Drucken Redaktion Startseite

Aufgalopp 734

Autor: 

Daniel Delius

TurfTimes: 

Ausgabe 734 vom Freitag, 02.09.2022

Es gab Zeiten, da waren die alljährlichen Sitzungen der Besitzervereinigung, damals noch im Kongresshaus in Baden-Baden, nach einem anstrengenden ersten Wochenende gute Einschlafhilfen. Lief ja alles gut, die Rennen funktionierten, die Rennpreise stimmten. Das ist Vergangenheit, wegdösen kann niemand mehr, tut ja auch keiner, zumal der Lobbyisten-Verband am Montag einen nahezu kompletten Personalumbau vollzogen hat, Dynamik ist spürbar. Dabei ist der Rennsport, im Gegensatz zu manch anderem Wirtschaftszweig, nach den Corona-Restriktionen durchaus gut vom Start gekommen. Die Bahnen sind gefüllt, die Wettumsätze ordentlich, die Rennvereine klagen zwar, aber das tun sie ja immer, der eine oder andere hat auch durchaus ordentliche Beihilfen bekommen. So mancher hat zudem schon Dollar-Zeichen in den Augen, wenn er das Wort „World Pool“ hört. Und an diesem Freitag wird halb Europa in Iffezheim einfallen, um sich Kronjuwelen der international geachteten deutschen Vollblutzucht zu sichern.

Das könnte langfristig gefährdet sein: Die Problematik liegt in der schwindenden Population von Vollblütern im Lande, das macht sich aktuell in den schon dramatisch gesunkenen Starterzahlen bemerkbar. Es sind durchaus Besitzer da, die Pferde kaufen wollen, neue Eignergemeinschaften werden gegründet, sie sind erfolgreich, bieten oft viel für überschaubares Geld. Doch gestaltet sich etwa die Suche etwa nach einem Startpferd mit Perspektive in der Regel aber so schwierig wie die nach bezahlbarem Wohnraum in München-Schwabing. Eigentlich herrscht kein Mangel an Besitzern, es fehlt halt an Menschen, die den beschwerlichen und langwierigen Weg des Züchters auf sich nehmen wollen. An diesem Unterbau gilt es zu arbeiten, eine wichtige Aufgabe für die neue Führung der Besitzervereinigung, die ja auch die Belange der Züchter vertritt. Stuten zum Züchten kann man im Übrigen auch an diesem Freitag in Iffezheim kaufen. 

Verwandte Artikel: