Drucken Redaktion Startseite

2012-05-13, Köln, 3. R. - Anton Pohlkötter-Erinnerungsrennen

3 Anton Pohlkötter-Erinnerungsrennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 48:10 - Platzwette 16, 20, 32:10 - Zweierwette 297:10 - Dreierwette 1.128:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kirschenkönigin (GER) 2009
 / b. St. v. Königstiger - Kombita (Lomitas)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 3.000 € 48,0
2
Eastside Gallery (GB) 2009
 / St. v. Avonbridge - Eastern Lyric (Petong)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Thomas Peter Queally
57,0 kg 1.200 € 51,0
3
Funtum La (GB) 2009
 / St. v. Byron - Munakashah (Machiavellian)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 600 € 163,0
4
Winning Baby (GER) 2009
 / b. St. v. Lord of England - Winning Time (Way for Life)

Tr.: Nina Bach / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 29,0
5
Dalida (GER) 2009
 / F. St. v. Desert Prince - Desimona (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
58,0 kg 26,0
6
Emiglia (GER) 2009
 / F. St. v. Lateral - Estelle (Emarati)

Tr.: Sarah Weis / Jo.: Alexander Weis
57,0 kg 116,0
7
Golden Rose (FR) 2009
 / F. St. v. Gold Away - Lisselan Rose (Wild Wonder)

Tr.: John H. Smith / Jo.: Jadey Pietrasiewicz
56,0 kg
Erl. 1 kg
343,0

Kurzergebnis

KIRSCHENKÖNIGIN (2009), St., v. Königstiger - Kombita v. Lomitas, Bes.: Westminster Race Horses GmbH, Zü.: Gestüt Westerberg, Tr.: Andreas Löwe, GAG: 70 kg 2. Eastside Gallery (Avonbridge), 3. Funtum La (Byron), 4. Winning Baby, 5. Dalida, 6. Emiglia, 7. Golden Rose

Richterspruch

Ka. K-2-1-4-2½-2½

Zeit

1:28,53

Rennanalyse

Am morgigen Freitag wird Kirschenkönigin mit der Katalog-Nummer 112 in den Auktionsring von Iffezheim kommen, mit der frischen Siegform aus Köln im Gepäck. Die Tochter von Königstiger (Tiger Hill) hatte im letzten Jahr etwas Anlaufschwierigkeiten, hat aber jetzt gut Tritt gefasst. Sie ist die zweite Siegerin ihrer Mutter Kombita auf der Bahn; Kabuga (Big Shuffle) hat in der Schweiz gewonnen. Kombita selbst war nicht am Start, sie ist eine Halbschwester des Gr. III-Siegers und Deckhengstes Key Royal (Royal Academy) und eine rechte Schwester des listenplatziert gelaufenen Konqueror. Aus der schnellen und frühen Familie kommen auch die erstklassigen Flieger Kaka (Sharpo) und Key to Pleasure (Sharp Prod). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!