Drucken Redaktion Startseite

2010-05-01, München, 1. R. - UFB: UMU-Rennen

1 UFB: UMU-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde. Gew. 57,0 kg.

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 41:10. - Platzwette 14, 12, 17:10. - Zweierwette 104:10. - Dreierwette 619:10. - Platz-Zwilling-Wette 36, 102, 62:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Wheredreamsare (GER) 2007
 / b. W. v. Monsun - Wakytara (Danehill)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alessandro Schikora
57,0 kg 3.000 € 41,0
2
Next Hight (IRE) 2007
 / db. H. v. High Chaparral - Night Petticoat (Petoski)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andreas Göritz
58,0 kg 1.200 € 19,0
3
Corumba (GER) 2007
 / b. St. v. Sholokhov - Chato's Girl (Chato)

Tr.: Horst Steinmetz / Jo.: Daniele Porcu
55,0 kg 600 € 88,0
4
Stand My Ground (GER) 2007
 / b. W. v. Cape Cross - Perfect Hedge (Unfuwain)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stefanie Koyuncu
55,0 kg 300 € 78,0
5
Fantastic Prince (GB) 2007
 / F. W. v. Cadeaux Genereux - Fantaisiste (Nashwan)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Gary Hind
58,0 kg 55,0
6
Ikon (GER) 2007
 / F. W. v. Kalatos - Idun (Simply Great)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Henk Grewe
57,0 kg 325,0
7
Avermoon (FR) 2007
 / b. W. v. March Groom - Avera (Monsun)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Tomas Bitala
57,0 kg 291,0
8
Swinging Desert (GER) 2007
 / b. H. v. Next Desert - Saldenschwinge (In The Wings)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Karoly Kerekes
57,0 kg 177,0
9
Woody Woodpacker (FR) 2007
 / b. W. v. Val Royal - Woodcut (Fort Wood)

Tr.: Nina Bach / Jo.: Rastislav Juracek
57,0 kg 309,0

Kurzergebnis

WHEREDREAMSARE (2007), H., v. Monsun - Wakytara v. Danehill, Bes. u. Zü.: Gestüt Park Wiedingen, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alessandro Schikora, GAG: XXXX 2. Next Hight (High Chaparral), 3. Corumba (Sholokhov), 4. Stand My Ground, 5. Fantastic Prince, 6. Ikon, 7. Avermoon, 8. Swinging Desert, 9. Woody Woodpacker

Richterspruch

Si. 1¼-9-2-¾-14-5-1¼-14

Zeit

2:24,11

Rennanalyse

Nennungen im Bavarian Classic, im Oppenheim-Union-Rennen und im Deutschen Derby unterstreichen, dass Wheredreamsare in seinem an guten Pferden ohnehin gut bestückten Quartier einen gewissen Stellenwert besitzt. Sein Debut sollte er eigentlich schon in Krefeld geben, doch musste er dort wegen einer geringfügigen Verletzung am Start zurückgezogen werden. Sein Riemer Sieg war eine durchaus eindrucksvolle Angelegenheit, zumal er mit Next Hight keinen schlechten Konkurrenten sicher auf Platz zwei verwies. Wheredreamsare ist das dritte Fohlen seiner Mutter, die dreijährig bei zwei Starts zweimal gewann, in Frankfurt und in Hamburg einen Ausgleich III. Ihr Erstlang Wakeman (Hawk Wing) ist zweifacher Sieger, steht bei Jutta Mayer, die jetzt vier Jahre alte Wanna be (Nayef) hat im vergangenen Jahr gewonnen, wird von Roland Dzubasz trainiert. Die Kombination mit Monsun hat aber jetzt ein nochmals besseres Pferd gebracht. Wakytara hat noch einen zwei Jahre alten Medicean-Hengst, der gleichfalls bei Waldemar Hickst stationiert ist, dieses Jahr kam eine Stute von Shirocco, auf dessen Liste sie erneut stand.

Wakytara ist aktuell die einzige Stute ihrer Familie im Gestüt Park Wiedingen. Ihre in Irland gezogene Mutter Waky Na (Ahonoora) hat 1991 mit dem Schwarzgold-Rennen und der Holsten-Trophy zwei Listenrennen gewonnen. Gleich ihr Erstling war der großartige Waky Nao (Alzao), zehnfacher Sieger, u.a. im Premio Vottorio di Capua (Gr. I), in der Berlin-Brandenburg-Trophy (Gr. II) und im Premio Emilio Turati (Gr. II), inzwischen in Irland als Deckhengst aktiv. Waky Su (Königsstuhl), eine Schwester von ihm, ist Mutter u.a. der Listensiegerin und gruppeplatzierten Waky Love (Royal Dragon). Weitere Geschwister von ihr hatten doch unterschiedliches Können, jetzt ist aber wieder ein richtug gutes Pferd auf der Bahn. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!