Drucken Redaktion Startseite

Italiens Derbysieger nach HK verkauft

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 584 vom Freitag, 06.09.2019

Keep on Fly (Rip van Winkle), diesjähriger Sieger im Derby Italiano (Gr. II), ist bereits vor einigen Wochen nach Hong Kong verkauft worden. Über die Quarantänestation in Newmarket reisend ist er bereits in seiner neuen Heimat angekommen. Im Training bei Alessandro Botti und im Besitz und aus der Zucht von Dioscuri Srl war er nach seinem Sieg in Rom noch Dritter im Gran Premio di Milano (Gr. II) gewesen. Vor seinem Abflug nach Hong Kong wurde er zum Wallach befördert.

Verwandte Artikel: