Drucken Redaktion Startseite

2023-06-11, Köln, 2. R. - Private-Banking Cup

2 Private-Banking Cup

Kat. D, 10.000 € (6.000, 2.000, 1.250, 750). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 18,0:1. - Platzwette 4,2; 2,2; 3,0:1. - Zweierwette 168,9:1. - Dreierwette 386,1:1.12,1; 12,1; 12,1; 12,1; 12,1; 12,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Pyrus (GER) 2020
 / F. H. v. Cracksman - Pemina (Soldier Hollow)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,0 kg 6.000 € 18,0
2
Frinton (GER) 2020
 / b. W. v. Areion - Foreign Music (Tiger Hill)

Tr.: Janina Reese / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 2.000 € 3,9
3
Murray (GER) 2020
 / F. W. v. Amarillo - Memel (Doyen)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Anna van den Troost
58,0 kg 1.250 € 9,3
4
No Mercy (GER) 2020
 / b. W. v. Counterattack - Notre Autorite (Authorized)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 750 € 21,0
5
Sacred Moon (GER) 2020
 / b. W. v. Sea The Moon - Sojourn (Iffraaj)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3,1
6
Disaronno (GER) 2020
 / F. W. v. Amaron - Danse En Soiree (Cat Thief)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,0 kg 49,9
7
Massimo (GER) 2020
 / db. H. v. Reliable Man - Mindemoya River (Country Reel)

Tr.: Marcel Weiß / Jo.: Sean Byrne
57,0 kg 25,9
8
Sommersby (GER) 2020
 / F. W. v. Amaron - Still Standing (Martillo)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg
Scheuklappen
10,0
9
Missratulix (GER) 2020
 / F. W. v. Lucky Lion - Mrs Robinson (Dai Jin)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Lukas Delozier
57,0 kg 19,6
10
Pericolo (GER) 2020
 / b. W. v. Holy Roman Emperor - Picobella (Big Shuffle)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Sibylle Vogt
57,0 kg 15,3
11
Marc Aurel (GER) 2020
 / db. H. v. Manduro - Meergöttin (Dashing Blade)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Szczepan Mazur
57,0 kg 10,2
12
Zubasa (GER) 2020
 / F. H. v. Protectionist - Zecile (Shamardal)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Miguel Lopez
57,0 kg 48,8

Kurzergebnis

PYRUS (2020), H., v. Cracksman - Pemina v. Soldier Hollow, Zü.: David u. Hans-Peter Schön, Bes.: Stall Grafenberg, Tr.: Sascha Smrczek, Jo.: Bayarsaikhan Ganbat, GAG: 73,5 kg, 2. Frinton (Areion), 3. Murray (Amarillo), 4. No Mercy, 5. Sacred Moon, 6. Disaronno, 7. Massimo, 8. Sommersby, 9. Missratulix, 10. Pericolo, 11. Marc Aurel, 12. Zubasa

Richterspruch

Le. 1¼-2-1½-1¼-K-3-½-2-6½-½-18

Zeit

1:52,57

Zusatzinformationen

Murray verlor ein Eisen. Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Pyrus eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Zu hoher Quote kam der Debütant Pyrus (Cracksman) aus dem Stall von Sascha Smrczek zum Zuge, aus hinteren Regionen kommend rollte er die Konkurrenz in einem etwas undurchsichtig daherkommenden Maidenrennen auf. Möglicherweise sieht man ihn schon in Hamburg wieder, er hat eine Nennung für das dortige BBAG-Auktionsrennen über 2200 Meter, wie überhaupt langfristig weitere Wege als in Köln gefordert waren sein Ding sind. Sein Vater Cracksman (Frankel) war noch vergangene Woche in den Schlagzeilen, nachdem sein Sohn Ace Impact den Prix du Jockey Club (Gr. I) gewinnen konnte. 

Die Mutter Pemina (Soldier Hollow) war eine gute Rennstute. Sie war zweijährig Siegerin und Zweite im Preis der Winterkönigin (Gr. III). Ihre zwei Jahre alte Tochter Princesa (Cracksman) wurde bei der BBAG zunächst nicht verkauft, sie steht jetzt im Besitz des Stalles Turffighter, ist bei Andreas Wöhler stationiert. Bei Arqana ist Pemina im vergangenen Jahr tragend von Toronado für 18.000 Euro an Christopher Hogg verkauft worden, heraus kam ein Stutfohlen. Pemina ist Schwester von Pagella (Soldier Hollow), Dritte im Großer Preis von Baden (Gr. I), sie ist nach Japan gegangen. Die nächste Mutter Princess Lala (Royal Dragon) ist Schwester des mehrfachen Gr. I-Siegers und Deckhengstes Pastorius (Soldier Hollow).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Pyrus im Porträt im Juni 2023 in Köln. ©Dr. Jens Fuchs
Pyrus gewinnt mit Bayarsaikhan Ganbat für den Stall Grafenberg im Kölner Maiden über 1850m bei Saisondebüt 2023. ©Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!

Block: Adsense 728 x 90
Google AdSense 728x90