Drucken Redaktion Startseite

2015-05-03, Düsseldorf, 3. R. - Loctite-Rennen-Susanna Santesson Memorial

3 Loctite-Rennen-Susanna Santesson Memorial

Kat. F/Agl. IV, 4.500 € (2.600, 1.100, 500, 300).
Für 4-jährige und ältere Pferde. GAG +16 f.4j.u.ält.

LONGINES WORLD FEGENTRI CHAMPIONSHIP FOR GENTLEMEN RIDERS
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 21:10. - Platzwette 14, 20:10. - Zweierwette 184:10. - Dreierwette 359:10. - Platz-Zwilling-Wette 23, 12, 22:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Scataro (GER) 2008
 / b. W. v. Lomitas - Scota (Marju)

Tr.: Simone Bals / Jo.: Vinzenz Schiergen
64,5 kg 2.600 € 22,0
2
Early Guest (GER) 2009
 / b. W. v. Areion - Evry (Torgos)

Tr.: Kerstin Hartmann / Jo.: Antonio Ferramosca
64,0 kg 1.100 € 100,0
3
Amondo (GER) 2009
 / b. W. v. Ransom O'War - A La Criee (Catrail)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Philip Scott Sonsteby
63,0 kg
Seitenblender
500 € 35,0
4
Princess Dumont (GER) 2008
 / b. St. v. Paolini - Prime Rate (Law Society)

Tr.: Rudolf Storp / Jo.: Patrick Deno
64,5 kg 300 € 51,0
5
Maupiti Express (FR) 2011
 / b. W. v. Chineur - Azucar (Marathon)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: James Joseph Slevin
65,0 kg
Erl. 1 kg
235,0
6
Belle Zorro (GB) 2007
 / St. v. Dr Fong - Special Beat (Bustino)

Tr.: Rudolf Storp / Jo.: Gonzalo Pineda Carmena
64,0 kg 56,0

Kurzergebnis

1. Scataro, 2. Early Guest, 3. Amondo, 4. Princess Dumont, 5. Maupiti Express, 6. Belle Zorro

Richterspruch

Si. 1¾-2-1¾-1½-4

Zeit

2:28,75

Zusatzinformationen

Nichtstarter: New Soul, Othelco. 50 € Gebühr gem. Nr . 448 RO für den Trainer von Amondo. [Bei dem Pferd New Soul öffnete sich nur der äußere Teil der Startbox, während der innere Teil nach innen zurückschlug. Dies wurde vom Starter nicht erkannt, der nur den äußeren Teil sehen konnte und daraufhin auch keinen Fehlstart gab. Vom Rennbahnsprecher wurde angenommen, dass es ein Fehlstart sei und das Rückrufgerät versagt hätte. Dadurch kam es zu den Missverständnissen. Der Rennleitung blieb nach der Rennordnung keine andere Wahl, da der Starter nicht auf Fehlstart erkannt hatte, das Rennen ganz normal zu werten, wobei New Soul durch die vorgenannten Umstände als Nichtstarter mit Rückzahlung der Wetteinsätze behandelt wurde (der Teil in den eckigen Klammern wurde am Di., 05.05. ergänzt, Anmerkung der Redaktion)]. Die Rennleitung belegte Rudi Storp wegen nicht rechtzeitiger Mitteilung des letzten Impfdatums (Nr. 593/1 RO i.V.m. Nr. 403/12) mit einer Geldbuße von 50 €, Gonzegue Cottreau (den Reiter von New Soul, Anmerkung der Redaktion) wegen ungebührliches Benehmen gegenüber der Rennleitung (Nr. 590/9 RO) mit einer Geldbuße von 100 €.
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!