Drucken Redaktion Startseite

Starke Konkurrenz

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 641 vom Freitag, 23.10.2020

Stall Salzburgs Quest the Moon (Sea The Moon) wird bei seinem geplanten Start in der Bahrain Trophy am 20. November auf starke Konkurrenz treffen. Fest vorgesehen sind der Großer Preis von Baden (Gr. I)-Sieger Barney Roy (Excelebration), die aktuelle Gruppe-Siegerin Lady Wannabe (Camelot) und die vorjährige Sun Chariot Stakes (Gr. I)-Siegerin Billesdon Brook (Champs Elysees). Laufen soll auch der vor Ort von Fawzi Nass trainierte Port Lions (Kodiac), mit dem Adrie de Vries im Januar in Riyadh/Saudi-Arabien ein hochdotiertes 2100-Meter-Rennen gewonnen hat.

Verwandte Artikel: