Drucken Redaktion Startseite

2012-08-25, Baden-Baden, 5. R. - BBAG Auktionsrennen Iffezheim

5 BBAG Auktionsrennen Iffezheim

Kat. C, 102.500 € (50.000, 20.000, 12.500, 10.000, 5.000, 2.500, 2.500)
Für 2-jährige Stuten, die 2011 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette: 15 (9), 72 (13):10, Platzwette: 15, 31, 19, Zweierwette: 366 (9-13), 522 (13-9):10, Dreierwette: 1078 (9-13-1), 1502 (13-9-1):10, Platz-Zwilling-Wette: 193, 26, 134:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Molly Mara (GER) 2010
 / db. St. v. Big Shuffle - Molly Dancer (Shareef Dancer)

Tr.: Jean-Claude Rouget / Jo.: Jean Bernard Eyquem
Formen:
2-5
56,0 kg 35.000 € 31,0
1
Tosca (GER) 2010
 / db. St. v. Amadeus Wolf - Tamarita (Acatenango)

Tr.: Ilka Gansera-Leveque / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 35.000 € 145,0
3
Celia (IRE) 2010
 / b. St. v. Hurricane Run - Cloudy Bay (Zilzal)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Fabrice Veron
Formen:
1-2-6
58,0 kg 12.500 € 38,0
4
Linngara (FR) 2010
 / St. v. Linngari - Loa Loa (Anabaa Blue)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
Formen:
5-1
58,0 kg 10.000 € 98,0
5
Reality (GER) 2010
 / b. St. v. Saddex - Royal Topas (Royal Academy)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
3
56,0 kg 5.000 € 150,0
6
Linarda (DEN) 2010
 / db. St. v. Rock of Gibraltar - Miss Skycat (Tale of the Cat)

Tr.: Miroslav Rulec / Jo.: Mirco Demuro
Formen:
2-4-3
56,0 kg
Scheuklappen
2.500 € 107,0
7
Shoshana (GER) 2010
 / Df. St. v. Big Shuffle - Santuzza's Beauty (Bluebird)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
5
56,0 kg 2.500 € 546,0
8
Gold and White (GER) 2010
 / F. St. v. Bahamian Bounty - Genevra (Danehill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
1-3
58,0 kg 65,0
9
Coya (GER) 2010
 / F. St. v. Doyen - Cominales (Primo Dominie)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Filip Minarik
Formen:
3-5
56,0 kg 427,0
10
Deodora (FR) 2010
 / St. v. Dai Jin - Denissa (Second Set)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Frédéric Spanu
56,0 kg 404,0
11
Irish Imagine (GB) 2010
 / F. St. v. Iffraaj - Irish Eagle (Eagle Eyed)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
Formen:
7
56,0 kg 101,0
12
Double Trouble (GER) 2010
 / db. St. v. Liquido - Double Dagger Lady (Diesis)

Tr.: Boze Majic / Jo.: Lennart Hammer-Hansen
Formen:
99
56,0 kg 535,0
13
Panesidora (GER) 2010
 / b. St. v. Soviet Star - Paradise Search (Rainbow Quest)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 229,0

Kurzergebnis

1. MOLLY MARA (2010), St., v. Big Shuffle - Molly Dancer v. Shareef Dancer, Zü.: Gestüt Auenquelle, Bes.: Karl-Dieter Ellerbracke, Tr.: Jean-Claude Rouget, Jo.: Jean Bernard Eyquem, GAG: 82 Kg, 1. TOSCA (2010), St., v. Amadeus Wolf - Tamarita v. Acatenango, Zü.: Gestüt Harzburg, Bes. u. Tr.: Ilka Gansera-Leveque, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 82 Kg, 3. Celia (Hurricane Run), 4. Linngara, 5. Reality, 6. Linarda, 7. Shoshana, 8. Gold and White, 9. Coya, 10. Deodora, 11. Irish Imagine, 12. Double Trouble, 13. Panesidora

