Drucken Redaktion Startseite

2015-03-01, Dortmund, 3. R. - Preis der Galopprennbahn München-Riem

3 Preis der Galopprennbahn München-Riem

Kat. D, 5.100 € (2.600, 1.000, 750, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige sieglose Pferde

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 15, 19:10. - Zweierwette 69:10. - Dreierwette 199:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
High Explosive (IRE) 2012
 / F. H. v. Lope de Vega - High Fidelity (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 2.600 € 23,0
2
Red Flash (GER) 2012
 / F. W. v. Touch of The Blues - Rowina (Hamond)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 1.000 € 49,0
3
Eyes on Me (GER) 2012
 / db. St. v. Kingsalsa - Envollee (In The Wings)

Tr.: Reiner Werning / Jo.: Andre Best
56,0 kg 750 € 33,0
4
Over the Top (GER) 2012
 / b. H. v. Pylamus - Omara (Platini)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Alexander Pietsch
57,5 kg 500 € 77,0
5
Auberoche (FR) 2012
 / b. St. v. Lucarno - Pondimari (Marignan)

Tr.: Sabrina Koller / Jo.: Jozef Bojko
55,5 kg 250 € 230,0
99
Sameer (IRE) 2012
 / F. W. v. Approve - Brazilian Flame (Camacho)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Sabrina Wandt
57,5 kg
rtl.
47,0

Kurzergebnis

HIGH EXPLOSIVE (2012), H., v. Lope de Vega - High Fidelity v. Peintre Celebre, Zü. u. Bes.: Gestüt Ammerland, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Filip Minarik, GAG: 68 kg, 2. Red Flash (Touch of The Blues), 3. Eyes on Me (Kingsalsa), 4. Over the Top, 5. Auberoche

Richterspruch

Le. 2½-K-4½-76

Zeit

2:03,00

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Pat's Best. Sameer wurde reiterlos

Rennanalyse

Dreijährigen-Rennen auf Sand gehören in Deutschland zu den Raritäten, meist fallen sie mangels Masse aus, aber das eine oder andere findet dann doch statt. Peter Schiergen unterstützt sie mit einigen Pferden, die mutmaßlich nicht zu den Cracks im Stall gehören, High Explosive gewann jedoch in ansprechendem Stil. Letztes Jahr hatte er einen Start für Dominik Moser absolviert.

Er ist immerhin ein Sohn des so fulminant als Vererber gestarteten Lope de Vega (Shamardal) aus einer Halbschwester zu Hurricane Run (Montjeu) – gut gezogen ist er also allemal. Die Mutter hat ein Rennen in Frankreich gewonnen, High Fidelity ist Mutter bisher von High Strung (Mastercraftsman), die im vergangenen Jahr Dritte auf  Listenebene war. Ein Jährlingshengst stammt von Pour Moi. Ein weiterer Halbbruder der Mutter ist neben dem Champion Hurricane Run der Gr. III-Sieger und Preis von Europa (Gr. I)-Zweite Hibiscus (Law Society), der als Deckhengst nach Zypern ging. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Überlegener Sieger in Dortmund: Gestüt Ammerlands High Explosive mit Filip Minarik. www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!