Drucken Redaktion Startseite

2015-11-14, Bremen, 1. R. - Preis des Atlantic Hotel an der Galopprennbahn

1 Preis des Atlantic Hotel an der Galopprennbahn

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 2-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 57,5 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 3 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 28:10. - Platzwette 13, 41:10. - Zweierwette 223:10. - Dreierwette 703:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Tickle Me Blue (GER) 2013
 / b. St. v. Iffraaj - Tickle Me Pink (Groom Dancer)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
55,5 kg 3.000 € 28,0
2
Saxone (IRE) 2013
 / F. W. v. Tiger Hill - Strela (Lomitas)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Ian Ferguson
58,0 kg 1.200 € 92,0
3
Wahiba (GER) 2013
 / b. St. v. Poet's Voice - Walayta (Oasis Dream)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
55,5 kg 600 € 22,0
4
Maua (IRE) 2013
 / schwb. St. v. Rock of Gibraltar - Macara (Acatenango)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
55,5 kg 300 € 39,0
5
Taxima (GER) 2013
 / b. St. v. Soldier Hollow - Time at Time (Alwuhush)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
55,5 kg 108,0
6
Be My Star (GER) 2013
 / F. W. v. Areion - Boucheron (Turfkönig)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,5 kg 185,0

Kurzergebnis

TICKLE ME BLUE (2013), St., v. Iffraaj - Tickle Me Pink v. Groom Dancer, Zü. u. Bes. Gestüt Görlsdorf, Tr.: Markus Klug, Jo.: Martin Seidl, GAG: 70 kg, 2. Saxone (Tiger Hill), 3. Wahiba (Poet's Voice), 4. Maua, 5. Taxima, 6. Be My Star

Richterspruch

Le. 3-1¾-9-3½-40

Zeit

1:34,55

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Voodoo.

Rennanalyse

Ein erfolgreicher Rennbahneinstand für Tickle Me Blue, die als Favoritin an den Start gegangen war, was schon ein gewisser Hinweis war. Ihr Vater Iffraaj (Zafonic) gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Darley-Vererbern, 16 Gruppe-Sieger hat er bisher auf der Bahn, er steht auch im kommenden Jahr zu einer Decktaxe von 22.500 Pfund im Dalham Hall Stud nahe Newmarkt. Die Mutter Tickle Me Pink (Green Desert) hat das Gestüt Görlsdorf im Juli 2008 für 18.000gns. in Newmarket gekauft. Sie war nicht am Start, ihr Erstling Tickle The Queen (Royal Applause) hat vier Rennen in Ungarn gewonnen, Tickle Me Blue ist das dritte Fohlen, ein Hengstfohlen stammt von Manduro. Die Mutter ist Schwester von Irresistible (Cadeaux Genereux), Mutter von Infallible (Pivotal), Siegerin in den Nell Gwynn Stakes (Gr. III), Zweite in den Coronation Stakes (Gr. I) und den Falmouth Stakes (Gr. I). Eine Schwester von Infallible ist Mutter des Prix Maurice de Gheest (Gr. I)-Siegers und Deckhengstes Garswood (Dutch Art). Eine Schwester von Tickle Me Pink wiederum ist Mutter von Queen Bee (Le Havre), Siegerin im Prix du Calvados (Gr. III). Die dritte Mutter der Bremer Siegerin, Some Romance (Fappiano), hat in den USA zwei Gr. I-Rennen gewonnen.  

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!