Drucken Redaktion Startseite

Neue Nummer eins

Treppe hoch: Oisin Murphy. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 389 vom Donnerstag, 15.10.2015

Oisin Murphy wird im kommenden Jahr die neue Nummer eins als Jockey für die Pferde von Qatar Racing. Vorgänger Andrea Atzeni wird das rennsportliche Unternehmen von Scheich Fahad Al Thani verlassen und 2016 die Pferde von Scheich Mohammed Obaid Al Maktoum reiten. Dieser Cousin von Scheich Mohammed hat unlängst seinen gesamten bei Luca Cumani stationierten Bestand inklusive des Gr. I-Siegers Postponed abgezogen und zu Roger Varian gestellt. Dieser hat aktuell in Newmarket für den Scheich zahlreiche Jährlinge im höheren Preisbereich erworben. Oisin Murphy war bei Qatar Racing bisher der zweite Mann.  

Verwandte Artikel: