Drucken Redaktion Startseite

2012-05-05, Mülheim, 3. R. - Preis der SWB

3 Preis der SWB

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €
Für 3-jährige Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben

Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette: 33:10 - Platzwette: 11, 11, 17:10 - Zweierwette: 46:10 - Dreierwette: 804:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Pennyfox (GER) 2009
 / F. H. v. Samum - Pepperjuice (Big Shuffle)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 3.000 € 33,0
2
Zarras (GER) 2009
 / b. W. v. Big Shuffle - Zanana (Zafonic)

Tr.: Uwe Ostmann / Jo.: Filip Minarik
59,0 kg 1.200 € 16,0
3
Sadur (GER) 2009
 / b. H. v. Tertullian - Sarapreti (Acatenango)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: Andre Best
56,0 kg 600 € 265,0
4
Don Orlando (GER) 2009
 / b. H. v. Kyllachy - Directa (Acatenango)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 300 € 116,0
5
Noble Fantasy (GER) 2009
 / F. St. v. Big Shuffle - Nouvelle Noblesse (Singspiel)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Terence Hellier
57,0 kg 38,0
6
Odur (GER) 2009
 / F. W. v. Touch Down - Outside (Readily)

Tr.: Hans Walter Hiller / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 291,0

Kurzergebnis

PENNYFOX (2009), H., v. Samum - Pepperjuice v. Big Shuffle, Bes.: Stall Biovita, Zü.: Peter Battel u.a., Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 2. Zarras (Big Shuffle), 3. Sadur (Tertullian), 4. Don Orlando, 5. Noble Fantasy, 6. Odur

Richterspruch

Si. 1¾-½-¾-¾-16

Zeit

1:31,41

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Adel verpflichtet

Rennanalyse

Die drei Kilo, die der frische Sieger Zarras dem noch sieglosen Pennyfox vorgeben musste, dürften über Sieg oder Niederlage entschieden haben. Am Ende kam der im Gewicht begünstigte Samum-Sohn, der bei seinem Jahresdebut in München auf ohnehin zu weiten 2000 Metern starke Konkurrenz getroffen haben dürfte, noch sicher zum Zuge. Er war im vergangenen Jahr noch bei Torsten Mundry im Training, hat vorerst keine weiterführende Nennungen. Er ist der fünfte und möglicherweise beste Nachkomme der guten Rennstute Pepperjuice, die mehrfach listenplatziert gelaufen ist. Sie ist Mutter von jetzt vier Siegern, der zweijährig erfolgreiche Pennyprince (Samum), der später aber nur noch sporadisch lief, war bislang der beste. Pepperjuice ist rechte Schwester von drei Gruppe-Siegern, Peppercorn und Peppershot, die beide Deckhengste sind, sowie Pepperstorm.

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Pennyfox (Samum) mit Alexander Pietsch - Sieger in Mülheim. www.klatuso.com

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!