Richterspruch

Ka. tR-1½-1-1½-2-2½-1¼-6-2½-11-8-47

Zeit

1:13,27

Rennanalyse

Mitte der Zielgeraden hatte es nach einem Sieg der Debutantin Tosca ausgesehen, die bereits einen sicheren Vorteil zu haben schien, doch mobilisierte der Reiter von Molly Mara noch einmal alle Kräfte und schaffte auf der Linie den Gleichstand. Molly Mara war vor Jahresfrist bei der BBAG für 52.000 € zurückgekauft worden und ist zu Jean-Claude Rouget, einem großen Fan der Nachkommen von Big Shuffle ("leider habe ich ihn zu spät entdeckt") ins Training gekommen. Nach ihren fünften Platz in einem Listenrennen war sie zuletzt nur von einer besseren Stute geschlagen, der Halbsieg war also alles andere als eine Überraschung. Sie besitzt noch Engagements für die Stutenauktionsrennen in Düsseldorf und Frankfurt, nicht jedoch für das im Oktober in Iffezheim. Sie ist eine Tochter der unplatziert gelaufenen Molly Dancer, die eine erstklassige Zuchtstute geworden ist. Sie ist Mutter u.a. von Molly Art (Big Shuffle), Siegerin u.a. im Alice Cup (Gr. III), und von Molly Max (Big Shuffle), der den Preis des Winterfavoriten (Gr. III) gewonnen hat, Deckhengst in der Schweiz ist. Ein von Authorized stammender Bruder von Molly Mara namens Molly Macho kommt bei der BBAG-Auktion mit der Katalog-Nr. 45 in den Ring.

Tosca wurde 2011 von Ilka Gansera-Leveque für 20.000 € ersteigert. Die ehemalige Rennreiterin, die Tiermedizin studierte, zuletzt auch als Agentin tätig war, trainiert in Newmarket gerade einmal zwei Pferde. Tosca sollte im Frühjahr in Newmarket auf die Breeze Up-Sale gehen, musste aber kurzfristig gesundheitsbedingt zurück gezogen werden. Sie ist eine Tochter des für 6.000 € im Irish National Stud stehenden Amadeus Wolf (Mozart), Sieger u.a. in den Middle Park Stakes (Gr. I). In der Zucht tut er sich derzeit noch etwas schwer.

Tosca ist Halbschwester zu den guten Handicappern Totti (Pentire) und Turgenjew (Big Shuffle), besonders aber zu Taita (Big Shuffle), die listenplatziert gelaufen ist und Mutter des "Winterfavoriten" Tai Chi (High Chaparral) ist. Eine weitere Gruppe-Siegerin in der nahen Verwandtschaft ist Turning Light (Fantastic Light), Siegerin in der Kölner Herbst-Stuten-Meile (Gr. III). Nach Tosca hat die listenplatziert gelaufene Tosca bisher noch kein weiteres Fohlen gebracht. Ihre Tochter könnte noch im Auktionsrennen in Frankfurt an den Start gehen, angepeilt wird aber möglicherweise ein Listenrennen.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Das BBAG Auktionsrennen hat zwei Sieger: Tosca mit Stephen Hellyn (gelbe Kappe) und Molly Mara mit Jean-Babtiste Eyquem (schwarze Kappe) enden im toten Rennen. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Das Zielfoto sieht beide gleichauf  - Tosca mit Stephen Hellyn (gelbe Kappe) und Molly Mara mit Jean-Babtiste Eyquem (schwarze Kappe) enden im toten Rennen. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Die zwei siegreichen Jockeys, Stephen Hellyn für Ilka Gansere-Leveque und Jean Bernard Eyquem für das Gestüt Auenquelle,  schauen sich mit Helga und Peter Endres das Zielfoto an. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Molly Mara mit Besitzer Karl-Dieter Ellerbracke und Trainer Jean-Claude Rouget nach dem Halbsieg im BBAG Iffezheim. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!