Drucken Redaktion Startseite

News / Vermischtes

30.10.2021
Ausgabe 692 vom Freitag, 29.10.2021

der 28 Gruppe I-Rennen, die 2021 in Frankreich gelaufen wurden, gingen an nicht in Frankreich trainierte Pferde. 

weiterlesen »
23.10.2021
Ausgabe 691 vom Freitag, 22.10.2021

Euro beträgt die Decktaxe 2022 für Doctor Dino (Muhtathir) im Haras du Mesnil in Frankreich, womit er mutmaßlich der teuerste National Hunt-Deckhengst in Europa ist. Er ist Vater zahlreicher Gr. I-Sieger über Sprünge in Frankreich und Großbritannien. Das Buch des dann 20jährigen wird im kommenden Frühjahr auf 125 Stuten begrenzt.

weiterlesen »
16.10.2021
Ausgabe 690 vom Freitag, 15.10.2021
15.10.2021

Pünktlich zur Herbst-Auktion der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG), die heute abend beginnt, ist der neue Newsletter von Turf-Times erschienen. Die Ausgabe 690 liegt hier zum Download bereicht: Klick! Natürlich mit den aktuellen Informationen zur Auktion, deren aktueller Werbeträger Torquator Tasso hier vor zwei Jahren in Iffezheim durch den Ring gegangen ist. Sein Sensationssieg im 100.

weiterlesen »
15.10.2021
Ausgabe 690 vom Freitag, 15.10.2021

Das große Saisonfinale auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim wird von Freitag, 15. Oktober, bis Sonntag, 17. Oktober 2021 die Fans des Rennsports in Atem halten. 17 Rennen finden an den beiden Renntagen statt, darunter mit dem Preis der Winterkönigin (105.000 Euro) am Sonntag auch das bedeutendste Rennen für zweijährige Stuten. Und am Freitag nach den Rennen sowie am Samstag werden insgesamt über 300 Pferde bei der BBAG-Auktion versteigert.

Natürlich hat sich auch Wettstar, der bedeutendste Wettvermittler für Pferdewetten im deutschen Pferderennsport, dazu besondere Aktionen und Initiativen ausgedacht:

weiterlesen »
08.10.2021

Ja, klar - auch im neuen Turf-Times Newsletter "Jubel-Trubel-Tralala" nach dem Sensationssieg von Torquator Tasso im 100. Prix de l'Arc de Triomphe, aber: Wir haben auch seine Schwester besucht, wisssen, wo er groß geworden ist, sind quasi live mit dabei auf der Rennbahn in ParisLongchamp in der Fankurve und mehr und berichten darüber, was sonst so in Sachen Vollblutsport und Rennsport passiert. Puh, ist 'ne dicke, tolle Ausgabe geworden Die meisten kennen uns, die Neustarter: Keine Angst, total kostenlos und super informativ: Klick! 

weiterlesen »
02.10.2021
Ausgabe 688 vom Freitag, 01.10.2021

Dollar wird die Decktaxe 2022 für den aktuell führenden nordamerikanischen Deckhengst Into Mischief (Harlan's Holiday) auf der Spendthrift Farm in Kentucky betragen. Das ist eine leichte Erhöhung gegenüber diesem Jahr, in dem der Tarif bei 225.000 Dollar lag. Er behauptet damit seine Position als teuerster Deckhengst des Landes.

weiterlesen »
26.09.2021
Ausgabe 687 vom Freitag, 24.09.2021

Aff un zo (Kölsch für „Ab und zu“) ist das 13. Studioalbum der Kölner Rockband BAP. Es erschien 2001 bei EMI Electrola und erreichte vom 22. bis 28. Juni und vom 6. bis 12. Juli 2001 Platz 1 der deutschen Albumcharts.

weiterlesen »
26.09.2021
Ausgabe 687 vom Freitag, 24.09.2021

Köln ist am Sonntag wieder der Nabel der deutschen Turf-Welt, denn es lockt der Höhepunkt des Rennjahres 2021: Der 59. Preis von Europa (Gruppe I, 125.000 Euro, 2.400 m) am Sonntag, 26. September, ist wieder die Anlaufstation von Spitzenpferden. Vor einem Jahr triumphierte hier überraschend die Stute Donjah. Auch ihr Nachfolger könnte die Darius Racing-Farben tragen und aus dem Stall von Champion Henk Grewe kommen. Denn Sisfahan hat als Derbysieger und Zweiter im WETTSTAR Großer Preis von Baden sicher große Chancen auf den Sieg.

Anlässlich dieses Großereignisses bietet WETTSTAR, der bedeutendste Vermittler von Pferdewetten im deutschen Rennsport, wieder mehrere Aktionen zum Preis von Europa:

weiterlesen »
26.09.2021
Ausgabe 687 vom Freitag, 24.09.2021

5 Mio. Euro an Preisgeldern, weltweite Aufmerksamkeit und Renommee für die Ewigkeit: Der Qatar Prix de l‘ Arc de Triomphe (Gruppe I, 2.400 m) auf der Rennbahn ParisLongchamp ist am Sonntag, 03. Oktober 2021, das bedeutendste Pferderennen der Welt. Millionen von Fans des Rennsports werden auf dem „Galopper-Globus“ mitfiebern.

Gestüt Auenquelles Torquator Tasso, zuletzt Sieger im WETTSTAR Großer Preis von Baden in Baden-Baden, ist der deutsche Hoffnungsträger beim Kampf gegen die europäischen Superstars. Mit Star Appeal 1975 und der Wunderstute Danedream 2011 stehen bislang zwei in Deutschland trainierte Pferde in der Siegerliste.

WETTSTAR, der bedeutendste Wettvermittler für Pferdewetten im deutschen Pferderennsport, bietet zu diesem Anlass gleich mehrere Aktionen:

- Große Frankreich-Woche vom 27. September bis 03. Oktober 2021:

weiterlesen »