Drucken Redaktion Startseite

2016-08-21, Hannover, 1. R. - Ernst-August-Galerie-Cup

1 Ernst-August-Galerie-Cup

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.8.2015 zweitplatzierten Stuten 1 kg, seitdem drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 54:10. - Platzwette 19, 17:10. - Zweierwette 156:10. - Dreierwette 605:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Winterjagd (GER) 2013
 / b. St. v. Mamool - Wunderblume (Lomitas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg
Scheuklappen
3.000 € 54,0
2
New Look (GER) 2013
 / Rsch. St. v. Santiago - Niala (Monsun)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
58,0 kg 1.200 € 24,0
3
Perfect Approach (FR) 2013
 / Fsch. St. v. New Approach - Ponte Tresa (Sicyos)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 600 € 41,0
4
Show Biz (GER) 2013
 / b. St. v. Monsun - Schwarzach (Grand Lodge)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 300 € 46,0
5
Baltic Best (IRE) 2013
 / b. St. v. King's Best - Born Wild (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 52,0
6
Kailyn (GER) 2013
 / b. St. v. Manduro - Kaziyma (Daylami)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Ian Ferguson
57,0 kg 116,0

Kurzergebnis

WINTERJAGD (2013), St., v. Mamool - Wunderblume (Lomitas), Zü. u. Bes.: Gestüt Ravensberg, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Eduardo Pedroza, GAG: 65,5 Kg, 2. New Look (Santiago) 3. Perfect Approach (New Approach), 4. Show Biz, 5. Baltic Best, 6. Kailyn

Richterspruch

Ka. ½-2-1½-1½-2½

Zeit

2:34,00

Rennanalyse

Ein für ihre engere Umgebung schon etwas überraschender Erfolg von Winterjagd, die beim ersten Start ihrer Karriere gleich mit Scheuklappen aufgeboten wurde, sich im Finish aber sehr kampfstark zeigte und zu größeren Hoffnungen Anlass gibt. Die Mamool-Tochter machte damit natürlich auch beste Werbung für ihre Schwester Winterkirsche (Champs Elysees), die am kommenden Freitag bei der BBAG-Jährlingsauktion mit der Lot-Nummer 30 in den Ring kommt.

Winterjagd ist der Erstling ihrer nicht gelaufenen Mutter Wunderblume, das elfte und letzte Fohlen der großartigen Mutterstute Wurfbahn, in erster und zweiter Generation Mutter zahlreicher erstklassiger Pferde, von drei Deckhengsten, Waldpark (Dubawi), Masked Marvel (Montjeu) und Wiesenpfad (Waky Nao), zudem vom Gr. I-Sieger Wake Forest (Sir Percy). Und natürlich auch von zahlreichen überdurchschnittliche Stuten. Nach Winterjagd hat Wunderblume den in die Slowakei verkauften Winterberg (Jukebox Jury) gebracht, im Fohlenalter ist Winterfuchs (Campanologist). Die Die Waldrun-Familie ist bei der BBAG-Jährlingsauktion nicht nur durch drei Ravensberger Jährlinge sondern auch durch zwei Maxios-Söhne im Aufgebot des Gestüts Brümmerhof vertreten.

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Winterjagd kommt beim Debut knapp hin. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!