Drucken Redaktion Startseite

2017-01-28, Gulfstream Park, 12. R. - Pegasus World Cup

12 Pegasus World Cup

Gruppe I, 11.429.000 €

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten19:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Arrogate (USA) 2013
 / Fsch. H. v. Unbridled's Song - Bubbler (Distorted Humor)

Tr.: Bob Baffert / Jo.: Mike Smith
Formen:
1-1-1-1-1-3
56 kg 6.700.000 € 19
2
Shaman Ghost (CAN) 2012
 / b. H. v. Ghostzapper - Getback Time (Gilded Time)

Tr.: James Jerkens / Jo.: Jose Ortiz
Formen:
3-1-5-1-3-2-1-1-1-1
56 kg 1.700.000 € 208
3
Neolithic (USA) 2013
 / db. H. v. Harlan's Holiday - Swingit (Victory Gallop)

Tr.: Todd Pletcher / Jo.: John Velazquez
Formen:
1-2-2-7-2-1-7
56 kg 956.000 € 244
4
Keen Ice (USA) 2012
 / b. H. v. Curlin - Medomak (Awesome Again)

Tr.: Todd Pletcher / Jo.: Javier Castellano
Formen:
2-3-3-8-7-6-4-4-1-2
56 kg 239.000 € 173
5
War Story (USA) 2011
 / F. W. v. Northern Afleet - Belle Watling (Pulpit)

Tr.: Jorge Navarro / Jo.: Antonio A. Gallardo
Formen:
1-4-8-2-7-1-8-8-6-3
56 kg 239.000 € 501
6
Noble Bird (USA) 2011
 / F. H. v. Birdstone - Anyhow (Tiznow)

Tr.: Mark Casse / Jo.: Julien Leparoux
Formen:
7-1-1-5-6-1-8-2-6-9
56 kg 239.000 € 312
7
Semper Fortis (USA) 2013
 / db. H. v. Distorted Humor - Rebridled Dreams (Unbridled's Song)

Tr.: Doug O'Neill / Jo.: Tyler Gaffalione
Formen:
6-2-3-2-2-3-6-2-1-1
56 kg 239.000 € 1610
8
Breaking Lucky (CAN) 2012
 / F. H. v. Lookin at Lucky - Shooting Party (Sky Classic)

Tr.: Reade Baker / Jo.: Luis Contreras
Formen:
2-8-4-1-2-2-3-3-3-9
56 kg 239.000 € 755
9
California Chrome (USA) 2011
 / F. H. v. Lucky Pulpit - Love the Chase (Not for Love)

Tr.: Art Sherman / Jo.: Victor Espinoza
Formen:
1-2-1-1-1-1-1-1-2-2
56 kg 239.000 € 22
10
Prayer for Relief (USA) 2008
 / db. H. v. Jump Start - Sparklin (Mr Sparkles)

Tr.: Dale Romans / Jo.: Florent Geroux
Formen:
9-5-6-8-3-5-3-8-4-3
56 kg 239.000 € 1390
11
War Envoy (USA) 2012
 / b. H. v. War Front - La Conseillante (Elusive Quality)

Tr.: Shelbe Ruis / Jo.: Luis Saez
Formen:
6-8-5-5-3-2-11-4-1-14
56 kg 239.000 € 1890
12
Eragon (ARG) 2011
 / b. H. v. Offlee Wild - Express Time (Shy Tom)

Tr.: Laura Wohlers / Jo.: Edgar S. Prado
Formen:
1-2-7-1-4-1-5-1-1-4
54 kg 239.000 € 834

Kurzergebnis

ARROGATE (2013), H., v. Unbridled's Song - Bubbler v. Distorted Humor, Bes.: Juddmonte Farms Inc., Zü.: Clearsky Farms, Tr.: Bob Baffert, Jo.: Mike Smith 2. Shaman Ghost (Ghostzapper), 3. Neolithic (Harlan's Holiday), 4. Keen Ice, 5. War Story, 6. Noble Bird, 7. Semper Fortis, 8. Breaking Lucky, 9. California Chrome, 10. Pryer for Relief, 11. War Envoy, 12. Eragon

