Drucken Redaktion Startseite

Kabirkhan ist in den USA

Kabirkhan, hier unter Pat Dobbs. www.galoppfoto.de

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 817 vom Freitag, 17.05.2024

Kabirkhan (California Chrome), der vierbeinige Stolz von Kasachstan, wird seine Karriere in den USA fortsetzen und dort eine Box bei Trainer Brad Cox beziehen. Der vier Jahre alte Hengst war nach einer Siegesserie in Russland und Kasachstan Ende vergangenes Jahr zu Trainer Doug Watson nach Dubai gekommen. Dort sorgte er mit zwei souveränen Siegen in Meydan, darunter in der Al Maktoum Challenge (Gr. I) für Aufsehen, so dass er im Dubai World Cup (Gr. I) sogar als Favorit antrat, er belegte aber nur Rang acht. Er steht unverändert in kasachischem Besitz. 

Verwandte Artikel:

Block: Adsense 728 x 90
Google AdSense 728x90