombasa, 7. Power Eva

Richterspruch

Si. 1-1-¾-kK-1-kK

Zeit

2:25,50

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Sun Society

Rennanalyse

Als Galileo-Stute aus einer Danehill-Tochter ist die auf Northern Dancer ingezogene Lagalp natürlich ein Juwel für die Zucht, weswegen der erste Black Type-Erfolg besonders begrüßt wurde. Listenplatziert war sie schon zuvor, auch Vierte im Henkel-Preis der Diana (Gr. I). Die Mutter hat Bona-Chef Heinz Harzheim einst für 140.000 Mark bei der BBAG aus dem Besitz des Gestüts Wittekindshof erworben. Die Schwester von La Blue (Bluebird) und Le Big (Big Shuffle) gewann bei nur vier Starts das Idee Festa-Rennen (LR) in Baden-Baden. In der Zucht hat sie bisher nur Stuten gebracht, Lagalp ist ihr drittes und bisher bestes Produkt. Nach dieser kam eine nach Irland verkaufte Black Sam Bellamy-Tochter und die von Peter Schiergen trainierte Labbezanga (Big Shuffle). Jährling ist eine Tochter von Footstepsinthesand, Fohlen eine Dai-Jin-Stute.

Links zum Rennen:
Anhänge zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Gestüt Bonas Lagalp mit Andrasch Starke gewinnt den Hanshin-Cup in Hamburg. www.galoppfoto.de
Siegerehrung für das Team vom Gestüt Bona und Jockey Andrasch Starke für den Sieg von Lagalp im Hanshin-Cup. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!