Drucken Redaktion Startseite

Mülheimer Renntag abgesagt

Autor: 

Pressemitteilung

Nach den massiven Regenfällen der letzten Tage und dem zu erwartenden Dauerfrost fällt der für den 2. Dezember geplante Adventsrenntag auf der Galopprennbahn in Mülheim an der Ruhr aus. Der sportliche Höhepunkt des Renntages, das mit 52.000 Euro dotierte BBAG-Auktionsrennen mit 16 genannten Pferden, soll beim traditionellen Weihnachtsrenntag am 26. Dezember nachgeholt werden. „Auf Grund der niedergegangenen Wassermassen ist das Geläuf aktuell so nicht mehr praktikabel, so dass wir am Dienstagmorgen keine andere Wahl hatten, den Renntag aus Sicherheitsgründen abzusagen. Das Wohl für Tier und Mensch hat oberste Priorität“,  so Dr. Michael Bergmann, Präsident des Rennclub Mülheim.

Verwandte Artikel: