Drucken Redaktion Startseite

2017-10-08, Dortmund, 7. R. - Preis der Wettstar-Wettannahme Dortmund Wambel

7 Preis der Wettstar-Wettannahme Dortmund Wambel

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.1.2017 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D seit 1.1.2017 3 kg mehr. Seit 1.1.2017 sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 36:10. - Platzwette 10, 10:10. - Zweierwette 81:10. - Dreierwette 151:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Rose Duchesse (FR) 2014
 / F. St. v. Duke of Marmalade - Rosengeste (Be My Guest)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Lilli-Marie Engels
53,0 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 1,5 kg
3.000 € 36,0
2
Northsea Star (GER) 2014
 / db. W. v. Sea The Stars - North Queen (Desert King)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
56,5 kg 1.200 € 13,0
3
Flying Flamingo (GER) 2014
 / b. W. v. Areion - Flamingo Island (Acatenango)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 600 € 62,0
4
Dancing Rocky (AUT) 2014
 /  F. H. v. Storm Mist - Dance Or Romance (Kingmambo)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg 300 € 199,0
5
Tracking (GB) 2014
 / b. St. v. Elusive City - Incoming (Selkirk)

Tr.: Andries Mulder / Jo.: Daniele Porcu
59,0 kg 207,0

Kurzergebnis

ROSE DUCHESSE (2014), St., v. Duke of Marmalade - Rosengeste v. Be My Guest, Zü. u. Bes.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Lilli-Marie Engels, GAG: 63,5 kg, 2. Northsea Star (Sea The Stars), 3. Flying Flamingo (Areion), 4. Dancing Rocky, 5. Tracking

Richterspruch

Si. 1¼-11-7-15

Zeit

2:27,21

Zusatzinformationen

Flaggenstart aufgrund der Schwere des Geläufs.

Rennanalyse

Wittekindshof gewinnt, aber nicht mit dem gemeinten Pferd, denn natürlich war mit einem Sieg des Oppenheim-Union-Rennen (Gr. II)-Dritten Northsea Star (Sea The Stars) gerechnet worden. Der hatte aber im Finish keine Chance gegen die Zuchtgefährtin Rose Duchesse, auf der Lillie-Marie Engels einen wichtigen Schritt Richtung Championat machte.

Die Tochter von Duke of Marmalade (Danehill), der inzwischen in Südafrika steht, ist der siebte und letzte Nachkomme der guten und harten Rosengeste, die bis fünfjährig lief, Listenrennen in Baden-Baden, Bremen und Düsseldorf gewann. Ihre Tochter Rosenreihe (Catcher in the Rye) gewann den Henkel-Preis der Diana (Gr. I), war Zweite in den German 1000 Guineas (Gr. II) und hat sich schon als Mutterstute ausgezeichnet, ihre Tochter Rose Rized (Authorized) war Listensiegerin, ihr Sohn Rosenpurpur (Pour Moi) Dritter im Idee 148. Deutschen Derby (Gr. I). Rosengeste ist auch Bruder von Rosenbrief (Brief Truce), Sieger im Gran Premio Merano Forst (Gr. I). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Wittekindshof Eins-zwei, doch überraschend Rose Duchesse vor Northsea Star. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!