Richterspruch

4 3/4, 3 1/2, 2 3/4, 2 1/4, 1, 9, 3 1/4, 3, 4 1/4, 10 1/2

Zeit

1:47,61

Rennanalyse

Am Ende war es nur noch eine One-Horse-Show: Juddmonte Farms Arrogate (Unbridled’s Song), die Nummer eins der Weltrangliste, gewann unter Mike Smith die Premiere des Pegasus World Cups (Gr. I) in Gulfstream Park/Florida wie ein Pferd von einem anderen Stern, ließ den elf Konkurrenten in dem 12-Millionen-Dollar-Spektakel nicht die geringste Chance. Das erwartete Duell mit dem aktuellen „Pferd des Jahres“ California Chrome (Lucky Pulpit) fand bei dessen Rennbahnabschied nicht statt, dieser fiel nach offensiver Anfangsphase komplett aus der Partie und wurde nur Neunter, er kam auch nicht ganz klar aus dem Rennen, hatte Knie-Probleme. Zweiter wurde mit Shaman Ghost (Ghostzapper) der Teilnehmer von Pegasus-Erfinder Frank Stronach vor Keen Ice (Curlin).  

„Wir hatten schon mit einem Sieg gerechnet“, erklärte Arrogates Trainer Bob Baffert, „aber so ganz rund lief die Trainingsvorbereitung nicht, das hat man am Ende doch gemerkt, er war etwas müde.“ Der von der Clearsky Farm in Kentucky gezogene Vierjährige war als Jährling für 560.000 Dollar in Keeneland gekauft worden. Seit 2012 hat Khalid Abdullah, der den Rennstall eigentlich ausschließlich aus der eigenen Zucht speist, bei den Jährlingsauktionen in den USA und Europa jedes Jahr eine Handvoll Pferde dazugekauft, in Nordamerika ganz gezielt „Sand“-Abstammungen. Arrogate hat bei erst sieben Starts sechsmal gewonnen, nur einmal hatte er gepatzt, bei seinem Debut im April vergangenen Jahres in Los Alamitos. In den Blick der Öffentlichkeit rückte er bei seinem ersten großen Treffer, als er Ende August die Travers Stakes (Gr. I) in neuer Rekordzeit mit 13 ½ Längen Vorsprung gewann. Seinen bisher wichtigsten Erfolg hatte er im Breeders‘ Cup Classic (Gr. I). Mit seinem jetzigen Erfolg hat er seine Gewinnsumme auf 11.084.600 Dollar geschraubt. Damit liegt er in der All-Time-Bestenliste weltweit auf Platz sieben. Auf den ersten fünf Rängen sind mit Gentildonna an der Spitze ausschließlich japanische Pferde zu finden.

Arrogate ist einer von bislang 56 Gr.-Siegern des Breeders Cup Juvenile (Gr. I) und Florida Derby (Gr. I)-Siegers Unbrided’s Song (Unbridled), der im  Alter von zwanzig Jahren 2013 einging. Die Mutter Bubbler war eine sehr gute Rennstute, Arrogate ist ihr Erstling, eine Jährlingsstute stammt von Giant’s Causeway, im März wird ein Fohlen von Into Mischief erwartet. Das weiter unten veröffentlichte Pedigree ist aus europäischer Sicht kaum inspirierend, es enthält nur wenige bekannte Namen, abgesehen nur von der dritten Mutter, der mehrfachen Gr. I-Siegerin Meadow Star (Meadow Lake), die aber nicht einmal einen Sieger gebracht hat. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Bilder

Arrogate unter Mike Smith nach seinem denkwürdigen Triumph. Foto: Gulfstream Park

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2017 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!