Drucken Redaktion Startseite

2011-10-16, Köln, 10. R. - Kölner Saisonfinale 2011

10 Kölner Saisonfinale 2011

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 72:10. - Platzwette 24, 50, 33:10. - Zweierwette 1.256:10. - Dreierwette 5.077:10. - Platz-Zwilling-Wette 123, 91, 105:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lady La Belle (GER) 2008
 / b. St. v. Helissio - Lady Lilac (Königsstuhl)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Rene Piechulek
55,5 kg 3.000 € 72,0
2
Lord Shuffle (GER) 2008
 / F. W. v. Big Shuffle - Legata (Sternkönig)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Jiri Palik
58,0 kg 1.200 € 207,0
3
Santa Maria (GER) 2008
 / R. St. v. Big Shuffle - Spatzolita (Goofalik)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 600 € 96,0
4
Spanish Bay (FR) 2008
 / H. v. Meshaheer - Silver Swain (Swain)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,5 kg
Nasenbluten
300 € 149,0
5
Nice Nelly (GER) 2008
 / schwb. St. v. Mamool - Night Sun (Big Shuffle)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
55,5 kg 27,0
6
La Concha (GER) 2008
 / Df. St. v. Lord of England - La Prima (Surumu)

Tr.: Torsten Mundry / Jo.: Insa Joschko
51,0 kg
Erl. 5 kg
59,0
7
Sabbataios (GER) 2008
 / b. H. v. Tertullian - Shona (Windwurf)

Tr.: Helga Dewald / Jo.: Norman Richter
58,0 kg 79,0
8
Look Out (IRE) 2008
 / b. W. v. Redback - Classic Patzi (Groom Dancer)

Tr.: Andreas Trybuhl / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 126,0
9
Bay Vettori (GER) 2008
 / b. W. v. Vettori - Bebe Kamira (Kamiros II)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 96,0
10
Pearl Storm (GER) 2008
 / W. v. Balmont - Brewing Storm (King Charlemagne)

Tr.: Peggy Bastiaens-Van Cauwenbergh / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 118,0
11
Magic Doll (HOL) 2008
 / F. W. v. Tertullian - Second D (Atraf)

Tr.: Prof. Dr. Rolf P. B. J. Dollevoet / Jo.: Jadey Pietrasiewicz
56,0 kg
Erl. 1 kg, verlor Boden
588,0

Kurzergebnis

LADY LA BELLE (2008), St., v. Helissio - Lady Lilac v. Königsstuhl, Bes.: Stall Hernstein, Zü.: Gestüt Erlenhof, Tr.: Gerald Geisler, Jo.: Rene Piechulek, GAG: 64,5 kg 2. Lord Shuffle (Big Shuffle), 3. Santa Maria (Big Shuffle), 4. Spanish Bay, 5. Nice Nelly, 6. La Concha, 7. Sabbataios, 8. Look Out, 9. Bay Vettori, 10. Pearl Storm, 11. Magic Doll

Richterspruch

Si. ¾-1¼-2-H-1¼-1½-K-1¾-3½-31

Zeit

1:28,27

Zusatzinformationen

Spanish Bay erlitt Nasenbuten

Rennanalyse

Erster Sieg beim vierten Start für die stetig gesteigerte Lady La Belle, die ein Engagement für ein Listenrennen in Hannover bekommen hat, wo natürlich etwas mehr verlangt wird als wie in diesem harmlosen Maidenrennen in Köln. Ihr Vater Helissio (Fairy King) hat immerhin den Prix de l'Arc de Triomphe (Gr. I) gewonnen, wurde aber als Deckhengst hin- und hergeschoben, was einer entsprechenden Karriere nie gut tut. Seine besten Nachkommen liefen in Australien und Japan, wo er eine Flut von Siegern auf der Bahn hat, inzwischen steht er in der National Hunt-Zucht in Irland. Lady La Belle ist Schwester von zwei Siegern, die Mutter Lady Lilac ist nicht gelaufen, sie hat noch eine Jährlingsstute von Lord of England und ein Hengstfohlen von Peppercorn. Ihre Schwester Lilac Queen (Law Society) hat in den USA die Bewitch Stakes (Gr. III) gewonnen, war u.a. Zweite im Preis der Diana (Gr. I). Das Gestüt Erlenhof schickt bei der BBAG-Herbstauktion aus dieser Linie eine Jährlingsstute von Saddex mit der Lot-Nr. 151 in den Ring.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!