Drucken Redaktion Startseite

Deep Field-Sohn toppt HK-Auktion

Der Salestopper von Deep Field. Foto: HKJC

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 727 vom Freitag, 15.07.2022

Ein Sohn des australischen Spitzenvererbers Deep Field war zu einem Preis von 7,8 Millionen HK-Dollar (ca. €975.000) der höchste Zuschlag bei der Hong Kong International Sale am vergangenen Samstag im Führring der Rennbahn Sha Tin. 17 Lots wurden für insgesamt rund 8,8 Millionen Euro versteigert, Rückkäufe gibt es nicht, da alle Pferde vom Hong Kong Jockey Club angeboten werden. Die hochpreisigen Lots kamen durchweg aus Australien. Ein Reliable Man-Wallach aus Neuseeland fand für 3,6 Millionen HK-Dollar einen neuen Besitzer.

Verwandte Artikel: