Drucken Redaktion Startseite

2011-10-03, Köln, 6. R. - Wetten XXL-Sprint-Preis

6 Wetten XXL-Sprint-Preis

Listenrennen, 20.000 € (13.000, 4.000, 2.000, 1.000)
Für 3-jährige und ältere Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 197:10 - Platzwette 42, 28, 25:10 - Zweierwette 1.069:10 - Dreierwette 5.244:10 - Platz-Zwilling-Wette 346, 207, 57:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Birthday Lion (GER) 2005
 / F. W. v. Areion - Boucheron (Turfkönig)

Tr.: Uwe Stoltefuß / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
7-7-5-1-4-2-3-6-3-3
57,0 kg 13.000 € 197,0
2
Exciting Life (IRE) 2008
 / H. v. Titus Livius - Puerto Oro (Entrepreneur)

Tr.: Jo.: Martin Srnec
Formen:
8-8-1-8-4-1-2-2-1
58,5 kg 4.000 € 63,0
3
Walero (GER) 2006
 / b. H. v. Big Shuffle - Waterbör (Lagunas)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
5-8-3-1-10-2-6-9-1-3
60,0 kg 2.000 € 63,0
4
Calrissian (GER) 2004
 / F. W. v. Efisio - Centaine (Royal Academy)

Tr.: Fredrik Reuterskiöld / Jo.: Rafael Schistl
Formen:
4-4-2-7-6-2-1-6-6-7
58,5 kg 1.000 € 50,0
5
Dreamacha (GB) 2007
 / St. v. Oasis Dream - Machaera (Machiavellian)

Tr.: S.C. Williams / Jo.: William A. Carson
Formen:
1-1-4-7-2-1-4-2-1-1
55,5 kg 37,0
6
Golden Eagle (GB) 2006
 / b. H. v. Montjeu - Grain Of Gold (Mr. Prospector)

Tr.: Arslangirej Savujev / Jo.: Eugen Frank
Formen:
3-7-2-7-1-3-1-2-4
57,0 kg 59,0
7
Anna (GER) 2006
 / F. St. v. Pentire - Albula (Dashing Blade)

Tr.: Peggy Bastiaens-Van Cauwenbergh / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
1-1-7-1-1-1-11-3-3-1-3
55,5 kg
Scheuklappen
119,0
8
Sumaro (GER) 2007
 / db. H. v. Big Shuffle - Sarir (Platini)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Terence Hellier
Formen:
1-3-3-2-1-2-8-9-3-2
57,0 kg 73,0
9
Saldenaera (GER) 2007
 / db. St. v. Areion - Saldengeste (Be My Guest)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Jiri Palik
Formen:
7-2-9-3-10-5-4-2-1-12
55,5 kg 341,0
10
Fairhope (GER) 2002
 / db. W. v. Protektor - Fairlight (Big Shuffle)

Tr.: Barbara Sofsky-Prappacher / Jo.: Andre Best
Formen:
3-2-7-1-2-2-1-6-5-4
57,0 kg 223,0

Kurzergebnis

BIRTHDAY LION (2005), W., v. Areion - Boucheron v. Turfkönig, Bes.: Stall Tondose, Zü.: Marlene Haller, Tr.: Uwe Stoltefuß, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG: 89,5 kg 2. Exciting Life (Titus Livius), 3. Walero (Big Shuffle), 4. Calrissian, 5. Dreamacha, 6. Golden Eagle, 7. Anna, 8. Sumaro, 9. Saldenaera, 10. Fairhope

Richterspruch

Ka. K-N-H-H-1¼-1-1¾-N-2½

Zeit

0:54,42

Rennanalyse

Dem zweiten Teil seines Namens machte Birthday Lion wirklich alle Ehre. Der Wallach kämpfte tatsächlich wie ein Löwe und rang in einem Thriller von Endkampf einige Gegner nieder, die normalerweise in einer anderen Liga spielen als er. Das Tüpfelchen auf dem „i“ war ein Klasseritt von Andreas Helfenbein, und Trainer Uwe Stoltefuß bekam viel Schulterklopfen dafür, dass er gemeinsam mit den Eignern des Stalles Tondose den Mut aufgebracht hatte, den Griff nach den Sternen zu wagen.

37 Starts waren vorausgegangen, ehe Birthday Lion diesen Formgipfel erklimmen konnte. Wenn man seine Entwicklungskurve genauer betrachtet, so manifestiert sich in ihr jedoch eine unübersehbare Leistungssteigerung in den letzten beiden Jahren. Ganz im Gegensatz zur überwiegenden Mehrzahl der Nachkommen seines Vaters Areion ist Birthday Lion so gesehen fast ein „Spätberufener“. Nach dem Kölner Sieg fehlt ihm lediglich noch ein Pfund bis zur 90-Kilo-Marke im GA.

Nach wie vor züchtet Marlene Haller mit Birthday Lions Mutter Boucheron, einer der in der deutschen Vollblutzucht nicht mehr so oft anzutreffenden Turfkönig-Töchter. Bis auf zwei Ausnahmen wurde sie stets mit Areion gepaart. Aus einer vorausgegangenen Verbindung mit ihm stammt bereits Birthday Art, die ein ähnliches Format besaß, wie es Birthday Lion jetzt erreicht hat. Dass es sich um eine vor allem im einstigen Gestüt Erlengrund sehr erfolgreiche Linie handelt, lässt schon die Namensgebung erkennen, die Marlene Haller wieder aufgenommen hat und weiter pflegt.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Knapper Einlauf im Wetten XXL-Preis - innen hat Stall Tondoses Birthday Lion mit Andreas Helfenbein für Trainer Uwe Stoltefuß die Nase vorn. www.klatuso.com

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!