Drucken Redaktion Startseite

News / Vermischtes

04.02.2023
Ausgabe 754 vom Freitag, 03.02.2023

Im vergangenen Jahr feierte der Stable Staff Award, mitinitiiert von Günther Schmidt, hierzulande Premiere und kürte erstmals jeweils in der Kategorie Gestüt und Rennstall eine „Mitarbeiterin des Jahres“. Nun ruft der Dachverband erneut dazu auf, das Engagement, die Arbeit und die Leidenschaft der Menschen, die den Vollblütern die bestmögliche Pflege und Fürsorge bieten, zu würdigen, und für eine Angestellte oder einen Angestellten aus den Vollblutgestüten und Rennställen zu voten. Der/dem Gewinner/in des Stable Staff Award 2022 winkt jeweils ein Reisegutschein im Wert von 2.500 Euro. Unter Stable Staff Award by Deutscher Galopp 2022/2023 - Deutscher Galopp (deutscher-galopp.de) werden alle Kandidatinnen und Kandidaten ausführlich im Bild und Text vorgestellt. Abgestimmt werden kann bis einschließlich 12. Februar 2023.

weiterlesen »
28.01.2023
Ausgabe 753 vom Freitag, 27.01.2023

Millionen Euro wurden am Dienstagabend zum Beginn des Chinesischen Neujahres in elf Rennen auf der Bahn in Sha Tin umgesetzt. Es war der höchste Umsatz, seitdem Hong Kong 1997 zur Sonderverwaltungszone geworden ist und lag um rund zehn Prozent über dem Vorjahreswert. Im Juni 1997 hatte es einen Tag gegeben, an dem der Umsatz höher war. 84.394 Zuschauer waren diesmal vor Ort, das Hauptereignis, der mit rund 240.000 Euro für den Sieger dotiertes Chinese New Year Cup, ein über 1400 Meter führendes Handicap, ging an den von Coolmore gezogenen Mr. Ascendency (The Gurkha) unter Silvestre de Sousa. Eingeläutet wurde an diesem Tag das Jahr des Hasen. 

weiterlesen »
28.01.2023
Ausgabe 753 vom Freitag, 27.01.2023

Der Besitzertrainer-Cup geht in die nächste Runde. Für 2023 wurde die Rennserie des Vereins Deutscher Besitzertrainer für seine aktiven Mitglieder sogar noch ausgebaut. Konnten zuletzt an sieben Rennorten Punkte gesammelt werden, wird diese Chance in diesem Jahr auf zehn Veranstaltungen erhöht.

Start wird am 16. April in Zweibrücken sein. Es folgen die Renntage am 13. Mai in Düsseldorf, am 18. Mai in Magdeburg, am 11. Juni in München, am 22. Juli in Bad Harzburg, am 15. August in Saarbrücken, am 30. August in Baden-Baden, am 29. September in Honzrath, am 31. Oktober in Halle sowie am 2. Dezember in Mülheim. Dort findet dann auch die Siegerehrung statt.

weiterlesen »
27.01.2023
Der neue Turf-Times Newsletter, Ausgabe 753, ist online!
Mit den Infos, Stories und Bildern zu allem, was im deutschen und internationalen Galopprennsport wichtig ist. Mit den Bildern aus Dortmund, dem Deckplan vom Gestüt Röttgen, den Infos über Sisfahan und natürlich den neuesten Fohlenmeldungen.
Hier geht es zum kostenlosen Download: Klcik
weiterlesen »
21.01.2023
Ausgabe 752 vom Freitag, 20.01.2023

Wettstar startet die große Frankreich-Woche, passend zum bedeutendsten Trabrennen der Welt, dem Prix d‘Amérique, der am 29. Januar 2023 auf der Rennbahn in Paris-Vincennes ausgetragen und wird: Der wichtigste Vermittler von Pferdewetten im deutschen Pferderennsport präsentiert für alle seine Online-Kunden vom Montag, 23. Januar bis Sonntag, 29. Januar 2023 auf der Website wettstar.de jeden Tag eine neue Sonder-Aktion zu französischen Rennen. Von attraktiven Teamwetten im neugestalteten Tipp Treff auf www.wettstar.news/teamwette - u.a. zum 3 Millionen Euro-Jackpot in der Quinté+-Wette im Prix d‘Amérique -  über Freiwetten, Cashback, Bonuspyramiden und Gratis Quinté+ spOt – alle Wetter kommen auf ihre Kosten.

