Drucken Redaktion Startseite

2020-08-29, München, 6. R. - Preis der Sport Welt

6 Preis der Sport Welt

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2020 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,6:1. - Platzwette 1,2; 1,6; 1,6:1. - Zweierwette 8,5:1. - Dreierwette 33,9:1.1,4; 1,4; 1,4; 1,4; 1,4; 1,4:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Aspen Görl (GER) 2017
 / b. St. v. Sea The Moon - Aspen Royal (Royal Applause)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Sibylle Vogt
56,0 kg 3.000 € 1,6
2
Canaletto (GER) 2017
 / Df. W. v. Kamsin - Cosmic Collisions (Oratorio)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,5 kg
Scheuklappen
1.200 € 7,2
3
Scenario (GER) 2017
 / b. H. v. Soldier Hollow - Sky Dancing (Exit to Nowhere)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 600 € 6,4
4
Der kleine Prinz (GER) 2017
 / b. H. v. Pastorius - Dasina (Königstiger)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Lukas Delozier
57,0 kg 300 € 14,7
5
Furioso (GER) 2017
 / F. H. v. Hurricane Run - Flores (Alkalde)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 8,4
6
Mister Wonderful (GER) 2017
 / Bsch. H. v. Reliable Man - Monastrella (Sinndar)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Sean Byrne
53,0 kg
Erl. 5 kg, Mgw. 1 kg
44,1
7
Azzaro (IRE) 2017
 / b. H. v. Maxios - Antonym (Bahri)

Tr.: Sven Schleppi / Jo.: Marco Casamento
57,0 kg 30,0
8
Dune de Cerisy (FR) 2017
 / b. St. v. Cima de Triomphe - Almond Mousse (Exit to Nowhere)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg
verliert Bügel
68,1
9
Lola Montez (GER) 2017
 / b. St. v. Pomellato - Lisibila (Acatenango)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 52,3

Kurzergebnis

ASPEN GÖRL (2017), St., v. Sea The Moon - Aspen Royal v. Royal Applause, Zü. u. Bes.: Gestüt Görlsdorf, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Sibylle Vogt, GAG: 65 kg, 2. Canaletto (Kamsin), 3. Scenario (Soldier Hollow), 4. Der kleine Prinz, 5. Furioso, 6. Mister Wonderful, 7. Azzaro, 8. Dune de Cerisy, 9. Lola Montez

Richterspruch

Üb. 6-2-1¼-1½-1½-1¼-18-22

Zeit

2:18,45

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Miss Liberty, Constellation Day. Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurde von Aspen Görl eine Dopingprobe entnommen. Die RL belegte W.Glanz wegen verspätetem Erscheinen im Führring (Nr. 593/1 RO i. V. m. Nr. 455 RO) mit einer Geldbuße von 50 €.

Rennanalyse

Es war der erwartete Sieg von Aspen Görl, die nach zwei Aufbaustarts diesmal keine Schwierigkeiten hatte. Langfristig sollte die Sea The Moon-Tochter in besserer Gesellschaft klar kommen. Sie ist Erstling der Aspen Royal, die bei einer Handvoll Starts ein 2000-Meter-Rennen in Hassloch gewinnen konnte. Sie hat einen zwei Jahre alten Sohn namens Aspen Colorado (Sea The Moon), ein Hengstfohlen heißt April Fool (Sea The Moon). Dieses Jahr wurde Aspen Royal nicht gedeckt.

Deren Mutter Aspen Leaves (Woodman) ist von Görlsdorf 2009 bei Tattersalls erworben worden, doch waren ihre hiesigen Nachkommen wenig glücklich. Sie ist eine Tochter der Matron Stakes (Gr. I)-Siegerin Fall Aspen (Pretense), eine der einflussreichsten Zuchtstuten der internationalen Vollblutzucht. Nur ein Name unter ihren unzähligen Spitzennachkommen ist Dubai Millenium (Seeking the Gold), aber es gibt noch viele andere.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Keine Schwierigkeiten für Aspen Görl, sie gewinnt überlegen. www.galoppfoto.de - WiebkeArt

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!