Drucken Redaktion Startseite

2013-08-25, Baden-Baden, 1. R. - das neue Welle Auftaktrennen

1 das neue Welle Auftaktrennen

Kat. D, 8.500 € (5.000, 2.000, 1.000, 500). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €
Für 2-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 178:10. - Platzwette 48, 21:10. - Zweierwette 1.088:10. - Dreierwette 2.572:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Jim (GER) 2011
 / db. H. v. Doyen - Joliesse (Red Ransom)

Tr.: Christina Bucher / Jo.: Cristian Demuro
57,0 kg 5.000 € 178,0
2
Nadelwald (GB) 2011
 / db. W. v. Shamardal - Nobilissima (Bluebird)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 2.000 € 21,0
3
Silvery Moon (FR) 2011
 / Schecke H. v. I Was Framed - Artzola (Alzao)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
58,0 kg 1.000 € 43,0
4
Auenwirbel (GER) 2011
 / b. W. v. Sholokhov - Auentime (Dashing Blade)

Tr.: Werner Hefter / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 500 € 158,0
5
Springbok Flyer (GB) 2011
 / db. H. v. Le Havre - Serpina (Grand Lodge)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 54,0
6
Oil of England (GER) 2011
 / db. H. v. Lord of England - Oligarchica (Desert King)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
58,0 kg 33,0

Kurzergebnis

1. JIM (2011), H., v. Doyen - Joliesse v. Red Ransom, Zü.: Gestüt Auenquelle, Bes.: Peter Scotton, Tr.: Christina Bucher, Jo.: Cristian Demuro, GAG: 76,5 kg, 2. Nadelwald (Shamardal), 3. Silvery Moon (I Was Framed), 4. Auenwirbel, 5. Springbok Flyer, 6. Oil of England

Richterspruch

Le. 3-2-H-3-1¼

Zeit

1:31,31

Rennanalyse

"Er soll einmal mitlaufen, weil er jetzt soweit ist, aber es werden wohl zwei, drei Gegner zu stark für ihn sein", hatte Trainerin Christina Bucher vor dem Rennen erklärt. Wie man sich täuschen kann. Mit zumindest zuvor hoch eingeschätzter Konkurrenz machte Jim wenig Aufhebens, gewann Start-Ziel in sehr guter Manier und sollte danach auch für bessere Aufgaben in Betracht kommen. Die werden vorerst aber wohl nicht in Deutschland liegen, denn hierzulande hat er keine Nennungen mehr. Der Sohn von Doyen (Sadler's Wells) gehörte zu den attraktiven Angeboten der BBAG-Frühjahrsauktion, dort kostete er immerhin 24.000 Euro, wobei Besitzer Peter Scotton mehrere andere Interessenten wie etwa Holger Faust aus dem Rennen werfen konnte. Seine ersten Schritte im Rennstall hatte der Auenqueller im Rennstall von Jens Hirschberger gemacht.

Er ist der fünfte Nachkomme und erste Sieger der nicht gelaufenen Joliesse, dessen bisherige Produkte zum Großteil gar nicht am Start waren. Ein drei Jahre alter Silvano-Sohn steht bei Besitzertrainerin Ulrike Bauer, dann gibt es noch einen Jährlingshengst von Areion. Joliesse steht inzwischen im Besitz des Gestüts Ohlerweiherhof. Für 12.000 gns. war sie 2005 in Newmarket von Auenquelle erworben worden, sie ist eine Halbschwester von Spring Venture (Spring At Last), eine zweifache Gr.-Siegerin in Kanada, eine von Henny Hughes stammende Halbschwester ist in Nordamerika listenplatziert gelaufen. In der weiteren Familie findet man weitere Black Type-Sieger in den USA und Kanada.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Die 178:10-Chance Jim mit Cristian Demuro gewinnt vor Nadelwald und dem Schecken Silvery Moon. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Der von Christina Bucher in der Schweiz trainierte Doyen-Sohn Jim siegt mit Cristian Demuro. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Jim - Nadelwald - Silvery Moon: So lautete der Einlauf in der Zweijährigen-Prüfung in Baden-Baden. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Jim mit Cristian Demuro siegt vor Nadelwald und dem Schecken Silvery Moon. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!