Drucken Redaktion Startseite

2022-06-06, Köln, 4. R. - Weidenpescher Steher Cup

4 Weidenpescher Steher Cup

Listenrennen, 22.500 € (13.500, 4.500, 2.800, 1.700).
Für 4-jährige und ältere Pferde.

Gew. 57,0 kg. Pferden, die seit 1.8.2021 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen gewonnen haben 2 kg, die seitdem ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 5,1:1. - Platzwette 1,9; 3,1; 1,8:1. - Zweierwette 80,8:1. - Dreierwette 446,1:1.2,2; 2,2; 2,2; 2,2; 2,2; 2,2:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Ankunft (GB) 2018
 / F. St. v. New Approach - Anna Katharina (Kallisto)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
6-6-2-1-2-3-3-2-3-7
55,5 kg 13.500 € 5,1
2
Lubiane (GER) 2016
 / b. St. v. Authorized - Lutindi (Adlerflug)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
9-8-5-3-3-7-2-1-4-1
56,5 kg 4.500 € 18,5
3
Quebueno (IRE) 2018
 / F. H. v. Adlerflug - Queenie (Areion)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Alberto Sanna
Formen:
6-8-9-1-1-5-5
57,0 kg 2.800 € 3,3
4
Lord Leoso (GER) 2015
 / b. W. v. Pastorius - Lomitas Dream (Lomitas)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Sean Byrne
Formen:
1-1-1-2-5-2-10-6-2-2
58,0 kg 1.700 € 5,5
5
Sioux (GER) 2015
 / b. W. v. Kamsin - Sweet dreams (Sternkönig)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 12,6
6
Elegie (IRE) 2018
 / b. St. v. Adlerflug - Enjoy The Life (Medicean)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
9-4-4-8-7-9-1-3-5
55,5 kg 21,2
7
Noa Lea (GER) 2017
 / Bsch. St. v. Jukebox Jury - Niandana (Makfi)

Tr.: Marcel Weiß / Jo.: Anna van den Troost
Formen:
7-9-2-9-1-2-2-1-4-1
55,5 kg 11,9
8
Sir Polski (GER) 2017
 / F. H. v. Polish Volcano - Sweet Montana (Lando)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
8-3-10-6-3-8-1-1-4-1
57,0 kg 11,2
9
North Hunter (IRE) 2015
 / schwb. W. v. Makfi - North Mare (Manduro)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
3-5-6-6-1-2-2-2-6-1
57,0 kg 6,7

Kurzergebnis

ANKUNFT (2018), St., v. New Approach - Anna Katharina v. Kallisto, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 89,5 kg, 2. Lubiane (Authorized), 3. Quebueno (Adlerflug), 4. Lord Leoso, 5. Sioux, 6. Elegie, 7. Noa Lea, 8. Sir Polski, 9. North Hunter

Richterspruch

Si. 1½-½-2¼-3-H-1¼-K-4

Zeit

3:14,68

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Dolcetto. Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Lubiane eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Im vergangenen Sommer war Ankunft bei ihrem ersten Start auf Listenebene gleich Zweite, war in Baden-Baden nur von Loft (Adlerflug) geschlagen. Dann ging es zweimal nicht so recht weiter, in Hoppegarten war sie beim Jahreseinstand in der entscheidenden Phase ohne Reserven, doch diesmal kam sie gegen alte und neue Konkurrenz zu einem insbesondere für die Zucht wichtigen Blacktype-Sieg. Der „Lange Hamburger“ wäre das nächste Ziel, doch wird man es sicher auch einmal in einem Gruppe-Rennen versuchen, etwa im Deutschen St. Leger (Gr. III).

Sie ist eine Tochter von New Approach (Galileo), Vater von bisher 37 Gr.-Siegern. Seine Decktaxe wurde im Dalham Hall Stud dieses Jahr mit „private“ angegeben, sein Buch ist numerisch reduziert worden. 2021 hat er nur noch 21 Stuten gedeckt. Immer wieder haben ihn deutsche Stuten aufgesucht, der Gr. I-Sieger Potemkin ist diesbezüglich sein bekanntester Nachkomme. Die Mutter Anna Katharina (Kallisto) hat den Almased Cup (Gr. III) in Hamburg gewonnen, war Zweite im Derby Trial (LR) in Baden-Baden. Ihr Erstling Anselm (Soldier Hollow) war bei nur drei Starts zweimal erfolgreich. Der zwei Jahre alte Alpenwind (Protectionist) wurde bei der BBAG in den Stall von Friederike Schloms verkauft, im Jährlingsalter ist Anspruch (New Approach), ein Hengstfohlen stammt von Camelot ab, dieses Jahr war Reliable Man der Partner.

Anna Katharina ist Schwester des Gr. III-Siegers Adrian (Reliable Man) und der Listensiegerin Attica (Tai Chi) sowie von Akaba (Kallisto), ein klassischer Sieger und Deckhengst in Ungarn. Aus dem Rennstall sind aus der Familie die Listensiegerin und Gr. II-Dritte Alaskasonne (Soldier Hollow) und der Gr. III-Zweite Ariolo (Reliable Man).

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ankunft kommt endgültig in der Listenklasse an und holt sich in den Weidenpescher Steher-Cup. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!