Drucken Redaktion Startseite

2021-08-28, Köln, 6. R. - Gerolsteiner-Rennen

6 Gerolsteiner-Rennen

Kat. D, 5.100 € (2.550, 1.020, 765, 510, 255). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €.
Für 3-jährige Stuten, die nicht mehr als ein Rennen gewonnen haben.

Stutenrennen | Gew. 56,0 kg. Siegerinnen 2 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Stuten 0,5 kg mehr. Stuten, die keinen Geldpreis gewonnen haben, 1 kg erl.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 3,7:1. - Platzwette 1,6; 2,3:1. - Zweierwette 13,7:1. - Dreierwette 60,9:1.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Muelheimer Perle (GB) 2018
 / F. St. v. Pearl Secret - Breda Castle (Dutch Art)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 2.550 € 3,7
2
Naraja (GER) 2018
 / b. St. v. Soldier Hollow - Narooma (Silver Hawk)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 1.020 € 9,1
3
Modulation (GB) 2018
 / b. St. v. Helmet - Maybe Tomorrow (Zamindar)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Antonia von der Recke
55,0 kg
Erl. 3 kg
765 € 5,4
4
Raffelbergerin (IRE) 2018
 / b. St. v. Most Improved - Fujara (Rail Link)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 510 € 14,5
5
A Sheer Beauty (GER) 2018
 / b. St. v. Dabirsim - Anabasis (High Chaparral)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 255 € 1,8

Kurzergebnis

MUELHEIMER PERLE (2018), St., v. Pearl Secret - Breda Castle v. Dutch Art, Zü.: C&S Bloodstock, Bes.: Mülheimer Turfsyndikat 3, Tr.: Axel Kleinkorres, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 66,5 kg, 2. Naraja (Soldier Hollow), 3. Modulation (Helmet), 4. Raffelbergerin, 5. A Sheer Beauty

Richterspruch

Si. ¾-3-9-1¾

Zeit

1:27,50

Zusatzinformationen

A Sheer Beauty wurde angaloppiert. Auf Anordnung der Rennleitung wurde von Muelheimer Perle eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Eine gut ausgesuchte Aufgabe für Muelheimer Perle, die in Hamburg ihre Maidenschaft abgelegt hatte, dann mit einer relativ anspruchsvollen Marke im Handicap noch nicht so ganz klar kam. Es dürfte aber vorerst weiter ins Handicap gehen, langfristig möglicherweise auch in bessere Prüfungen.

Ihr Vater ist der Spitzenflieger Pearl Secret (Compton Place), der für 3.000 Pfund im Norton Grove Stud in England steht, als Vererber aber noch nicht so recht in Schwung gekommen ist. Er hat zwar ein paar Sieger auf der Bahn, aber noch kein Black Type-Pferd, sein erster Jahrgang ist vierjährig.

Die Mutter Breda Castle war nicht am Start, sie hat noch eine rechte Schwester von Muelheimer Perle im Zweijährigen-Alter. Breda Castle ist Schwester der in York und Newmarket auf Listenebene erfolgreichen Queen of Ice (Selkirk), die selbst Black Type-Mutter ist, Ive Gala (Invincible Spirit), eine weitere Schwester war listenplatziert. Die nächste Mutter Ice Palace (Polar Falcon) war Listensiegerin in Newcastle.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!