Drucken Redaktion Startseite

2013-10-06, Dresden, 2. R. - Preis der Frauenkirche

2 Preis der Frauenkirche

Kat. D, 4.400 € (2.600, 1.050, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.11.2012 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 66:10. - Platzwette 30, 41:10. - Zweierwette 470:10. - Dreierwette 5.057:10. - Platz-Zwilling-Wette 97, 184, 103:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Auenstern (GER) 2010
 / b. W. v. Martillo - Auenflair (Big Shuffle)

Tr.: Frank A. Lippitsch / Jo.: Natalie Arendsen
56,0 kg
Erl. 3 kg
2.600 € 66,0
2
New Fortuna (GER) 2010
 / F. St. v. Samum - New Princess (Brief Truce)

Tr.: Marco Angermann / Jo.: Tamara Hofer
53,0 kg
Erl. 2 kg
1.050 € 86,0
3
Ottilie (GER) 2010
 / b. St. v. Shrek - Oviva (Lomitas)

Tr.: Janine Penzel / Jo.: Tom Schurig
51,0 kg
Erl. 3 kg
500 € 187,0
4
Viva L'Inghilterra (IRE) 2010
 / b. St. v. Refuse To Bend - Whipped Queen (Kingmambo)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
55,0 kg 250 € 86,0
5
Great Pearl (GER) 2010
 / F. St. v. Lord of England - Great Emotion (Alwuhush)

Tr.: Jürgen Albrecht / Jo.: Maxim Pecheur
55,0 kg 43,0
6
Shalamar (GER) 2010
 / F. St. v. Big Shuffle - Stellar Rose (Royal Academy)

Tr.: Jürgen Albrecht / Jo.: Rastislav Juracek
59,0 kg
Mgw. 2 kg
55,0
7
Korsakow (GER) 2010
 / Fsch. H. v. Santiago - Kelly's Angel (General Assembly)

Tr.: Harald Franke / Jo.: Benjamin Clös
56,0 kg 195,0

Kurzergebnis

1. AUENSTERN (2010), W., v. Martillo - Auenflair v. Big Shuffle, Zü.: Gestüt Auenquelle, Bes.: Stall Wittichenau, Tr.: Frank Lippitsch, Jo.: Natalie Arendsen, GAG: 63,5 kg, 2. New Fortuna (Samum), 3. Ottilie (Shrek), 4. Viva L'Inghilterra, 5. Great Pearl, 6. Shalamar, 7. Korsakow

Richterspruch

Si. ½-¾-2½-2-5-21

Zeit

1:33,30

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Ajdo, Nee l'amour

Rennanalyse

Nach seinem überraschenden Sieg Mitte Juli in München hatte Auenstern im Handicap zweimal nichts bewegen können, doch ausschließlich gegen Altersgefährten kam er wieder zum Zuge. Die Mutter Auenflair hat zweijährig über 1200m gewonnen, vor Auenstern hat sie drei weitere Sieger gebracht. Auenjäger (Black Sam Bellamy) ist ein guter Steher in Italien, war dort listenplatziert, Auenprince (Desert Prince) läuft mit Erfolg in der Schweiz. Der zwei Jahre alte Auenfels (Doyen) wurde als Jährling in die Slowakei verkauft, ein Jährlingshengst stammt ebenfalls von Doyen.

Auenflair ist Schwester zu acht Siegern und stammt aus einer Familie, die in Auenquelle, aber auch in Brümmerhof große Erfolge gefeiert hat.    

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Der Martillo-Sohn Auenstern ist mit Natalie Arendsen in Dresden erfolgreich. www.galoppfoto.de - Peter Heinzmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!