Drucken Redaktion Startseite

2012-06-06, Köln, 1. R. - Preis des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Nordrhein

1 Preis des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Nordrhein

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300)
Für 3-jährige Stuten, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Registara verlor Boden
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 13:10. - Platzwette 11, 11, 24:10. - Zweierwette 24 (Ituila, Pristina) , 129 (Ituila, Registara) :10. - Dreierwette 152 (Ituila, Pristina, Registara) , 272 (Ituila, Registara, Pristina) :10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Ituila (IRE) 2009
 / b. St. v. Tertullian - Iota (Tiger Hill)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 3.000 € 13,0
2
Pristina (GER) 2009
 / Bsch. St. Sternkönig - Prima (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
58,0 kg 900 € 46,0
2
Registara (GER) 2009
 / b. St. v. Sternkönig - Richgörl (Neshad)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg
verlor Boden
900 € 410,0
4
Mesa Verde (IRE) 2009
 / St. v. Nayef - Mosogna (Last Tycoon)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 300 € 55,0
5
Table Mountain (GER) 2009
 / b. St. v. Nicaron - Templemore (Alzao)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 96,0
6
Guapa (IRE) 2009
 / St. v. Artan - The Gibson Girl (Norwich)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 871,0
7
Buena Noche (GER) 2009
 / b. St. v. Soldier Hollow - Buena Vista (Bertolini)

Tr.: Roland Schierstädt / Jo.: Dennis Schiergen
58,0 kg 296,0

Kurzergebnis

ITUILA (2009), St., v. Tertullian - Iota v. Tiger Hill, Bes. u. Zü.: Gestüt Schlenderhan, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Adrie de Vries 2. Pristina (Sternkönig) und Registara (Sternkönig), 4. Mesa Verde, 5. Table Mountain, 6. Guapa, 7. Buena Noche

Richterspruch

Le. 5-tR-½-4-16-15

Zeit

1:57,92

Rennanalyse

Kein Problem für Ituila, die bei ihrem ersten Rennbahnauftritt in wohl doch übersichtlicher Gesellschaft gleich zu einem souveränen Sieg kam und vermutlich gleich auf Black Type-Ebene weitermachen wird. Entsprechende Stutenrennen gibt es zur Genüge, ein konkretes Engagement hat sie bisher jedoch noch nicht. Ihre Mutter Iota hat 2005, damals noch in Hamburg, den Preis der Diana (Gr. I) gewonnen, sie ist später sogar, wenn auch erfolglos in den EP Taylor Stakes (Gr. I) in Woodebine/Kanada gelaufen. Sie blieb damals gleich in Nordamerika wund wurde von Giant's Causeway gedeckt, die daraus resultierende Iojo kam zwar nicht an den Start, wurde jedoch in die eigene Zucht genommen. Anschließend blieb Iota güst nach Dynaformer, Ituila ist also ihr zweites Fohlen, es folgen zwei Hengste von Galileo bzw. Adlerflug. Ituilas Vater Tertullian (Miswaki) passt zu der Familie hervorragend, wie seine beiden Söhne, die Gr.-Sieger Irian und Illo zeigen, die für ihren Vater in Hong kong bzw. Australien zu besten Werbeträger geworden sind.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!