Drucken Redaktion Startseite

2012-07-18, Düsseldorf, 2. R. - Malerfachbetrieb Kaldenhoven-Rennen

2 Malerfachbetrieb Kaldenhoven-Rennen

Kat. D, 7.100 € (3.500, 1.600, 1.000, 600, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 156:10. - Platzwette 28, 14, 13:10. - Zweierwette 615:10. - Dreierwette 2.352:10. - Platz-Zwilling-Wette 50, 98, 18:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Wellkanto (GER) 2009
 / db. W. v. Kallisto - Well American (Bertrando)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 3.500 € 156,0
2
Seven Shares (IRE) 2009
 / F. St. v. Peintre Celebre - Sword Tigress (Tiger Hill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 1.600 € 31,0
3
Aliana (GER) 2009
 / db. St. v. Singspiel - Anna Kalinka (Lion Cavern)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 1.000 € 29,0
4
Laeyos (GER) 2009
 / b. W. v. Soldier Hollow - Laeya Star (Royal Dragon)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
59,0 kg 600 € 28,0
5
Avantaggia (GER) 2009
 / St. v. Martillo - Abrakadabra (Aratikos)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Andre Best
54,0 kg 400 € 372,0
6
Corleone (GER) 2009
 / b. H. v. Intendant - Chavala (Protektor)

Tr.: Marion Weber / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 437,0
7
Agosto (GER) 2009
 / db. W. v. Mamool - Almudena (Law Society)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg
Seitenblender
86,0
8
Ozero (GER) 2009
 / b. H. v. Intendant - Oriflame (Goofalik)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Glenn Braem
56,0 kg 188,0
9
Table Mountain (GER) 2009
 / b. St. v. Nicaron - Templemore (Alzao)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Rene Piechulek
54,0 kg 450,0

Kurzergebnis

WELLAKANTO (2009, H., v. Kallisto - Well American v. Bertrando, Bes. u. Zü.: Gestüt Röttgen, Tr.: Paul Harley, Jo.: 2. Seven Shares, 3. Aliana, 4. Laeyos, 5. Avantaggia, 6. Corleone, 7. Agosto, 8. Ozero, 9. Table Mountain

Richterspruch

Si. 1¼-2-2-K-2½-1¼-1¾-¾

Zeit

2:15,14

Rennanalyse

In Hamburg hatte Wellkanto noch ein unauffälliges Debut gegeben, doch hat ihn das ganz offensichtlich ein gutes Stück weitergebracht denn auf dem Düsseldorfer Grafenberg zeigte er sich deutlich verbessert. Damit empfahl er sich für weitere Aufgaben, die durchaus in Auktionsrennen liegen könnten, ist er doch noch für entsprechende Rennen in Hannover und Halle unter Order, Avenches käme nächste Woche sicher zu früh. Bei der BBAG ist er vor knapp zwei Jahren für 22.000 € zurückgekauft worden. Er ist der zweite Nachkomme seiner Mutter, die einer uralten Röttgener Linie entstammt, aber über den Umweg USA wieder nach Deutschland gekommen ist. Ihre Mutter Welluna (Lagunas), Siegerin u.a. im Prix de Psyche (Gr. III) und im Grossen Stutenpreis der Dreijährigen (LR), ist einst nach Nordamerika exportiert worden, ist dort Mutter von drei Siegern. Well American wurde vom inzwischen verstorbenen Dietmar Dreier vom Stall Kaiserberg in einem Auktionskatalog entdeckt und nach Deutschland geholt, wo sie bei wenigen Starts allerdings sieglos blieb. Ihr Erstling ist der inzwischen in Frankreich trainierte mehrfache Sieger Wellisto (Kallisto), der zwei Jahre alte Windsor (Soldier Hollow) steht bei Markus Klug, es folgen Stute und Hengst erneut von Kallisto.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Der Düsseldorfer Mittwoch-Sieger Wellkanto. Foto: Gabriele Suhr
Siegerehrung für Wellkantos Erfolg mit Trainer Paul Harley (3. v. l.), Jockey Stephen Hellyn und Röttgens Gestütsleiter Frank Dorff (5. v. l.). Foto: Gabriele Suhr

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!