Drucken Redaktion Startseite

2020-09-20, Dortmund, 5. R. - Preis der Sparkassen-Online-Filiale

5 Preis der Sparkassen-Online-Filiale

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen |Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2020 zweitplatzierten Stuten 1 kg, seitdem drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 6,7:1. - Platzwette 2,7; 2,7:1. - Zweierwette 27,9:1. - Dreierwette 32,1:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
First of May (GER) 2017
 / b. St. v. Areion - Foreign Music (Tiger Hill)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Anna van den Troost
57,0 kg 3.000 € 6,7
2
La Hacienda (GB) 2017
 / b. St. v. Free Eagle - La Hermana (Hernando)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Clément Lecoeuvre
57,5 kg 1.200 € 5,5
3
Meadowsweet (GER) 2017
 / Bsch. St. v. Mastercraftsman - Montfleur (Sadler's Wells)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
57,5 kg 600 € 2,2
4
Conil Andalucia (FR) 2017
 /  b. St. v. Hunter's Light - Corn Maiden (Refuse To Bend)

Tr.: Hans Albert Blume / Jo.: Lukas Delozier
57,0 kg 300 € 42,2
5
Miljö (GER) 2017
 / b. St. v. Waldpark - Monte (Soldier Hollow)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Andre Best
58,0 kg 20,3
6
Aoraki (GER) 2017
 / F. St. v. Call me Big - Aotearoa (Doyen)

Tr.: Marcel Weiß / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 3,0

Kurzergebnis

FIRST OF MAY (2017), St., v. Areion - Foreign Music v. Tiger Hill, Zü.: Gestüt Evershorst, Bes: Stall First Lady, Tr.: Yasmin Almenräder, Jo.: Anna van den Troost, GAG: 65 kg, 2. La Hacienda (Free Eagle), 3. Meadowsweet (Mastercraftsman), 4. Conil Andalucia, 5. Miljö, 6. Aoraki

Richterspruch

Si. 1¾-3-H-3-2¾

Zeit

1:49,89

Zusatzinformationen

Auf Anordnung der RL wurde von First of May eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Noch relativ wenig gelaufen ist First of May, die zweijährig bereits Ansätze zeigte, dann aber lange pausierte, bis sie mit einem sechsten Platz in einem Auktionsrennen über 1750 Meter in Hannover ihr Comeback gab. Das Auktionsrennen Anfang Dezember in Mülheim könnte noch auf ihrem Fahrplan stehen. In Iffezheim ist sie vorletztes Jahr für 13.000 Euro gekauft worden.

Die Areion-Tochter stammt aus der guten Rennstute Foreign Music (Tiger Hill), die in Listenrennen in Meran, Krefeld und Hamburg jeweils Zweite war, Dritte auch im Stutenpreis der Mehl Mülhens-Stiftung. Sie ist Mutter von vier Siegern, darunter ist der gute Handicapper Fair Trade (Tertullian). Ein Jährlingshengst mit Namen Freischütz (Areion) kommt bei der BBAG-Herbstauktion in den Ring, in diesem Jahr hat Foreign Music einen Areion-Hengst gebracht.

Sie ist Schwester von vier Siegern aus der fünfmaligen Siegerin Foreign Affair (Goofalik), deren Schwester Falling Star (Alwuhush) Dritte in der Premio Steeplechase d’Italia (LR) in Meran war.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!