Drucken Redaktion Startseite

2014-05-04, Köln, 6. R. - Preis der Monega

6 Preis der Monega

Kat. C/Agl. II, 9.400 € (5.600, 2.100, 1.100, 600)
Für 3-jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 131:10. - Platzwette 32, 19:10. - Zweierwette 438:10. - Dreierwette 1.727:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Wilson (GER) 2009
 / db. W. v. Soldier Hollow - Wellola (Lomitas)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,5 kg 5.600 € 131,0
2
Guajara (GER) 2010
 / db. St. v. Montjeu - Global World (Big Shuffle)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
59,5 kg 2.100 € 31,0
3
Angreifer (GER) 2010
 / F. W. v. Gold Away - Anna Thea (Turfkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 1.100 € 55,0
4
Anakin Skywalker (GER) 2009
 / b. W. v. Soldier Hollow - Aughamore Beauty (Dara Monarch)

Tr.: William Mongil / Jo.: Stephen Hellyn
62,0 kg 600 € 74,0
5
Amanto (GER) 2010
 / b. W. v. Medicean - Amore (Lando)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Filip Minarik
60,0 kg 23,0
6
Antonella (GER) 2010
 / db. St. v. Doyen - Alexa (Areion)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 66,0

Kurzergebnis

1. Wilson, 2. Guajara, 3. Angreifer, 4. Anakin Skywalker, 5. Amanto, 6. Antonella

Richterspruch

Si. ½-K-kK-3-12

Zeit

2:19,98

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Talitos
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Wilson schlägt als längster Außenseiter Guajara im Ausgleich II. Foto: Karina Strübbe
Wilson mit Dr. Paul, Markus Klug, Martin Seidl. Foto Gabriele Suhr
Siegrehrung mit Markus Klug. Martin Seidl, Dr. Paul, Beneikt Fassbender. Foto Gabriele Suhr

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Datenbank führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Das gilt insbesondere für die Besitzverhältnisse der Pferde, die wir nach ihrer Rennsport- und Zuchtlaufbahn leider nicht nachhalten können, da es dann für Besitzwechsel keine Meldepflicht mehr gibt. Die zuletzt eingetragenen Besitzer sind von daher bei älteren und nicht mehr aktiven Pferden meist nicht mehr aktuell. Wir bitten auch um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!