weiterlesen »
21.01.2023
Ausgabe 752 vom Freitag, 20.01.2023

Die British Horseracing Authority (BHA) hat eine ganze Reihe von Gruppe- und Listenrennen aus dem 2023er Kalender gestrichen. Es handelt sich um drei Gr. III-Rennen, zwei in Goodwood und eines in Newbury, sowie sechs Listenrennen, gleich drei davon in Windsor. Zwei andere Listenrennen, darunter die Free Handicap Stakes in Newmarket, wurden zumindest vorläufig aus dem Programm entfernt. Die Maßnahme soll dazu dienen, den Standard der Blacktype-Rennen zu verbessern, Starterzahlen in solchen Prüfungen anzuheben und den Wettbewerb zu stärken. Das muss für 2023 auch noch nicht endgültig sein, im kommenden Monat sollen weitere diesbezügliche Überlegungen angestellt werden. Insbesondere 2024 könnten größere Einschnitte kommen, was auch für den Hindernissport gilt. Die BHA ist der Auffassung, dass es aktuell zu viele Blacktype-Rennen auf der Insel gibt.

weiterlesen »
21.01.2023
Ausgabe 752 vom Freitag, 20.01.2023

Prozent weniger Nennungen im Vergleich zu 2018 hat es für zehn bisher zu nennende tragende Rennen beim Cheltenham Festival im März gegeben. Von Jahr zu Jahr sind es weniger geworden. Nicky Henderson, mit 72 Festival-Siegern Großbritanniens erfolgreichster Trainer, meinte, dass Cheltenham nicht über allem stehen würde, dass es viele andere gute Rennen gäbe und auch, dass die Stärke der irischen Pferde manche britische britische Trainer nach Alternativen Ausschau halten würde. 

weiterlesen »
14.01.2023
Ausgabe 751 vom Freitag, 13.01.2023

Bei einem bizarren Unfall kamen vor einigen Tagen in einem Gestüt in Indien zwei Deckhengste ums Leben. Sanus Per Aquam (Teofilo) und Air Support (Smart Strike), die auf der Kunigal Stud Farm im Südwesten Indiens auf der Koppel standen, wurden zur Mittagszeit von einem Bienenschwarm attackiert und derart zugerichtet, dass sie dieses nicht überlebten. Der von Jim Bolger gezogene Sanus Per Aquam war Sieger in den Tattersall Stakes (Gr. III) und Dritter in den Dewhurst Stakes (Gr. I). Air Support konnte fünf Rennen in den USA gewinnen, darunter das Virginia Derby (Gr. II).

weiterlesen »
06.01.2023
Ausgabe 750 vom Freitag, 06.01.2023

Ein australisches Zivilgericht hat die Disqualifikation eines hochkarätigen Siegers aus dem Jahr 2020 aufgehoben, obwohl bei ihm eine verbotene Substanz nachgewiesen wurde. Es ging um Alligator Blood (All Too Hard), der am 11. Januar in Gold Coast die mit zwei Millionen A-Dollar (ca. €1,27 Mio.) dotierten Magic Millions Guineas über 1400 Meter gewonnen hatte. Einige Monate später wurde der Wallach disqualifiziert, da bei der Dopingprobe bei ihm die nicht zugelassene Substanz Altrenogest gefunden wurde, Trainer David Vandyke wurde eine Geldstrafe von 20.000 A-Dollar auferlegt. 

weiterlesen »
06.01.2023
Ausgabe 750 vom Freitag, 06.01.2023

Auch in diesem Jahr wird Turf Times wieder detaillierte Deckpläne mit Kommentaren und Hintergründen veröffentlichen. Sollten Sie als Züchter - auch mit übersichtlichem Bestand - an einer Veröffentlichung interessiert sein, bitten wir um entsprechende Zusendung, gerne auch mit Fotomaterial. 

weiterlesen »