Drucken Redaktion Startseite

2023-11-05, München, 2. R. - Start zur High Rollers Mega-V4-Wette-Rennen

2 Start zur High Rollers Mega-V4-Wette-Rennen

Kat. D, 8.000 € (4.800, 1.600, 1.000, 600). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2023 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 6,0:1. - Platzwette 1,8; 1,4; 3,5:1. - Zweierwette 18,5:1. - Dreierwette 104,6:1.1,1; 1,1; 1,1; 1,1; 1,1; 1,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Gesa (GER) 2020
 / F. St. v. Dschingis Secret - Goudevivre (Gentlewave)

Tr.: Marian Falk Weißmeier / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg
Ohrenstöpsel
4.800 € 6,0
2
Tante Tilly (GER) 2020
 / b. St. v. Amaron - The Beauty (Dashing Blade)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 1.600 € 4,3
3
Zamnesia (FR) 2020
 / b. St. v. Pomellato - Zambia (Monsun)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Anna van den Troost
55,0 kg 1.000 € 18,2
4
Lilybet (GER) 2020
 / b. St. v. Soldier Hollow - Labrice (Dubawi)

Tr.: Marcel Weiß / Jo.: René Piechulek
56,0 kg 600 € 2,0
5
Vilaflor (FR) 2020
 / b. St. v. Galiway - Martini Gin (Dragon Pulse)

Tr.: Jörg Hartmann / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 52,7
6
Son Gual (GER) 2020
 / b. H. v. Guiliani - Sa Calobra (Soldier Hollow)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 8,9
7
Ellerstina (GER) 2020
 / F. St. v. The Grey Gatsby - Eternal Love (Le Havre)

Tr.: Karoly Kerekes / Jo.: Sean Byrne
55,0 kg 35,7
8
Schwarz Blau (IRE) 2020
 / b. St. v. Fast Company - Sousmain (Shamardal)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg
Ohrenstöpsel
38,1
9
Animal Magnetism (FR) 2020
 / F. W. v. Jimmy Two Times - Auentime (Dashing Blade)

Tr.: Karoly Kerekes / Jo.: Ferenc Besenyei
54,0 kg
Erl. 3 kg
68,2
10
Gegenstrom (FR) 2020
 / R. St. v. Attendu - My Pretty Girl (Arakan)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Patrick Gibson
57,0 kg
Mgw. 2 kg
68,2

Kurzergebnis

GESA (2020), St., v. Dschingis Secret - Goudevivre v. Gentlewave, Zü. u. Bes.: Dr. Stephanie Hehlgans u. Jochen Nass, Tr.: Marian Falk Weißmeier, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 66 kg, 2. Tante Tilly (Amaron), 3. Zamnesia (Pomellato), 4. Lilybet, 5. Vilaflor, 6. Son Gual, 7. Ellerstina, 8. Schwarz Blau, 9. Animal Magnetism, 10. Gegenstrom

Richterspruch

Si. ½-1½-2½-kK-4½-N-1½-4½-6½

Zeit

1:27,99

Zusatzinformationen

Ein vom Trainer des zweitplatzierten Pferdes Tante Tilly gegen die Siegerin Gesa wegen Behinderung eingelegtes Protestverfahren wurde von der Rennleitung zurückgewiesen. Als Gesa nach außen weicht und die Spur zwischen Gesa und Lilybet frei ist, ist Tante Tilly noch hinter Lilybet. Als Martin Seidl sein Pferd dann nach außen in die Spur beordert, weicht Gesa leicht nach innen, aber Tante Tilly ist zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lücke. Aus Sicht der RL liegt keine Behinderung von Gesa gegen Tante Tilly vor.

Rennanalyse

Oft genug war Gesa in der Vergangenheit nicht ganz glücklich, irgendetwas passte immer nicht, doch diesmal langte es zum überfälligen ersten Lebenssieg bei für sie günstigen Bodenverhältnissen. Ihr Vater Dschingis Secret, der in Frankreich im Haras de Montaigu steht, hat einen durchaus soliden Start im Gestüt hingelegt. Sein erster Jahrgang ist dreijährig, es gibt eine Reihe von Siegern auf der Flachen und über Sprünge, es ist auch Blacktype dabei. Die Mutter Goudevivre (Gentlewave), die aus der Zucht von Guy Pariente stammt, hat zwei Hürdenrennen in Clairefontaine und Enghien sowie zwei Jagdrennen in Wissembourg und Mannheim gewonnen. Ihr Erstling ist der gute Handicapper Gedöns (Jukebox Jury), die zwei Jahre Galaxina (Ito) ist bei der BBAG an den Stall Parodie gegangen, ein Hengstfohlen heißt Graf Bela (Japan). Die zweite Mutter Goudeluxe (Trempolino) war ebenfalls ein ordentliches Hindernispferd, sechs Rennen hat sie über Sprünge in Frankreich gewonnen. Ihr Bruder Maybach (Machiavellian) war in Schweden in drei Listenrennen erfolgreich, er wurde dort als Deckhengst aufgestellt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Gesa verabschiedet sich endlich aus der Sieglosen-Klasse. www.galoppfoto.de - WiebkeArt

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!