Drucken Redaktion Startseite

2022-08-28, Baden-Baden, 2. R. - Le Grand Weekend Longchamp und Casino Baden-Baden

2 Le Grand Weekend Longchamp und Casino Baden-Baden

Kat. D, 9.000 € (5.400, 1.800, 1.125, 675). Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2022 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,4:1. - Platzwette 1,8; 2,1:1. - Zweierwette 10,0:1. - Dreierwette 23,3:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Skyline City (GER) 2019
 / F. St. v. Isfahan - Step With Joy (Kitten's Joy)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Clément Lecoeuvre
55,0 kg
Seitenblender
5.400 € 3,4
2
Chili Valentino (GB) 2019
 / b. W. v. Iffraaj - Chili Dip (Alhaarth)

Tr.: Romy van der Meulen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 1.800 € 5,5
3
Claudia (IRE) 2019
 /  b. St. v. Night of Thunder - Catchline (Bertolini)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Martin Seidl
55,0 kg 1.125 € 2,5
4
Sea Holly (GB) 2019
 / Sch. St. v. Havana Gold - Wings Ablaze

Tr.: Fabian Xaver Weißmeier / Jo.: Thore Hammer-Hansen
55,0 kg 675 € 12,8
5
Silia (GER) 2019
 / b. St. v. Amarillo - Saving Grace (Manduro)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Michaela Malacova
53,0 kg
Erl. 3 kg
16,9
6
Eddy May (IRE) 2019
 / b. St. v. Profitable - Hollow Green (Beat Hollow)

Tr.: Vanessa Bracke / Jo.: Anna van den Troost
55,0 kg 20,9
7
It's My Dream (GER) 2019
 / b. W. v. Intendant - Indian Lovesong (Antonius Pius)

Tr.: Sarka Schütz / Jo.: Lilli-Marie Engels
58,0 kg 7,9

Kurzergebnis

SKYLINE CITY (2019), St., v. Isfahan - Step With Joy v. Kitten's Joy, Zü.: Christoph Holschbach, Bes.: Legal Horizon Racing, Tr.: Henk Grewe, Jo.: Clement Lecoeuvre, GAG: 66,5 kg, 2. Chili Valentino (Iffraaj), 3. Claudia (Night of Thunder), 4. Sea Holly, 5. Silia, 6. Eddy May, 7. It's My Dream

Richterspruch

Le. 3¾-½-kK-2½-1-1½

Zeit

1:31,56

Rennanalyse

Ohne größere Schwierigkeiten setzte sich Skyline City nach einer Pause gegen die Konkurrenz durch, da könnte nach oben noch mehr möglich sein. Die Isfahan-Tochter hatte bei der BBAG 12.500 Euro gekostet, im Nachhinein sollte das ein guter Kauf gewesen sein, ihr stehen somit noch einige Auktionsrennen offen. Eine etwas weitere Distanz als diesmal wird ihr keine Schwierigkeiten bereiten. Schon im Frühjahr hatte sie sich zweimal über 2000 Meter versucht, stets gegen gute Konkurrenz.

2016 ist die Mutter, damals achtjährig, in Frankreich tragend von Makfi gekauft worden. Zwei Sieger hatte sie bislang auf der Bahn, beide weniger aufregend, Skyline City sollte sie überbieten können. Step with Joy, die nicht am Start war, ist Schwester des Breeders‘ Futurity (Gr. I)-Siegers Dawn of War (Catienus) und sechs weiterer Sieger, die dritte Mutter war Listensiegerin in den USA, wie überhaupt die Familie bisher ausschließlich in Nordamerika erfolgreich war.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Skyline Star kommt unter Clement Lecoeuvre zu ihrem ersten Sieg. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!