Drucken Redaktion Startseite

2013-02-24, Dortmund, 4. R. - Preis der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG) - 1. Lauf zur Winterserie

4 Preis der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG) - 1. Lauf zur Winterserie

Kat. D, 4.500 € (2.600, 1.050, 550, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 21:10. - Platzwette 11, 13:10. - Zweierwette 94:10. - Dreierwette 167:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Randwick (GER) 2010
 / F. H. v. Kalatos - Royal Fong (Dr Fong)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 2.600 € 21,0
2
Ravaisch (GER) 2010
 / b. W. v. Kalatos - Rajputana (Kingsalsa)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 1.050 € 56,0
3
Ansonica (GER) 2010
 / b. St. v. Königstiger - Anna Maria (Night Shift)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
55,0 kg 550 € 27,0
4
Nightdance Rose (GER) 2010
 / db. St. v. Desert Prince - Nightdance Forest (Charnwood Forest)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
56,0 kg
Mgw. 1 kg
300 € 63,0
5
Deja Vu (GER) 2010
 / b. H. v. Aeskulap - Diktion (Sendawar)

Tr.: Reiner Werning / Jo.: Pascal Jonathan Werning
57,0 kg 76,0

Kurzergebnis

RANDWICK (2009), H., v. Kalatos - Royal Fong v. Dr. Fong, Bes.: Martin Veeck, Zü.: Stall 5-Stars, Tr.: Uwe Stoltefuß, Jo.: Jozef Bojko 2. Ravaisch (Kalatods), 3. Ansonica (Königstiger), 4. Nightdance Rose, 5. Deja Vu

Richterspruch

Le. 5-8-¾-3

Zeit

1:50,53

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Buy Out, Ribbery

Rennanalyse

In der Regel sind Sandbahnrennen für Dreijährige nicht so ganz leicht einzuschätzen, doch hat sich Randwick vergangenes Jahr zumindest im BBAG-Auktionsrennen an gleicher Stelle schon einmal von guter Seite gezeigt, so dass er auf Dauer durchaus ein besseres Pferd werden könnte. Er ist denn auch für sämtliche Auktionsrennen für Dreijährige bis zu einer Distanz von 1750m für die laufende Saison genannt.

Sein Vater Kalatos ist mit 21 Jahren in Harzburg, wo er seit 2010 steht, natürlich auf der Zielgeraden seiner Deckhengsttätigkeit, doch hatte er mit Ovambo Queen noch im vergangenen Jahr einen absoluten Crack auf der Bahn. Sein Jahrgang 2010 umfasst gerade einmal fünf Köpfe, so ist es bemerkenswert, dass hinter Randwick mit Ravaisch ein weiterer Sohn von ihm Zweiter wurde. Sie kommen aus dem letzten Jahrgang, der in Rietberg groß wurde. Randwicks Mutter Royal Fong hat zwei Rehnnen gewonnen, sie hat mit Rabia (Darsi) eine weitere Siegerin auf der Bahn, bei Pavel Vovcenko steht die Zweijährige Rosebay (It's Gino). Royal Fong ist Schwester von drei Siegern, darunter ist der Gr. III-platziert gelaufene Rajpute (Deploy). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Randwick mit Jozef Bojko beim Aufgalopp. Foto: Karina Strübbe
Randwick legt mit Jozef Bojko in Dortmund seine Maidenschaft ab. Foto: Karina Strübbe
Randwick und Jozef Bojko auf dem Weg in den Absattelring. Foto: Karina Strübbe

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!